Seit 2001 stärkt die FSFE die Rechte von Nutzerinnen und Nutzern, indem sie Hürden für Softwarefreiheit beseitigt. Seit 20 Jahren helfen wir Menschen und Organisationen dabei zu verstehen, wie Freie Software andere Grundrechte wie Redefreiheit, Pressefreiheit und das Recht auf Privatsphäre stützt.

Für die nächsten zwei Jahrzehnte brauchen wir Ihre Unterstützung. Wir wollen, dass alle in der Lage sind, ihre Technik selbstbestimmt nutzen zu können. Freie Software und ihre Freiheiten, sie verwenden, verstehen, verbreiten und verbessern zu können sind der Schlüssel dafür.

Diese Seite wurde bisher noch nicht übersetzt. Bitte hilf uns, diese und andere Seiten auf fsfe.org zu übersetzen, damit alle unsere Informationen in ihrer Muttersprache lesen können.

The Legal Network

The Legal Network Council

The Council of the Legal Network assists the FSFE with managing the Legal Network by providing the advice of expert members. It operates with a collaborative attitude and takes into account input from various sources, including interested parties, prominent members, and the FSFE. The Council is consulted on the prospective evolution of the Legal Network and operates as an advisory board for the decisions taken by the FSFE.

The Council is a body of 6 FSFE Legal Network members. Each member serves on the Council for 2 years, with 3 members swapping out every year. Outgoing Council members nominate a Legal Network member to take their place on the Council each year.

The current members of the Legal Network council are: