I love Free Software-Tag 2016

In der Freie-Software-Gemeinschaft tauschen wir viel Kritik aus. Wir schreiben Fehlermeldungen, sagen anderen, wie sie Software verbessern können, bitten um neue Funktionen und sind generell nicht schüchtern beim Kritisieren von anderen. Daran ist prinzipiell nichts auszusetzen. Es hilft uns, uns laufend zu verbessern. Aber manchmal vergessen wir, den hart arbeitenden Menschen hinter der Software unsere Wertschätzung zu zeigen. Wir sollten nicht die Kraft eines einfachen "Dankeschön" unterschätzen, um Mitwirkende von Freier Software für ihre wichtige Arbeit für die Gesellschaft zu motivieren. Der 14. Februar (ein Sonntag dieses Jahr) ist der perfekte Tag, um das zu tun.

Zeige Deine Liebe für Freie Software

Freie Software ist die Basis von zahlreichen Geräten in unserem Alltag. Sie sichert unsere Freiheit, unsere Sicherheit, Bürgerrechte und Privatsphäre. Es ermöglicht jedem Menschen, an einer fairen Gesellschaft teilzuhaben. Aber wie bei Menschen hat jeder verschiedene Gründe, Freie Software zu lieben. Lasst uns der Welt diese Vielfalt zeigen!

Als der traditionelle Tag, Menschen seine Wertschätzung mitzuteilen, ist der Valentinstag die ideale Gelegenheit, den Mitwirkenden an Freier Software, die wir lieben, dankeschön zu sagen: Entwickelnde, Übersetzer, Designerinnen, Testende, Dokumentatoren, von großen Softwarepaketen oder kleineren Projekten. Alle von ihnen arbeiten an dem Ökosystem Freier Software, das wir jeden Tag genießen können.

Werde ein Teil von #ilovefs

Es ist egal, wer und wo du bist und was du tust – jeder Mensch kann am "I love Free Software"-Tag auf viele verschiedene Arten teilnehmen:

  • Sende ein paar coole Videos oder Bilder von dir selbst oder deinen Freunden, ein Meme-Bild oder etwas ganz anderes – hauptsache kreativ! Und mit jedem Video und Bild nimmst du automatisch an unserem #ilovefs Wettbewerb teil. Tagge einfach deine Medien mit #ilovefs auf Twitter, GnuSocial oder sende sie uns per E-Mail, um einen FSFE-Shop Gutschein zu gewinnen1. Sieh dir die Bilder der letzten Jahre an, wenn du ein paar Inspirationen suchst.
  • Unsere Postkarte mit dem Text: I love Free Software - but I love you more

    #ilovefs Postkarte

  • Danke deinem Lieblingsmitwirkenden für seine Arbeit auf ganz individuelle Weise. Zum Beispiel kannst du eine unserer Postkarten senden.
  • Zeige deine Wertschätzung öffentlich in sozialen Netzwerken oder auf deinem Blog, um der Welt zu zeigen, wie viele Menschen Freie Software lieben – und damit andere motivieren, dasselbe zu tun. Benutze einfach den Hashtag #ilovefs auf GnuSocial, Twitter oder anderen Plattformen.
  • Du hast nichts gefunden, auf was du Lust hast? Kein Problem, mache einfach etwas anderes! Erstelle kleine Schokoladentafeln, designe neue Infomaterialien... Finde heraus, wie du #ilovefs noch einzigartiger mit deiner Mitwirkung machen kannst.

Wenn jeder einen kleinen Teil beiträgt, können wir einen wunderbaren "I love Free Software"-Tag verbringen. Lasst uns Videos und Bilder teilen, Postkarten, Tweets und Blogeinträge senden, und unsere Liebe ganz individuell zeigen. Allen einen frohen "I love Free Software"-Tag!

Verwandte Nachrichten

Berlin sendet eine Botschaft zum "I love Free Software"-Tag

14 February 2017:

Anlässlich des „I love Free Software“-Tages am 14. Februar wurde der Reichstag am Wochenende mit der Botschaft „Give Free Software A Chance“ angestrahlt. An zahlreichen Gebäuden und symbolträchtigen Orten in Berlin fanden sich weitere Botschaften. „Build Free Software - Not Walls“ war etwa auf der Berliner Mauer zu lesen und am Bundesfinanzministerium stand „Public Money, Public Code“. Aktivisten machen damit auf die Notwendigkeit stärkerer Wertschätzung für Freie Software aufmerksam.

I love Free Software Day 2017

09 February 2017:

It's time to say "thank you" on 14th of February, the "I love Free Software" Day 2017. The Free Software Foundation Europe asks all Free Software users to use the traditional day of love to think of the hardworking people contributing to the Free Software we all depend on. As every year there are many ways for people to participate in this campaign.

#ilovefs Report 2016

22 February 2016:

Sunday 14 February 2016 was a day to declare love for people we care for. On this day, as a yearly tradition, the Free Software community celebrates "I love Free Software" day to thank developers behind Free Software. This year, for the 6th time, FSFE asked everyone to participate and express their appreciation and gratitude to their favourite Free Software contributors.

I love Free Software-Tag 2016

08 February 2016:

Am 14. Februar, dem "I love Free Software"-Tag 2016, ist die Zeit gekommen, "Danke" zu sagen. Die Free Software Foundation Europe ruft alle Freie Software-Benutzer dazu auf, diesen traditionellen Tag der Liebe zu nutzen, um an die hart arbeitenden Menschen zu denken, die zur Freien Software beitragen, auf die wir alle angewiesen sind. Wie in jedem Jahr gibt es zahlreiche Möglichkeiten an dieser Online-Kampagne zeilzunehmen, die mittlerweile zum fünften Mal gefeiert wird.

#ilovefs Report 2015

03 March 2015:

On Saturday, 14 February 2015, people all over the world showed Free Software contributors their appreciation. It was the fifth year the Free Software Foundation Europe (FSFE) asked people to participate in the “I Love Free Software” day. This report shows a variety of love declarations that happened this day, including blog posts, pictures, comics, poems, and an #ilovefs Android library. The FSFE thanks everybody who motivated Free Software contributors this year, and ask everybody to mark 14 February in their calendars for next year's “I love Free Software” day.

Anmerkungen zum Gewinnspiel: Wir behalten uns das Recht vor, mehrere Gewinner auszuwählen. Die Gewinner bekommen einen 25€ FSFE-Shop-Gutschein. Jeder kann an dem Video- und Bilder-Wettbewerb teilnehmen. Der Wettbewerb startet am 8. Januar 2016 und endet am 14. Februar 2016. Die Gewinner werden von einer internen Jury der FSFE ausgewählt. Wir werden die Gewinner auf demselben Wege benachrichtigen, auf dem sie ihr Video oder Bild gesendet haben. Bedingung des Gewinns ist, dass die FSFE die den Siegerbeitrag online veröffentlichen darf. Wir werden aber nie den vollen Namen oder weitere private Details veröffentlichen, wenn dies nicht gewünscht ist.