Veranstaltungen

Die Free Software Foundation Europe ist immer wieder bei Veranstaltungen rund um Freie Software präsent.

Die Veranstaltungs-Ankündigungen der FSFE sind sowie als RSS-Feed verfügbar als auch anhand unseres iCalendars.

Aktuelle Veranstaltungen

FSFE booth at T-Dose 2014 in Eindhoven, the Netherlands

25 to 26 October 2014

On October 25 and 26, there will be a booth at T-Dose, organised by the T-Dose Foundation in the Fontys University of Applied Science in Eindhoven. T-DOSE is a free and yearly event held in The Netherlands to promote use and development of Open Source Software. During this event Open Source projects, developers and visitors can exchange ideas and knowledge. FSFE will be present with a booth to inform the public about the importance of Free Software.

Geplante Veranstaltungen

Fellowshiptreffen in Düsseldorf mit Landtagsabgeordnetem Matthi Bolte

29 October 2014

Das nächste reguläre Fellowshiptreffen in Düsseldorf findet am 29.10.2014 ab 19:30 Uhr im Chaosdorf, Hüttenstr. 25, 40215 Düsseldorf. Als Gast wird Landtagsabgeordneter Matthi Bolte erwartet, der über das Thema OpenNRW sprechen wird. Der offizielle Teil beginnt Um 20:00 Uhr, wer später kommt verpasst also was.

Fellowship-Treffen Rhein/Main (Deutschland)

05 November 2014

Am Mittwoch, 05. November, trifft sich die Fellowship-GruppeRhein/Main-Gebiet wird im Chaos Computer Club in Mannheim um 19:00 Uhr stattfinden.

FSFE Stand am FIfFKon2014 in Berlin, Deutschland

07 to 08 November 2014

Am 7. und 8. November findet der FIfFKon2014 statt, eine Konferenz organisiert von dem "Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung" in der Technischen Universität Berlin. Dabei soll die Rolle Deutschlands und der deutschen Geheimdienste im Kontext der älteren und jüngeren Erkenntnisse – von Echelon über Prism bis Eikonal – ergründet werden. Die FSFE wird vor Ort sein mit einem Stand um die Öffentlichkeit über die Bedeutung Freier Software - nicht nur für Sicherheitsaspekte - zu informieren.

Berliner Fellowship Meeting mit einem Vortrag "Keine Freie Software ohne Freie Hardware"

13 November 2014

Am Donnerstag, 9.Oktober, ist das nächste Berliner Fellowshipmeeting, wie immer in der e-lok (nähe Ostkreuz). Diesmal wird uns Hagen über den Zusammenhang Freier Software und Hardware aufklären: "Keine Freie Software ohne Freie Hardware". Wie gewohnt ist das Fellowshipmeeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie weitere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen, gute Stimmung ist kostenlos. Offizieller Beginn ist 19.30.

Fachgespräch "Nachhaltige Software" mit Erik Albers, Berlin, Deutschland

28 November 2014

Das Umweltbundesamt und das Öko-Institut veranstalten am 28.11.2014 ein Fachgespräch "Nachhaltige Software". Unter "Nachhaltiger Software" wird Software verstanden, die durch ihre Entwicklung, Anwendung und Außerbetriebnahme zur nachhaltigen Entwicklung beiträgt. Erik Albers gibt dazu einen Impulsvortrag über Nachhaltigkeit in und durch Freie Software. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Öko-Institut, Schicklerstraße 5-7, 10179 Berlin. Anmeldung erforderlich unter veranstaltung-ps@oeko.de.

Vergangene Veranstaltungen

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

17 October 2014

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship Meeting in Hamburg

15 October 2014

Die FSFE Fellowship Gruppe aus Hamburg trifft sich jeden dritten Mittwoch, im Roxie, Rentzelstraße 6, 20146 Hamburg. Die Treffen starten um 20:00 Uhr. Jeder der sich für die FSFE oder Freie Software generell interessiert ist herzlich eingeladen uns auf den Treffen zu besuchen.

Fellowshiptreffen in Bonn, Deutschland, Thema: Unittests für Einsteiger

13 October 2014

Das nächste Bonner Fellowshiptreffen findet statt am Montga, 13. Oktober, 19 Uhr im Netzladen, Breite Straße 74, 53111 Bonn. Johannes Hubertz wird eine Einweisung in Unittests geben. Teilnehmer werden gebeten Geräte mitzubringen, auf denen Python installiert ist.

Internationales Fellowshiptreffen während der Linuxcon Europe, Düsseldorf, Deutschland

12 October 2014

Vom 13.10. bis zum 15.10.2014 findet die Linuxcon Europe in Düsseldorf statt. Viele auswärtige Freunde Freier Software hierzu werden erwartet. Daher findet am 12.10.2014 im Saal im Keller des Schwesterherz in Bilk (Bilker Allee 66, 40219 Düsseldorf) ab 11.00 Uhr ein außerordentliches Fellowshiptreffen statt. Es besteht die Gelegenheit zu "brunchen". Achtung: Um einen ungefähren Überblick zu erhalten, wieviele Menschen kommen werden, wird um eine Anmeldung bei rk@office.fsfeurope.org gebeten.

Berliner Fellowship Meeting mit einem Vortrag über verschiedene Lizenzen zur Verwendung mit Freier Software

09 October 2014

Am Donnerstag, 9.Oktober, ist das nächste Berliner Fellowshipmeeting, wie immer in der e-lok (nähe Ostkreuz). Diesmal wird uns Tomás über verschiedene Lizenzen aufklären, die zur Veröffentlichung Freier Software benutzt werden können: Was gibt es für Lizenzen und wo sind die Unterschiede? Wie gewohnt ist das Fellowshipmeeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie weitere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen, gute Stimmung ist kostenlos. Offizieller Beginn ist 19.30.

5. Fellowship Treffen Franken

02 October 2014

Die fränkischen Fellows treffen sich wieder mal um 19:00 im Gasthaus "Roter Ochs", Kirchplatz 3, 91301 Forchheim. Spannende Diskussionen in fröhlicher Runde mit kühlen Getränken sind zu erwarten. Gäste herzlich willkommen!

Fellowship-Treffen Rhein/Main (Deutschland)

01 October 2014

Mittwoch, 01. Oktober, das nächste Fellowship-Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird im Café Albatros in Frankfurt um 19:00 Uhr stattfinden.

Fellowship meeting Linz

26 September 2014

The next meeting of the Fellowship Group Linz will be held on September 26, 2014. We start the official agenda no later than 19:00 and end it no later than 20:00. Afterwards, participants are welcome to stay and socialize. If you want something to be added to the agenda, please follow the link to our wiki-page.

Fellowshiptreffen in Duesseldorf

24 September 2014

Das nächste reguläre Fellowshiptreffen in Düsseldorf findet im Chaosdorf, Hüttenstr. 25, 40215 Düsseldorf statt, offizieller Beginn um 20:00 Uhr. "Omnis enim res, quae dando non deficit, dum habetur et non datur, nondum habetur, quomodo habenda est." (deutsch: "Denn jede Sache, die durch Mitteilung an andere nicht verliert, besitzt man nicht, wie man soll, solange man sie nur selber besitzt, ohne sie wieder an andere weiterzugeben.") ist ein Motto der FSFE aus ihrer frühen Zeit. Diese Erkenntnis ist jedoch etwa 1600 Jahre alt. Ralf Peter Reimann, Diplom-Informatiker und Pastor, wird uns in seinem Vortrag Sinn und Inhalt dieses Satzes erläutern und auch seinen Urheber vorstellen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

FSFE website Hackathon and Software Freedom Day, Berlin Germany

20 September 2014

FSFE's Berlin group participates at BeLUG's Software Freedom Day event. Matthias Kirschner, Torsten Grote, and Nermin Canik from Istanbul will be there to talk with you about Free Software. Furthermore the FSFE website pool needs some overhaul, bug squishing, style cleaning and so on. Therefore we use SFD to meet for a FSFE website Hackathon on Saturday, 20 September 2014 from 2pm until open end at BeLUG, Lehrter Straße 53, Berlin. For everyone not in Berlin the meeting will take place on IRC. Join us in #fsfe on chat.freenode.net.
The hackathon will take place in parellel to the Software Freedom Day party of the Berlin Linux User Group (BeLUG). Come celebrate SFD with us while helping us maintain our pool of campaign sites.

