Presse

Die Free Software Foundation Europe ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen im selbstbestimmten Umgang mit Technik unterstützt. Software beeinflusst sämtliche Bereiche unseres Lebens. Es ist wichtig, dass diese Technik uns hilft, statt uns einzuschränken. Freie Software gibt allen das Recht, Programme für jeden Zweck zu verwenden, zu verstehen, zu verbreiten und zu verbessern. Diese Freiheiten stärken andere Grundrechte wie die Redefreiheit, die Pressefreiheit und das Recht auf Privatsphäre.

Stars of the FSFE logo

Die FSFE hilft Menschen und Organisationen dabei, zu verstehen, wie Freie Software zu Freiheit, Transparenz und Selbstbestimmung beiträgt. Sie stärkt die Rechte von Nutzerinnen und Nutzern, indem sie Hürden für den Einsatz Freier Software beseitigt. Menschen werden ermutigt, bei der Entwicklung von Freier Software mitzumachen. Außerdem stellt die FSFE Ressourcen für alle bereit, die Freie Software in Europa voranbringen wollen.

Neueste Pressemitteilungen

2019-08-07
REUSE makes copyright and licensing easier than ever
2019-08-06
The Impact of Free Software on competition by Prof. Dr. Simon Schlauri
2019-07-24
FSFE Newsletter - Juli 2019

Eine Anmeldung zu unserer Pressemitteilungs-Liste ist der einfachste Weg, alle FSFE-Pressemitteilungen zu erhalten.

Folgen Sie unseren Nachrichten

Neben unseren Pressemitteilungen veröffentlichen wir regelmäßig wichtige Nachrichten über unsere Arbeit und unsere Kampagnen. Um sicherzugehen, dass Sie diese erhalten, können Sie unseren RSS-Feed und Newsletter abonnieren.

Soziale Medien

Um Sofort-Updates und die aktuellsten Infos zu erhalten, können Sie uns auch auf Mastodon, Diaspora, Twitter und Facebook folgen.

Pressekontakt

Bitte senden Sie direkte Anfragen an press@fsfe.org oder per Post an:

Free Software Foundation Europe e.V.
Schönhauser Allee 6/7
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 30 27595290

Für allgemeine Anfragen nutzen Sie bitte unsere Kontaktinformationen.

Über die FSFE

Die Free Software Foundation Europe wurde 2001 als eine gemeinnützige Organisationen gegründet, um Nutzerinnen und Nutzer zu ermöglichen, ihre Technik zu kontrollieren. Sie finden unsere Ziele in unserem Leitbild, sowie die Mittel, mit denen wir sie erreichen. In unserer Zeitleiste sammeln wir die wichtigsten Meilensteine in verschiedenen Bereichen seit 2001, um Softwarefreiheit in Europa zu fördern und zu verteidigen.

Matthias Kirschner, Präsident der FSFE:

Geburtstagsvideo - 15 Jahre FSFE:

Hintergrund und Ressourcen