Allgemeine FAQ

Was ist die Freedom Task Force?

Die Freedom Task Force bietet Einzelpersonen, Projekten und Firmen, die mit Freier Software arbeiten, Unterstützung bei der Klärung lizenzrechtlicher Fragen an.

Die FTF ist ein von der Free Software Foundation Europe betriebenes Projekt. Unser Ziel ist es, mit Gruppen und Organisationen ähnlicher Ausrichtung europaweit zusammenzuarbeiten um die Aufmerksamkeit gegenüber der rechtlichen Situation Freier Software zu erhöhen und Rechtssicherheit zu schaffen.

Wie ist die Freedom Task Force aufgebaut?

Die FTF ist ein Netzwerk von technisch und juristisch versierten Experten sowie Freiwilligen mit den unterschiedlichsten Hintergründen, deren Zusammenarbeit durch eine Vollzeitkraft koordiniert wird.

Welche Leistungen bietet die Freedom Task Force an?

Wir bieten Einzelpersonen, Projekten und Firmen, die mit Freier Software arbeiten, Beratung, Schulung, treuhänderische Dienste und Unterstützung beim Durchsetzen von Lizenzansprüchen an.

Ist diese Unterstützung auf den europäischen Rechtsraum beschränkt?

Nein. Wir unterstützen Sie weltweit in lizenzrechtlichen Fragen. Falls eine Frage nicht von uns geklärt werden kann, vermitteln wir Ihnen die entsprechenden Kontakte. Eines unserer Hauptanliegen ist, Ihnen die bestmögliche Zusammenarbeit mit unseren Netzwerken zu ermöglichen.

Wie kann ich mit der Freedom Task Force in Kontakt treten?

Sie erreichen uns über unser Kontaktformular, via E-Mail, Post und Telefon. Klicken Sie hier für eine Liste der verfügbaren Optionen.

Welche Beziehung besteht zwischen der Freedom Task Force und gpl-violations.org?

Wir arbeiten mit gpl-violations.org zusammen. Hauptsächlich kooperieren wir in Fragen der Verletzung von Lizenzen Freier Software.

Welche Beziehung besteht zwischen der Freedom Task Force und dem FSF License Lab?

Alle Free Software Foundations kooperieren miteinander, um die weitere Verbreitung und den Schutz Freier Software sicherzustellen. Beispielsweise hat die FTF eine das Copyright der Free Software Foundation betreffende Lizenzverletzung an das FSF-Compliance-Lab weitergemeldet.

Welche Beziehung besteht zwischen der FTF und dem Software Freedom Law Center?

Unser gemeinsames Ziel besteht in der Stärkung des Ökosystems "Freie Software". Wir werden kooperieren, wo es möglich ist, um die Verbreitung und den Schutz Freier Software sicherzustellen.