Michael Stehmann: Kryptographie nur mit Freier Software, Köln, Deutschland

20 September 2014

Am Software Freedom Day erklärt Michael Stehmann die Grundlagen moderner Kryptographie und warum Kryptographie nur mit Freier Software sinnvoll ist. Der Vortrag richtet sich an Laien; daher werden mathematische Vorkenntnisse nur auf schulischem Niveau erwartet.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

19 September 2014

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship meeting Munich

12 September 2014

The local Fellowship group Munich meets again to discuss various things like Corso Leopold, FSA14 and more. Every friend of Free Software is invited to come.

Fellowship meeting Zurich

11 September 2014

On September 11th, the local Fellowship group Zurich meets for the next time. The location still has to be found an announced, the topic will be "WeAgree", a Free Software Pact for next years Swiss elections.

FSFE at the Internet Ungovernance Forum

04 to 05 September 2014

On September 4th and 5th, parallel to the IGF2014, there will be held the Internet Ungovernance Forum (IUF) in Istanbul. FSFE officially supports IUF as a bottom-up conference, that likes to "reclaim the Internet as a fundamental infrastructure of our societies". FSFE will help to spread knowledge about the use and importance of Free Software and Open Standards for a Free Society. If you like to meet us, come to our booth.

Fellowship-Treffen Rhein/Main (Deutschland)

03 September 2014

Mittwoch, 03. September, das nächste Fellowship-Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird im Weinhaus Stegmann in Aschaffenburg um 19:00 Uhr stattfinden.

FSFE Talk, Booth, and kids program at FrOSCon, St. Augustin, Germany

23 to 24 August 2014

As every year, FSFE will attend FrOSCon with a booth. Our education team will participate in the Froglabs program for kids, and on Saturday 11:15 our vice president, Matthias Kirschner, will give a talk about "An endangered species: the computer as a universal machine" (in German). The event takes place at the Bonn-Rhein-Sieg University of Applied Science, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin. Normal tickets are 5€ for both days, and can be bought onsite or soon in our presale (there is also the option for business tickets to support the event).

Monatliches Fellowship-Treffen in Linz, Österreich

20 August 2014

Die FSFE Fellowship Gruppe Linz trifft sich im Hackspace DevLoL Hofgasse 19, 4020 Linz. Die Treffen beginnen um 18:30 (MESZ) und die Agenda starten wir um 19:00 (MESZ). Alle Leute, die sich für die FSFE bzw. für freie Software interessieren, sind herzlich eingeladen, zu unserem Treffen zu kommen. Auf euer Kommen freuen wir uns bereits.

Fellowship-Treffen Rhein/Main (Deutschland)

06 August 2014

Mittwoch, 06. August, das nächste Fellowship-Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird im Café Albatros in Frankfurt um 19:00 Uhr stattfinden.

FSFE Booth at Euskal Encounter, Bilbao, Spain

24 to 27 July 2014

Euskal Encounter is a huge lan party at the BEC in Bilbao. FSFE will have a booth there, informing about Free Software and offering merchandisie.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

18 July 2014

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Monatliches Fellowship-Treffen in Linz, Österreich

18 July 2014

Die FSFE Fellowship Gruppe Linz trifft sich im Hackspace DevLoL Hofgasse 19, 4020 Linz. Die Treffen beginnen um 18:30 (MESZ) und die Agenda starten wir um 19:00 (MESZ). Alle Leute, die sich für die FSFE bzw. für Freie Software interessieren, sind herzlich eingeladen, zu unserem Treffen zu kommen. Auf euer Kommen freuen wir uns bereits.

“RMLL/LSM” in Montpellier, France

05 to 11 July 2014

FSFE Fellows will run a booth at the RMLL/LSM event in Montpellier. Information, merchandise, and a friendly chat will be available. The event will take place at "Esplanade Charles de Gaulle", July 5 and 6th , and at "University of Montpellier II", from July 7th till 11th.

09 July 2014

On July 9th, FSFE’s president, Karsten Gerloff will be visiting the Slovenian community. The Slovenian Fellowship meeting, which Karsten and Matija will participate in, will take place on July 9th, starting at 17:00 in Cyberpipe, Gosposvetska 2, SI-1000 Ljubljana.

Talk "Freedom on Android devices" in RMLL/LSM, Montpellier, France

07 July 2014

On July 7th at 11:40 during the RMLL/LSM 2014, Erik Albers will give a speech about freedom on android devices, take back control over your data, and synchronizing them using free software. The talk is held in English, and will be held in Amphi 31 at University of Montpellier II.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

20 June 2014

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Social Event at German speaking team meeting, Essen, Germany

14 June 2014

On Saturday 14 June at 18:00 there will be a social event in the Linuxhotel in Essen. During the weekend the German speaking teams of FSFE will have an internal coordination meeting. On Saturday we invite all Fellows and Free Software activists to meet us at the Linuxhotel, discuss Free Software issues with us, and hopefully enjoy the good weather with a BBQ. Please let us know if you plan to come and if you can also bring some snacks, so we can keep that in mind when we buy food.

Berliner Fellowship Meeting zum Thema "Das Potenzial Freier Software in in der öffentliche Verwaltung", Berlin, Deutschland

12 June 2014

Am Donnerstag, 12.Juni, ist das nächste Berliner Fellowshipmeeting, wie immer in der e-lok (nähe Ostkreuz). Diesmal wird uns Andreas Pittrich erzählen über "Das Potenzial Freier Software in in der öffentliche Verwaltung". Dabei wird er aus erster Hand von seinen Erfahrungen innerhalb er OpenSource(sic)-Kommission im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg berichten. Spannend wird nicht nur das Ergebnis der Kommission sein sondern auch die einzelnen bis dahin unternommenen Schritte politischer Einflussnahme. Wie gewohnt ist das Fellowshipmeeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie weitere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen, gute Stimmung ist kostenlos. Offizieller Beginn ist 19.30.

European Christian Internet Conference, Bossey, Switzerland

03 June 2014

At the European Christian Internet Conference, FSFE's president Karsten Gerloff will deliver a keynote on "Free Software: the idea, the values, and where it's going."

MutterWare 4, Paris, France

19 May 2014

MutterWare are like tupperware meetings for mutt users (mutters), sharing tips and hacks on mutt, the UNIX email client that lives in your terminal.
The 4th Paris MutterWare will take place at Enovance. Everybody is welcome to learn how to use it. More information on the wiki.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

16 May 2014

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

“LinuxTag” in Berlin, Germany

08 to 10 May 2014

FSFE Fellows will run a booth at the LinuxTag event in Berlin. Information, merchandise, and a friendly chat will be available. The event will take place at "STATION Berlin".

Talk "An endangered species: computer as a universal machine" at Linuxtag in Berlin, Germany

08 May 2014

On 8 May at 20:30 during the Linuxtag, Matthias Kirschner will give a speech about computers as general purpose machines and the dangers of limiting the rights of their owners. The talk, in German, will be held at Stage 11 from 20:30 to 21:00. Attendence after 18:00 is free of charge.

