Team

Matthias Kirschner

Matthias Kirschner ist verantwortlich für FSFEs Öffentlichkeitsarbeit, koordiniert die politische Arbeit der FSFE in Deutschland und führt das Berliner Büro der FSFE. Er hilft Journalisten, Politikern, der Öffentlichen Verwaltung, Unternehmen und der Öffentlichkeit zu verstehen, warum Freie Software wichtig für Wirtschaft und Gesellschaft ist.

Er began 1999, GNU/Linux zu nutzen und interessierte sich bald auch für die politischen und sozialen Aspekte Freier Software. Daher entschied er sich, Politik- und Verwaltungswissenschaft zu studieren. 2004 fing er als erster Praktikant der FSFE an. Er entschied danach nach Berlin zu ziehen und sein Studium in Potsdam weiterzuführen, um Politik und Verwaltung von Freier Software zu überzeugen. 2009 beendete er seine Diplomarbeit zur IT-Koordinierung in den Obersten Bundesbehörden und arbeitet seitdem Vollzeit für die FSFE.

Seit 2004 ist er an mehreren FSFE-Aktivitäten beteiligt: Unter anderem startete er den "I love Free Software"-Tag, koordinierte the Freie-PDF-Betrachter-Kampagne und FSFEs Wahlprüfsteine. Matthias schreibt auch den monatlichen Newsletter der FSFE. Er vertritt die FSFE bei öffentlichen Veranstaltungen, wurde zu Freier Software und Softwarepatenten als Sachverständiger vom Bundestag eingeladen und ist Mitglied der SAGA Expertengruppe des deutschen Innenministeriums.

Matthias hilft immer wieder mal bei der Organisation von Erste-Hilfe-Outdoor-Seminaren aus und mag Comics wie XKCD und Transmetropolitan; Monty Python, Die Ärzte und heiße Soja-Schokolade.

Kontakt

Free Software Foundation Europe (FSFE)
Schönhauser Allee 6/7
10119 Berlin, Germany
Telefon: +49-30-27595290
E-Mail: mSPAMk@fsREMOVEfe.org
IM: mk@jabber.fsfe.org
GnuPG-Schlüssel: CE41AD88

Verweise