SOMMERSCHLUSSVERKAUF! Keine Versandkosten für alle Bestellungen ab 6 Euro bis zum 30. Juni!

Mach mit!

Webmastering

Das Web-Team pflegt und entwickelt den Internetauftritt der FSFE — von fsfe.org bis zu den Projekt- und Aktionsseiten. Die Webmaster sind Ehrenamtliche, die daran arbeiten das Gesicht der Organisation in der Welt, wie auch die technischen Lösungen unseres Webauftritts zu verbessern.

Lernen Sie uns kennen, lernen Sie die Webseite kennen

Wenn Sie einen Eindruck davon erhalten möchten, woraus die Arbeit auf und an den Web-Seiten der FSFE besteht, kommen Sie am besten bei uns im IRC Channel #fsfe auf Libera Chat vorbei. Wir freuen uns immer über Gäste und beantworten gerne Ihre Fragen. Um mehr darüber zu erfahren, wer an der Webseite arbeitet oder über die FSFE an sich, besuchen Sie die FSFE Team-Seite und die Web Team Seite.

Einführung

Die meisten Entwickler und Autoren sollten mit den zur Pflege der Webseiten eingesetzten Programmen und Techniken bereits gut vertraut sein. Für diejenigen, die sie noch nicht für sich entdeckt haben, könnten sie von Interesse sein.

Dabei werden Übersetzer und gelegentlich tätige Ehrenamtliche höchstwahrscheinlich nur mit den folgenden zwei Werkzeugen in Berührung kommen:

  • XHTML – woraus die Webseiten generiert werden
  • Git – zur Versionskontrolle der Webseiten-Quellen

Ehrenamtliche, die ein tiefergehendes Interesse an Pflege und Wartung haben, sollten sich bereits auskennen mit:

  • Bash – für die Wartung und Scripte zur Seitenerstellung
  • Apache – als den Web-Server

Verstehen, wie die Web-Seiten erstellt werden

Die Web-Seiten der fsfe.org werden als Paket von XML-Dateien gepflegt. Der Web-Server generiert die HTML-Seiten aus diesen XML-Dateien automatisch alle zehn Minuten. Demzufolge werden alle Bearbeitungen der Seiten in den XML-Dateien durchgeführt und das HTML wird niemals direkt berabeitet.

Jede Seite auf fsfe.org ist nach dem folgenden Schema benannt seitenname.sprache.html (sprache ist der zwei-Buchstaben-ISO-639 code, wie "en" für Englisch oder "de" für Deutsch). Die Quell-Dateien sind ebenfalls nach diesem Schema benannt seitenname.sprache.xhtml.

Manche Seiten haben einen dynamischen Teil: jenseits des Textes, der aus den XHTML-Dateien entnommen wird, diese Seiten beinhalten Informationen aus einer oder mehreren XML-Dateien. Wann immer eine solche Seite generiert wird, nutzt das Build-System die übersetzten XML-Dateien. Die englische Version der XML-Datei wird nur genutzt, für den Fall, dass eine Übersetzung noch nicht verfügbar ist. Durch dieses Verfahren kann es passieren, dass Seiten erstellt werden, deren Texte zum Teil übersetzt sind, während andere Teile noch in englischer Sprache vorhanden sind. Beispiele solcher Seiten schließen die Startseite, die Nachrichtenseite, und die Veranstaltungenseite mit ein.

Arbeiten mit der Web-Seite als Editor

Bitte besuchen Sie unsere Wiki-Seite zum bearbeiten von Web-Seiten, für mehr Information zu:

  • "howto" Kopieren des Web-Seiten Quellcodes auf Ihren Computer
  • "howto" Bearbeiten und Übertragen von Dateien auf die Web-Seiten
  • "howto" Koordinierung mit anderen Editoren der Web-Seiten
  • Verantwortlicher Umgang mit Schreibzugriffen
  • Fortgeschrittene Webmaster-Techniken
  • Angemessen Lizensierung von Quellcode und Medien