Talk "An endangered species: computer as a universal machine" at 2nd Cyber Security Day 2014 Dortmund, Germany

07 May 2014

On 7 May 10:00 Matthias Kirschner 10:25 Matthias Kirschner will give a speech at the 2nd Cyber Security Day in Dortmund. The event is organised by the Alliance for Cyber Security, which was initiated by the German Federal Office for Information Security.

Fellowship-Treffen Rhein/Main in Wiesbaden

07 May 2014

Das nächste Fellowship-Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird am 7. Mai um 19:00 Uhr in Wiesbaden stattfinden.

Keynote "Why we talk about Free Software" at first Free Software conference, Albania

03 to 04 May 2014

On May, 3rd, Erik Albers will give a keynote about "Why we talk about Free Software" at OSCAL, the first Free Software conference in Tirana, Albania. Entrance is for no cost but seats are limited and the registration is closed. The conference is organised by OpenLabs, Tirana.

Monatliches Fellowship-Treffen in Linz, Österreich

25 April 2014

Die FSFE Fellowship Gruppe Linz trifft sich im Hackspace DevLoL Hofgasse 19, 4020 Linz. Die Treffen beginnen um 18:30 (MESZ) und die Agenda starten wir um 19:00 (MESZ). Alle Leute, die sich für die FSFE bzw. für freie Software interessieren, sind herzlich eingeladen, zu unserem Treffen zu kommen. Auf euer Kommen freuen wir uns bereits.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

18 April 2014

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Berliner Fellowship Meeting zum Thema "Sicherheit in und durch Freie Software", Berlin, Deutschland

10 April 2014

Am Donnerstag, 10.April, ist das nächste Berliner Fellowshipmeeting, wie immer in der e-lok (nähe Ostkreuz). Diesmal wird uns Michael aka "Majestyx" über Sicherheitsaspekte durch die Verwendung Freier Software als auch in der Verwendung Freier Software aufklären. Davor wird es wieder die Monatliche Rückschau über FSFEs Aktivitäten geben und danach sozialisieren wir uns bei Kaltgetränken. Wie gewohnt ist das Fellowshipmeeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie weitere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen, gute Stimmung ist kostenlos. Offizieller Beginn ist 19.30.

Istanbul, Turkey: Saving democracy: Turning technology into a force for freedom

29 March 2014

At the Turkish Free Software and GNU/Linux Days 2014, FSFE's President Karsten Gerloff will discuss how we can take back control over our lives in a world where governments and companies are using technology to watch every step we take.

Karsten's talk starts at 11:00 in Room 1.

Monatliches Fellowship-Treffen in Linz, Österreich

28 March 2014

Die FSFE Fellowship Gruppe Linz trifft sich im Hackspace DevLoL Hofgasse 19, 4020 Linz. Die Treffen beginnen um 18:30 (MEZ) und die Agenda starten wir um 19:00 (MEZ). Alle Leute, die sich für die FSFE bzw. für freie Software interessieren, sind herzlich eingeladen, zu unserem Treffen zu kommen. Auf euer Kommen freuen wir uns bereits.

DFD @ EP: Open Standards in the Field of Encryption

26 March 2014

Free speech is a human right, and a cornerstone of any democratic society. To enable communication, it is important that documents can be opened and read by the people who are meant to receive them. In today's world, it is equally important that we have the ability to ensure that documents are read only by the people meant to receive them, to prevent a scenario where both censorship and self-censorship degrade the ability of citizens to speak freely to each other, develop new ideas, and drive the progress of our society.

For the fourth time, FSFE and the Greens/EFA group in the European Parliament will celebrate Document Freedom Day together. The event, which includes a presentation of the DebianParl project, will run from 13:30 to 16:00. Attendance is free of charge. Pre-registration is required in order to enter the Parliament.

FSFE auf dem 13. "Augsburger Linux-Infotag"

22 March 2014

Auf dem 13. "Augsburger Linux-Infotag" hat die FSFE einen Informations- und Verkaufsstand. Die Veranstaltung findet am 22. März 2014 von 9:30 bis 17:30 im Fachbereich Informatik der Hochschule Augsburg statt. Der Eintritt ist frei.

Free and open source Software, Brussels, Belgium

21 March 2014

Together with Stefano Zacchiroli (Debian) and Simon Phipps (Open Source Initiative, MariaDB Foundation), FSFE's Vice President Matthias Kirschner will discuss the challenges of Free Software. The panel discussion is from 17:00 until 18:00. The conference is organised by the European Pirates and MEP Amelia Andersdotter and takes place in the European Parliament and is free of charge.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

21 March 2014

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen ausnahmsweise im Lokal "Tunnel", in der Florianigasse 9 im 8. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Vortrag "Vom Aussterben bedroht: die Universalmaschine Computer" in Chemnitz

16 March 2014

Am 16. März um 10:00 Uhr wird Matthias Kirschner im Rahmen der Chemnitzer Linux-Tage einen Vortrag an der TU Chemnitz über die Universalmaschine Computer halten und die Gefahren, die dadurch entstehen, wenn man die Rechte seiner Besitzer einschränkt. Der deutschsprachige Vortrag wird im Raum V1 des zentralen Hörsaal- und Seminar-Gebäudes in der Reichenhainer Straße 90 in Chemnitz stattfinden.

FSFE Stand wärhend der Chemnitzer Linux-Tage, Germany

15 to 16 March 2014

Am 15./16. März wird es einen FSFE Stand während der Chemnitzer Linux-Tage geben, eine Veranstaltung über GNU/Linux und Freie Software. Bei Interesse komme einfach am Stand vorbei und lerne dabei FSFE Mitarbeiter sowie Fellows kennen. Außerdem gibt es am Stand brandneues Merchandise und Promotion Material.

Berliner Fellowship Meeting zum Thema "Geld verdienen mit Freier Software - (wie) geht das?", Berlin, Deutschland

13 March 2014

Am Donnerstag, 13.März, ist das nächste Berliner Fellowshipmeeting, wie immer in der e-lok (nähe Ostkreuz). Diesmal werden Paul und Richard uns über die Frage aufklären, wie man mit Freier Software eigentlich Geld verdienen kann? Richard wird uns dazu etwas theoretischen Hintergrund liefern und Paul kann uns als Freier Software Webentwickler direkt aus der Praxis erzählen. Wie gewohnt ist das Fellowshipmeeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie weitere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen, gute Stimmung ist kostenlos. Offizieller Beginn ist 19.30.

Protecting your innovations, CeBIT, Hanover, Germany

12 March 2014

Some people argue that you have to protect innovations. FSFE's Vice President Matthias Kirschner attends a panel discussion organised by the European Patent Office which discusses several ways how to approach this aim. The topics range between copyright methods, software patents, and their implications for Free Software. The event takes place in hall 8 from 16:30 until 17:15 and is in English.

How open is "Open Source", CeBIT, Hanover, Germany

11 March 2014

In a panel discussion together with representatives from Red Hat GmbH, DTAG, synetics GmbH and HMW Consulting Ltd., FSFE's Vice President Matthias will discuss several edge cases of Free Software. The main question to answer during the discussion will be whether Free Software differentiates from proprietary software in every case. The event takes place at CeBIT from 14:30 until 16:00 in hall 6, block H01 and will be in German.

Gründungstreffen der Züricher Fellowshipgruppe, Schweiz

06 March 2014

Am Donnerstag, 06.März wird um 18 Uhr ein erstes Treffen der Züricher Fellowshipgruppe nach Neugründung stattfinden. Dazu eingeladen sind alle Anhänger von quelloffener und Freier Software sowie sonstige Interessierten. Thematisch wird es vor allem um Selbstorganisation und weiteres Vorgehen gehen. Das Treffen findet statt in der Stampfenbachstrasse 69, E-Stock, ID-Lounge (ETH Zürich). Wem es nicht zeitig zum Termin langt ist selbstverständlich auch eingeladen, erst später dazu zu kommen.

