Unsere Arbeit

Freie Software im Bildungsbereich

Wir setzen uns aktiv für den Einsatz Freier Software in Schulen und Universitäten ein, da diese im Gegensatz zu reinem Produkt-Training das Verstehen fördert und somit auf wissenschaftlichen Grundsätzen aufbaut.

FSFE hat eine Arbeitsgruppe eingesetzt, um diesen Bereich zu bearbeiten. Diese 'Task Force' beobachtet, verfolgt und analysiert die Situation in Europa, beteiligt sich an Veranstaltungen Freier Software und unterstützt andere Initiativen in ihrem Engagement.

Das Team entwickelt derzeit einen Leitfaden, wie in Schulen und Universitäten Freie Software erfolgreich eingeführt werden kann. Es gibt zahlreiche gute Argumente - hier aufgelistet sind vier der wichtigsten:

Navigation