Monatliches Fellowship-Treffen in Linz, Österreich

28 February 2014

Die FSFE Fellowship Gruppe Linz trifft sich im Hackspace DevLoL Hofgasse 19, 4020 Linz. Die Treffen beginnen um 18:30 (MEZ) und die Agenda starten wir um 19:00 (MEZ). Alle Leute, die sich für die FSFE bzw. für freie Software interessieren, sind herzlich eingeladen, zu unserem Treffen zu kommen. Auf euer Kommen freuen wir uns bereits.

Podiumsdiskussion bei 3D-Druckkonferenz in Wien, Österreich

27 February 2014

Futurezone technology news veranstaltet heuer die erste 3D-Druck-Konferenz in Österreich. Sie haben Peter Bubestinger eingeladen um die FSFE bei einer Podiumsdiskussion über "rechtliche Grauzonen" dieser aufstrebenden Technologie zu vertreten. Die Veranstaltung trägt den Namen print3Dfuture und findet im Odeon Theater statt.

OSM workshop on Open Data Day by local Fellowship group Bari, Italy

22 February 2014

On February 22, 2014 the FSFE Bari Fellowship Group will participate to the Bari local Open Data Day event organized under the International Open Data Hackathon umbrella.

The Open Data Day is a gathering of citizens in cities around the world to write applications, liberate data, create visualizations and publish analyses using open public data to show support for and encourage the adoption open data policies by the world's local, regional and national governments. The Bari Fellows will talk about OpenStreetMap and lead a OSM mapping mini-party in the area of the meeting.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

21 February 2014

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Berliner Fellowship Meeting zum Thema "web tracking", Berlin, Deutschland

13 February 2014

Am Donnerstag, 13.Februar, ist das nächste Berliner Fellowshipmeeting, wie immer in der e-lok (nähe Ostkreuz). Diesmal wird uns Felix mit Einblicken seiner Forschung zum Thema aktuelle web tracking Technologien inspirieren und auch darüber aufklären, wie man dieselben bestmöglich umgehen kann. Wie gewohnt ist das Fellowshipmeeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie weitere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen, gute Stimmung ist kostenlos. Offizieller Beginn ist 19.30.

MutterWare 3, Paris, France

10 February 2014

MutterWare are like tupperware meetings for mutt users (mutters), sharing tips and hacks on mutt, the UNIX email client that lives in your terminal.
The 3rd Paris MutterWare will take place at Numa. Everybody is welcome to learn how to use it. More information on the wiki.

I love Free Software Festival in Manchester, United Kingdom

03 to 08 February 2014

The local group of FSFE Manchester is running a week-long "I love Free Software" Festival, beginning from February 3rd until February 8. While the whole festival is about Free Software, each evening focusses on a specific topic: Bitcoin, Wordpress, Cryptoparty and Free Your Android. The events take place in the Madlab, Manchester. Participation is free of charge and it is a great possibility to meet friends and other likeminded people.

Fellowship-Treffen Rhein/Main in Darmstadt

05 February 2014

Das nächste Fellowship-Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird am 5. Februar um 19:00 Uhr in Darmstadt stattfinden.

FOSDEM 2014

01 to 02 February 2014

This year, FOSDEM will be held on the 1st and 2nd of February 2014 in Brussels. FSFE will at least participate with a booth and there will be many fellows, coordinators and staffers.
As like every year, we're looking forward to many meetings and discussions and also to a very good time for all.

Fellowshiptreffen in Düsseldorf, Germany

29 January 2014

Das erste Fellowshiptreffen in Düsseldorf 2014 findet am 29.Januar ab 19:30 statt - wie üblich im Chaosdorf, Hüttenstr. 25, 40215 Düsseldorf. Auf diesem Treffen wollen wir das vergangene Jahr Revue passieren lassen und unsere Aktivitäten im Jahre 2014 planen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Neuanfang der Kölner Fellowshiptreffen

27 January 2014

Am 27.Januar wird das erste Kölner Fellowshiptreffen nach der Neukoordinierung stattfinden. Treffpunkt ist das C4 (Chaos Computer Club Köln), Treffzeit um 19 Uhr. Getränke, Beamer und Internet stehen Vor-Ort zur Verfügung. Der C4 ist über Spenden stehts erfreut, als Dankeschön für die Nutzung der Räumlichkeiten. Themen werden die Planung und Zukunft der Gruppe sein sowie Lobbyarbeit in Köln, Computerkurse und das Vernetzen mit anderen aktiven Kölner Gruppen mit thematischen Überschneidungen wie zum Beispiel Leuten aus der Cryptoparty-Bewegung, dem AK-Vorrat und den Freifunkern.

24 January 2014

The European Commission (EC) has opened up copyright policy across the European Union for public comment. While the consultation attempts to cover all areas of user's and creators' experiences, some questions are specifically relevant for Free Software advocates.

At this meeting, we will have a look at the questions we find interesting, discuss them together and submit answers in our own name. We will meet at 19:00, FSFE Berlin office.

Monatliches Fellowship-Treffen in Linz, Österreich

24 January 2014

Die FSFE Fellowship Gruppe Linz trifft sich im Hackspace DevLoL Hofgasse 19, 4020 Linz. Die Treffen beginnen um 18:30 (MEZ) und die Agenda starten wir um 19:00 (MEZ). Alle Leute, die sich für die FSFE bzw. für freie Software interessieren, sind herzlich eingeladen, zu unserem Treffen zu kommen. Auf euer Kommen freuen wir uns bereits.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

17 January 2014

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Berliner Fellowship Meeting zum Thema "Alternativen zur Google-Suche", Deutschland

09 January 2014

Am 09.Januar ist das nächste Berliner Fellowshipmeeting, wie immer in der e-lok (nähe Ostkreuz). Luca berichtet uns dieses mal über die im Dezember stattgefundene Mobilize!-Konferenz "Whatever happened to privacy?" der Heinrich-Böll-Stiftung. Im Anschluss möchte Kai mit uns das diesmalige Schwerpunktthema "Alternativen zur Google-Suche" diskutieren. Schließlich wollen wir ein Event für den Document Freedom Day, Ende März, planen und daraus eine gemeinsame Aktion machen. Wie gewohnt ist das Fellowshipmeeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie weitere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen, gute Stimmung ist kostenlos. Offizieller Beginn ist 19.30.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

20 December 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Karsten Gerloff on "improving compliance through dialogue" - Yokohama, Japan

13 December 2013

At the Linux Foundation's Open Compliance Summit in Japan, Karsten Gerloff will relate FSFE's experience with building and running the world's largest network of legal experts on Free Software, and how the dialogue taking place there has a positive impact on industry practices.

Fellowship Meeting zum Thema "Online Inhalte speichern zum späteren offline lesen" in Berlin, Deutschland

12 December 2013

Am 12.Dezember ist das nächste Berliner Fellowshipmeeting in der e-lok (nähe Ostkreuz). Erik wird mit uns verschiedene Möglichkeiten zum Thema "Online Inhalte speichern zum späteren offline lesen" diskutieren. Zur Veranschaulichung wird er dazu eine Live-Präsentation der Software "Zotero" vorführen. Außerdem gibt es einen Bericht über die Aktivitäten der FSFE im letzten Monat. Wie gewohnt ist das Fellowship meeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie weitere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen, gute Stimmung ist kostenlos. Offizieller Beginn ist 19.30.

Hackadon, giving to Free Software - Montreuil, France

11 December 2013

On December 11, 17:00, participants will present Free Software projects needing funding and discuss how to support them for the best. Come, present your work and meet FSFE volunteers who will attend the event!

Karsten Gerloff on Free Software Policies at FOSSCon Korea, Seoul

05 December 2013

At FOSSCon Korea 2013 in Seoul, South Korea, FSFE's President will summarise current Free Software policies in Europe, and discuss what lessons we can draw from them.

FSFE booth at "Free Web Technology Days" in İstanbul, Turkey

23 November 2013

Nermin Canik, together with volunteers, organises the first FSFE booth in Turkey. On November 23, during the Free Web Technology Days ("Özgür Web Teknolojileri Günleri") in Yeditepe University, İstanbul. You are welcome to visit FSFE's booth and to meet local people behind our movement.

Vortrag "Die Arbeit der FSFE in Europa, Deutschland und München", München, Deutschland

22 November 2013

Christian Kalkhoff, Fellowship Koordinator München, gibt auf dem Münchner "Open-Source-Treffen" einen Vortrag über "Die Arbeit der FSFE in Europa, Deutschland und München". Inhalt wird die Arbeit der FSFE und ihrer angeschlossenen Aktivist_Innen auf allen politischen und gesellschaftlichen Ebenen sein. Kalkhoff wird am Beispiel der Münchner Gruppe zeigen, wie die Prinzipien und Kampagnen der FSFE mit auf die Gegegebenheiten vor Ort zugeschnitten Aktionen präsentiert werden können. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

MutterWare #2

19 November 2013

On the 19th of November there will be a second session of the MutterWare, which Hugo started back in March.

The MutterWare is a meeting of users of the mail client mutt, either long-time experts, just beginners, or even not-yet-users. It's about discussing the functionalities, exchanging tips and hacks, and enjoying a good talk.

The meeting will take place in Mozilla's Parisian new offices near the Grands Boulevards, starting at 8p.m.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

15 November 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Berlin Fellowship meeting

14 November 2013

Am 15.November ist es wieder mal an der Zeit für Berlins nächstes Fellowshipmeeting und es findet statt in der e-lok (nähe Ostkreuz). Silvan möchte mit uns verschiedene Möglichkeiten diskutieren wie man mit Freier Software seinen Kalender effizient verwaltet. Außerdem gibt es einen Bericht über die Aktivitäten der FSFE im letzten Monat.

Wie gewohnt ist das Fellowship meeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie weitere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen, gute Stimmung ist kostenlos. Offizieller Beginn ist 19.30.

Open Rhein Ruhr, Oberhausen, Germany

09 to 10 November 2013

As in the last years FSFE will have a booth at the Open Rhein Ruhr. Beside the FSFE's Vice President Matthias Kirschner will give a talk about 7 misunderstandings about Free Software on Saturday at 12:20, and a talk about an endangered species: the universal computer. The event will take place at the Rheinisches Industriemuseum in Oberhausen, Germany. Entrance fee is 5 EUR.

Hacking for Compliance, Berlin, Germany

26 October 2013

On Saturday 26 October 2013 from 14:00 to 19:00 compliance volunteers will check devices' compliance with the GNU GPL. Harald Welte from gpl-violations.org, and one of our lawyers will support the volunteers during the day in FSFE's Berlin office. The event is by invitation only, if you want to participate contact Matthias Kirschner.

Lockdown: Serfs or citizens in a connected world? LinuxCon Europe

21 October 2013

At LinuxCon Europe in Edinburgh, Karsten Gerloff will discuss how technology is shifting power in our society, and what we need to do in order to put it where it belongs: With the citizens.

Karsten's talk will start at 16:40 in room Lammermuir 1.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

18 October 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Meet FSFE in Vienna!

12 October 2013

For the second time in FSFE's history, the General Assembly will take place in Vienna, Austria. As usual, there will be a social event on Saturday evening. Please join us at Metalab, Vienna's finest hackerspace, on Saturday, October 12, starting at 20:00 CEST. You will have the chance to discuss Free Software issues over drinks and beats with many of FSFE's GA members. We're looking forward to seeing you there!

Karsten Gerloff at Open World Forum, Paris, France

04 October 2013

On October 4, FSFE president Karsten Gerloff will give two talks at the Paris conference Open World Forum. With five other speakers he will firsty lead the track Meshed Society and Freedom to Innovate, before presenting the talk "Public procurement: Free Software's wild frontier".

GNU's 30th anniversary in Berlin

28 to 29 September 2013

The GNU project started on September 27, 1983. This month, its anniversary is celebrated around the world by the GNU community and Free Software activists. The Berlin Fellowship group, staff members and volunteers will meet in the Berlin Hackerspace C-base on September 28, to celebrate 30 years of GNU. Join and take action everyday with GNU-a-Day, six more software freedom actions until the end of September.

Europisches Koordinatorentreffen in Berlin, Deutschland

27 to 29 September 2013

Vom 27. September bis 29. September wird FSFEs erstes Europäisches Koordinatorentreffen stattfinden um unsere Fellowship Aktivitäten zu bündeln und zu verbinden. Die Teilnahme ist begrenzt auf aktive Freiwillige und Fellows, die eine Einladung erhalten haben doch es wird einen öffentlichen Abend für jedermann geben am Samstag, 28. September.

Free Your Android Vortrag von Daniel Marti in Barcelona, Spanien

21 September 2013

Am 21. September, dem "Dia de la LLibertat Programari" (Software Freedom Day) wird Daniel Marti, Intern der FSFE, einen Vortrag über F-Droid und die "Free Your Android" Kampagne geben in Barcelona, Spanien. Der Vortrag wird im "Centre Cultural Les Corts" stattfinden und beginnt um 10 Uhr.

Free Your Android talk von Daniel Marti in Palma de Cervello, Spanien

20 September 2013

Daniel Marti, Intern der FSFE, wird einen Vortrag über die "Free Your Android" Kampagne geben in Palma de Cervello, Spanien. Es werde noch genaue Informationen über Zeit und Ort des Vortrags kommen.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

20 September 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Podiumsdiskussion mit Vertretern der Jungparteien zur Bundestagswahl 2013 in Berlin, Deutschland

12 September 2013

Am 12. September wird die FSFE eine Podiumsdiskussion "Netzpolitik - Nur mir Freier Software?" veranstalten. Teilnehmen werden namhafte Vertreter der der zahlenmäßig größten politischen Jugendorganisationen der zur Bundestagswahl 2013 antretenden Parteien. Die Podiumsdiskussion geht von 19 bis 21 Uhr mit anschließendem Stehempfang. Veranstaltungsort ist das Büro 2.0, Weigandufer 45, 12059 Berlin. Die Veranstaltung ist öffentlich, die Teilnahme kostenlos.

FSFE will have a booth at La grande braderie de Lille, France

26 August to 1 September 2013

FSFE will welcome you at the Free Village on August 31 and September 1 in Lille. Information, meetings and interesting discussions forseen!

F-Droid workshop by Daniel Marti in Berlin, Germany

17 August 2013

On Saturday, 17th of August 2013, Daniel Martí, F-Droid developer and FSFE summer intern, will be hosting the second F-Droid workshop open to the public. It will take place at Büro 2.0 at 2 PM.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

16 August 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Mainz

07 August 2013

Mittwoch, 07. August, das nächste Fellowship-Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird in Mainz um ca. 19:00 Uhr stattfinden.

F-Droid workshop by Daniel Marti in Berlin, Germany

03 August 2013

On Saturday, 3rd of August 2013, Daniel Martí, F-Droid developer and FSFE summer intern, will be hosting the first F-Droid workshop open to the public. It will take place at IN-Berlin at 2 PM.

Richard Stallman will be inducted into the Internet Hall of Fame

03 August 2013

On Saturday, 3rd of August 2013, Richard Stallman, founder of the Free Software Foundation and the Free Software movement, will be inducted into the Internet Hall of Fame by the Internet Society association. The induction ceremony is open to the public, but as seats are limited, you need to register.

Karsten Gerloff's keynote at the Euskalencounter festival in Bilbao, Spain

26 July 2013

Karsten Gerloff will give a keynote at the Euskalencounter festival in Bilbao, Spain. His talk, "All watched over by machines of loving grace", will be in Spanish, starting at 20:00 on Friday July 26.

Workshop about "Secure Boot" at German Ministry of Economics, Berlin, Germany

26 July 2013

On 3 September 2013 Matthias Kirschner will give a talk "Trusted Computing from point of Free Software developers". It is part of a one day workshop on Trusted Computing, the German Government's white paper on this topic, and what it means for companies. The event takes place at the Ministry of Economics, Invalidenstraße 48, 10115 Berlin and is invitation only.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

19 July 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Libre Software Meeting (RMLL), Brussels

06 to 11 July 2013

From July 6-11, 2013, several thousand people will come to Brussels from all over Europe to participate in the Libre Software meeting, one of Europe's largest conferences for Free Software developers, technology entrepreneurs and civil society activists. FSFE will be present with two booths, a great panel discussion and a talk by Karsten Gerloff. Come and meet us!

Libre Software Meeting, Brussels, Panel discussion on Technology, Power and Freedom

09 July 2013

FSFE at the 14th edition of the Libre Software meeting in Brussels. On July 9 FSFE organises a discussion panel on Technology, Power and Freedom with some of the world's foremost advocates of digital freedom and leading members of the European Parliament (MEP) on digital issues. Participants will be Karsten Gerloff (FSFE), Eben Moglen (Columbia University), Judith Sargentini (MEP Greens/EFA), Christel Schaldemose (MEP S&D -tbc), Richard M Stallman (FSF), Nils Torvalds (MEP ALDE), Ioannis A. Tsoukalas (MEP EPP)

Discussion "How many cooks do we need in Free Software? Berlin, Germany

24 June 2013

On Monday 24th June the Bitkom working group for Free Software is organising an event under the banner "Take home benefits". It will start at 10:00 and last until 17:15. At 16:00 Matthias Kirschner will take part in a panel discussion about the question how many Free Software organisations we need. Other participants on the panel moderated by Dr. Oliver Diedrich (heise) are Peter Ganten (OSB Alliance), Richard Seibt (OSBF e.V.), and Dr. Johannes Loxen (LA Software, BITKOM e.V.). The event will take place in the Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin. Information about registration are available on the Bitkom event page.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

21 June 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship Gruppe Rhein/Main präsentiert sich auf Community-Veranstaltung "Fuxcon" in Frankfurt

15 June 2013

Am Samstag, den 15. Juni, wird sich die Fellowship-Gruppe Rhein/Main mit einem Stand auf der FUXCON präsentieren, einer Veranstaltung, zu der alle Usergroups aus dem Rhein/Main-Gebiet eingeladen wurden.

Coliberator, Bucharest

01 to 02 June 2013

For the first time, FSFE will participate in the Coliberator conference in Bucharest, Romania.

At the invitation of FSFE's associate organisation Ceata Karsten Gerloff will speak about technology, power and control. He will also describe FSFE's work to build public awareness for Free Software, and to create the foundations of a free information society.

Düsseldorf: Fellowship-Treffen mit MdB Jarzombek

29 May 2013

Am Mittwoch, den 29. Mai, wird die Düsseldorfer Fellowship-Gruppe aktuelle Herausforderungen der Netzpolitik diskutieren. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Jarzombek wird über "Aktuelle Themen der Netzpolitik und Herausforderungen für die nächste Legislaturperiode" referieren.

Danach freut sich MdB Jarzombek auf "ungestüme, ungefilterte und echte politische Meinung". Das Treffen findet ab 19:30 Uhr im Chaosdorf, Hüttenstr. 25, 40215 Düsseldorf statt.

THSF, Toulouse, France

22 to 26 May 2013

FSFE will have a booth at the Toulouse Hacker Space Factory (THSF) from Mai 22 to 26, in Toulouse, France. The THSF is one of France's biggest general public meeting dealing with creative and political uses of technology. The event will take place at Mix'art Myrys.

FSFE Track and Booth at Linuxtag 2013

22 to 25 May 2013

FSFE will have several talks and a booth at Linuxtag 2013 in Berlin this year. Information, merchandising and a friendly chat will be available at our booth at Berlin's exibition ICC.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

17 May 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

"Ethical Software" meeting in Milan, Italy

17 May 2013

Next Friday, 17th of May, from 9.30 to 13 it will take place in Milan the "Software Etico" meeting, promoted by Joomla!Lombardia. Diego Zanga, Fellow of FSFE, will cover the subject "Free Software in Public administration" Free Software, thanks to the communities linked to projects, is today a big and accountable reality, able to give to industry and to community more advantages than propietary software. The main aim of the meeting is to show to local stakeholders - local administration, firms, associations, family groups, etc - that Free Software is viable, thanks to the sustainability of its business model, and is socially ethical and fair. The meeting will be held in Italian.

Michael Stehmann im Landtag NRW

17 May 2013

Am Freitag, den 17. Mai hält RA Michael Stehmann zur Veranstaltung #opennrw einen Vortrag zum Thema "OpenData durch Offene Standards". Der Vortrag findet um 11:45 Uhr im Landtag Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf statt.

FSFE at DORSCLUC, Croatia

15 to 16 May 2013

FSFE will participate in the Croatian Open Systems Conference in Zagreb.

FSFE's president Karsten Gerloff will speak about technology, power and control (May 15, 11:00), and discuss FSFE's work to build a free information society (May 16, 9:00). Matija Šuklje, FSFE's legal coordinator, will hold a clinic to answer questions on licensing and other legal aspects of Free Software.

"Linuxtage" in Graz, Österreich

20 April 2013

Auch dieses Jahr kann man sich in Graz wieder bei ganztägig Vorträgen und Informationsständen über GNU/Linux, Freie Software und damit zusammenhängenden Projekten informieren. Statt findet das Event an der FH Joanneum und ist ein absolutes Muss für alle, die sich für diese Themen interessieren.
Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, sowie 2 Vorträgen:
  • Albert Dengg: "Free your Android: Wie frei ist das System wirklich, und was kann man tun um die Situation zu verbessern?"
  • Peter Bubestinger: "Aufnehmen. Mischen. Mastern: professionelle Audioproduktion mit Freier Software!"

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

19 April 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Bari Fellowship meeting

13 April 2013

The first official meeting of FSFE's Fellowship group in Bari will Will be held on Saturday, April 13th at 16:00. The meeting will be at Hotel Parco dei Principi, Viale Europa 6 (a short distance from the airport Bari-Palese). All Fellows, new and old, are invited to participate and to establish the new group and to plan our work. The meeting room is booked in the name of Marco Brushes.

Berlin Fellowship meeting

11 April 2013

Am 11.April ist es wieder mal an der Zeit für Berlins nächstes Fellowshipmeeting und es findet statt in der e-lok (nähe Ostkreuz). Es gibt viele Themen, darunter der Verlauf des DFD, der Berliner Linuxtag und ein geplantes Koordinatorentreffen.

Wie gewohnt ist das Fellowship meeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie andere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen, gute Stimmung ist kostenlos. Offizieller Beginn ist 19.30.

FSFE auf dem 12. "Augsburger Linux-Infotag"

23 March 2013

Auf dem 12. "Augsburger Linux-Infotag" hat die FSFE einen Informations- und Verkaufsstand. Die Veranstaltung findet am 23. März 2013 von 9:30 bis 17:30 im Fachbereich Informatik der Hochschule Augsburg statt. Der Eintritt ist frei.

FSFE auf den Chemnitzer Linuxtagen

16 to 17 March 2013

Die "Chemnitzer Linux Tage" sind eine Veranstlatung rund um GNU/Linux und Freie Software für jedermann. Die FSFE wird mit einem Stand vertreten sein, an dem Sie sich über unsere Arbeit informieren können und die Menschen hinter der FSFE kennen lernen können.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

15 March 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Berlin Fellowship meeting

14 March 2013

Am 14.März ist es wieder mal an der Zeit für Berlins nächstes Fellowshipmeeting und es findet statt in der e-lok (nähe Ostkreuz). Karsten Gerloff, Präsident der FSFE, wird als Gast zum Fellowship meeting erwartet und er freut sich sehr uns zu treffen. Aus diesem Anlass werden wir auch eine lang angedachte GnuPG-Key-signing party madchen unter dem Motto: "Key Signing Party - Lass dich vom Präsidenten zeichnen!"

Als weiteren Punkt werden wir Berlins DFD Award planen, der inzwischen zum deutschen DFD Award geworden ist. Wenn du bei der Auszeichnung dabei sein möchtest solltest du dir das Fellowship meeting nicht entgehen lassen um alle Details zu klären.

Wie gewohnt ist das Fellowship meeting eine gute Gelegenheit andere Fellows zu treffen sowie andere Freunde Freier Software. Außerdem gibt es in der e-lok gutes Essen und Getränke zu angenehmen Preisen. Offizieller Beginn ist 19.30.

Präsentation zu Freier Software auf Mobiltelefonen auf der CeBIT

05 March 2013

Am Dienstag den 5. März hält Erik Albers einen Vortrag auf dem CeBIT Open Source Forum zu "Die volle Kontrolle über Dein Gerät - Free Your Android". Der Vortrag beginnt um 16 Uhr mit anschließender Diskussionsmöglichkeit. Das Forum befindet sich in Halle 6, Stand F02.

Freie Software bei der Fliegergruppe der Bundespolizei

04 March 2013

Am Montag dem 4. März hält Matthias Kirschner bei der Fliegergruppe der Bundespolizei einen Vortrag zum Thema "Die zehn größten Mythen zum Thema Freier Software" mit anschließender Diskussion zur Beschaffung Freier Software. Die Veranstaltung findet um 10:00 Uhr in Sankt Augustin für Anghörige der Bundespolizei statt.

Free Your Android workshop in Krautspace, Jena

23 February 2013

The Hackerspace in Jena, "Krautspace", is organising a "Free Your Android" workshop. Erik Albers from the FSFE will come and give the workshop. Afterwards, the participants will be able to host FYA workshops on their own and will do so in April.

The event will take place in the 'Krautspace', Jena, on 23.02. beginning at 15 hours. Please register before.

Richard Stallman gives a speech at the University of Bucharest, Romania

22 February 2013

Richard Stallman, the president of the Free Software Foundation, will give a speech in the Aula Magna, at the Faculty of Law of the University of Bucharest in February 22nd. He will be speaking about "Free Software and Your Freedom". The event is organised by Fundația Ceata, a group of people based in Bucharest that fights for computer users' freedom which is now the first Romanian Free Software foundation.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

15 February 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Berlin Fellowship meeting

14 February 2013

On 14th of February there will be the next Berlin Fellowship meeting and it is going to take place at e-lok (next to Ostkreuz). There will be the possibility to meet other Fellows as well as other Free Software enthusiasts. This can be quite some fun, especially as it is "I love Free Software" day. In addition, you can get good food and best drinks at e-lok to spend a happy evening. Official start is at 19:30.

There is the idea of contributing to #IloveFS by presenting/spreading awesome Free Software. If you have a good software in mind, you would like to share with us and you can explain it in 3 minutes, you are welcome to promote it at our meeting!

Manchester Fellowship meeting

04 February 2013

Manchester's FSFE Fellowship group will be meeting in 'Common' at 19.30 for their monthly social exchange. All welcome.

FOSDEM 2013

02 to 03 February 2013

This year, FOSDEM will be held on the 2nd and 3rd of February 2013 in Brussels. FSFE will participate with a booth and three talks. Henrik Sanklef, Vice president of FSFE, will speak about Searduino Searduino on Saturday afternoon (at 14:20); Otto Kekäläinen, our finnish fellowship coordinator, will speak about fixing public procurement on Sunday afternoon (at 16:00); Eric Albers, Outreach coordinator, will speak about Free Your Android - phone liberation parties on Sunday (at 14:00). As like every year, we're looking forward to many meetings and discussions and also to a very good time for all.

Free Your Android in the European Parliament

01 February 2013

Alexander Alvaro, Vice President of the European Parliament, is hosting a "Free Your Android" event on February 1st, at 16h00. There will be talks given by Erik Albers, Dimitrios Symeonidis and Cheryl D. Miller. If you are thinking about liberating your phone, you shouldn't miss this event. And if you have already liberated your phone, there will be an opportunity for you as well as for everyone interested to make professional recordings of testimonials running free software on mobile devices.

The event will take place in the 'Altiero Spinelli building', elevator G, 5th floor, room A5G375. You have to register, but registration is open and public.

Free Software in the public sector - Paris, France

21 January 2013

At an event in France's Ministry of Economics, FSFE's President Karsten Gerloff will summarise the approaches that different European countries are taking towards Free Software.

Fellowship Meeting for the GNU Year in Paris

21 January 2013

To begin the GNU year, FSFE fellows and free software activists will gather for a meeting in Paris to discuss topics such as how to promote freedom and privacy-respecting Android mobile systems, and engage a debate on how to deal with social networks in the internet age with the GNU Consensus initiative. But it is also a nice opportunity for a relaxed and informal moment together, open to everybody. [See you at La Mutinerie.org, 19:00!]

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

18 January 2013

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Grünen Jugend Thüringen: Freies-Software-Seminar mit Fellow Miriam Seyffarth und Torsten Grote

15 December 2012

Fellow Miriam Seyffarth und der stellvertretende Deutschlandkoordinator Torsten Grote, halten ein Grundlagenseminar "Freie Software" für die Grüne Jugend Thüringen. Das Seminar beginnt um 10:30 Uhr und wird bis etwa 17.30 Uhr in der Landesgeschäftsstelle, Lutherstr. 5 in Erfurt stattfinden. Teilnahme ist kostenlos, aber die Teilnehmer müssen sich, bis Sonntag 2. Dezember registrieren.

Miriam spricht am Vormittag über Herausforderungen für Freie Sofware, vor allem im politischen Bereich. Anschließend wird Torsten das Thema vertiefen.

Fellowship Meeting in Berlin, Germany

13 December 2012

For this year's last Berlin Fellowship meeting, we've prepared something special for all Fellows and friends: We'll meet at the Emmaus Church near Goerlitzer Bahnhof to enjoy a talk by Volker Grabsch. Volker, having 100 CACert Assurance Points, gives us insights on daily security using encryption, key-signing and certificates!

Also, there's going to be a nice retrospective about the Free Software Year 2012. If this is still not enough: Free Gluehwein for everyone! As always, you'll find more details about the location and time at GriCal.

Talk: FreeYourAndroid - The right to install Free Software on any device

11 December 2012

On December 11th at 18.00 hours, Erik Albers will give a speech about FSFE's FreeYourAndroid campaign at the Institut für Informatik, FU Berlin. The talk is organized by Spline Talks and is open for public at no charge. The talk, in German, will be held in Raum K60, Takustr. 9, 14195 Berlin.

Android hackathon to implement disk encryption in Berlin

08 to 09 December 2012

Next weekend, on 8th and 9th December,Hannes Hauswedell, FSFE fellow and Germn Team coordinator for pdfreaders.org, is organising a mini-hackaton to finish YAFFS2-support. The event, hosted at IN-Berlin e.V., will run from Saturday (from 11) to Sunday (until 18). If you want to help, join us in Lehrter Straße, 53.

Club Mate and pizza will be provided!

Discussion evening about Free Software, Berlin, Germany

05 December 2012

The "Berliner Spindel" a group of junior staff in the Berlin administration organises an evening discussion about E-Government, Open Data, and Free Software on December 15th from 18:00 to 20:00. Matthias Kirschner is invited as an expert on Free Software, to talk about the role of Free Software for the public administration. The event takes place at the Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales, room 1.125 (Oranienstraße 106, 10969 Berlin)

Talk: FreeYourAndroid - The right to install Free Software on any device

04 December 2012

On December 4th, Erik Albers will give a speech about FSFE's FreeYourAndroid campaign at the Netzpolitischer Abend der Digitalen Gesellschaft. The talk, in German, will be held at c-base and is open for public at no charge.

Free your Android – Oder: Wie frei ist das System wirklich und was kann man tun, um die Situation zu verbessern?

24 November 2012

Im Rahmen des „Linuxday“ in Dornbirn wird Albert Dengg vom österreichischen Team der FSFE einen Vortrag über die „Free your Android“-Kampange halten. Der Vortrag wird am 24. November 2012 um 11:00 in der HTL Dornbirn stattfinden.

FSFE-Stand auf dem 14. „Linuxday“ in Dornbirn, Österreich

24 November 2012

Die FSFE ist am 24.11.2012 mit einem von der Wiener Fellowshipgruppe organisierten Informationsstand auf dem 14. „Linuxday“ in Dornbirn im Vierländereck von Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz vertreten. In drei parallelen Vortragsreihen erfahren Einsteiger, Linuxprofis, sowie Entscheidungsträger aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung Wissenswertes über Freie Software.

FSFE at JDLL in Lyon, France

17 to 18 November 2012

In November, FSFE will be present at the French event JDLL in Lyon, France. Every year, this event regroups organisations advocating Free Software and people giving talks over a complete week end in the center of Lyon. We'll be there the entire time from the 17th to the 18th. One of our interns, Léopold Baillard, will even be there the whole week if you want to meet with him. He will also give a talk about the Free Your Android campaign. The event takes place in Maison pour Tous - Salle des Rancy. We are looking forward to see you there!

FreeYourAndroid workshop

16 November 2012

At the South Tyrol Free Software Conference (SFScon), there will be a FreeYourAndroid workshop. If you would like to attend, please register and write an email to Erik Albers . The workshop will be on November 16th at the TIS Innovation Park in Bolzano.

Register for the FYA "training for trainers"

15 November 2012

In the context of the South Tyrol Free Software Conference (SFScon), a FreeYourAndroid "training for trainers" workshop will take place at the TIS Innovation Park in Bolzano. Attendees of this workshop are supposed to give workshops themselves. If you like to attend, please register and write an email to Erik Albers

Talk: An endangered species: computer as a universal machine

15 November 2012

On November 15th at 18.30, Matthias Kirschner will give a speech at the university of Jena, about computers as general purpose machines. The talk, in German, will be held in the main building (UHG), room 235 at Fürstengraben 1, Jena.

FSFE at Free Society Conference in Gothenburg, Sweden

09 to 11 November 2012

FSFE will organise the "General Purpose Computing" track. Despite the fact that computers and - more and more - portable devices are universal machines, todays hardware often comes with anti-features or Digital Restrictions Management. This track by the FSFE will focus on this ongoing and increasing process of users restrictions. Thereby it concentrates on current trends and what we are in need of to stop them.

Fellowship-Treffen, Berlin, Deutschland

08 November 2012

Das Fellowship der FSFE in Berlin trifft sich wieder einmal für einen Abend der Freien-Software-Liebe am Donnerstag, den 08. November 2012 um 19:30. Dieses mal treffen wir uns wieder bei IN-Berlin.

Wie immer können die Details zu Zeit und Ort auf der GriCal-Event-Seite gefunden werden. Es gibt keine feste Agenda für das Treffen, es ist daher ein lockeres, interessantes zusammentreffen zu erwarten. Sollte es Bedarf für Ankündigungen oder allgemeine Diskussionen geben sind diese natürlich auch willkommen. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen, jede/r ist willkommen!

Fellowship Meeting in Milan, Italy

08 November 2012

On November 8, at 6.30 PM, at the Department of Computer science of the University of Milan (Via Comelico 39, 20135 Milan), it will take place a Fellowship Meeting, during which we will discuss about next Fellowship activities in Lombardia. The Meeting is open to the public.

Manchester Digital Debate, UK

07 November 2012

In preparaton for the Manchester Central by-election, political candidates will answer questions on issues effecting Manchester's digital indistry. This event, organised by FSFE, the Open Rights Group, the National Union of Journalists, and No2ID, will provide an opportunity for the public to get answers to questions concerning digial policy and investment in Britain's "second city".

Richard Stallman in Reykjavik

07 November 2012

On November 7, Richard Stallman will give the talk "Copyright vs. Community"at the Reykjavik University . The speech will start at 19:30 ( 1, Room M101).

Richard Stallman in Helsinki

06 November 2012

On November 6, Richard Stallman participates in the ICT Goes International in Helsinki. He will give a talk about "Trends in programming: Free Software and practices" at 13:50. The event is organized by HAAGA-HELIA, the University of Applied Sciences and will be held at the Auditorium, Pasila campus (Ratapihantie 13).

Richard Stallman will give another speech, in the same venue, that evening at 18:00 about "How to Begin Contributing to a Free Software Project and Do a Good Job".

Karsten Gerloff talk at the LinuxCon Europe 2012

06 November 2012

Karsten Gerloff, FSFE president, will give a talk about general purpose computing as a question of power and control on Novenber, 6th in Barcelona (spain) at the LinuxcConEurope. Entitled as "All watched over by machines of loving grace?", the speech will be at 13:20 at the Hotel Fira Palace

Talk: An endangered species: computer as a universal machine

03 November 2012

On November 3rd at 14.00, Matthias Kirschner will give a speech at Brandenburger Linux-Infotag 2012, about computers as general purpose machines. The talk, in German, will be held at 14.00 in the University of Potsdam, at room HS2 of the 'Institut für Informatik'.

FSFE booth and Phone Liberation Workshop at Brandenburger Linux-Infotag

03 November 2012

FSFE will be present at the Brandenburger Linux-Infotag 2012 with a booth. Feel free to pass by and meet the staff of FSFE. In addition, there will be a Phone Liberation Workshop as part of our FreeYourAndroid campaign. If you are interested in liberating your phone please pass by the FSFE booth at 13 hours.

Richard Stallman at the FC Forum in Barcelona

26 October 2012

On October 26, Richard Stallman participates in the Free/ Libre Culture Forum in Barcelona. He will attend and comment the presentation of the Positive Agenda for Copyright reform in Europe, a collaborative system. The event will take place in the Centro Cultural Ars Santa Monica (Las Ramblas, 7) at 13.00.

Besides, that evening he will be at the Sala magna of the Universidad de Economía de Barcelona giving a talk about "El Movimiento del Software Libre y GNU" and "Por una sociedad Digital Libre"

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

19 October 2012

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Free Your Android talk at LSWC 12

18 October 2012

Torsten Grote will give a talk about the campaign Free Your Android at the Libre Software World Conference 2012, in Santiago de Compostela (Spain). The speech will be on October 18th at 16.30 in the Cidade da Cultura City of Culture), where the event is being held.

Talk: Dirty tactics against LibreOffice in public administration, and how to overcome them

18 October 2012

On October 18th, Otto Kekäläinen, FSFE coordinator Finland, will explain the current status of the adaptation of LibreOffice in Finland, at the Berlin 2012 LibreOffice Conference. The talk will explain the current problems and will point out other countries experiences relevant to take into mind for Finland's LibreOffice future development. Also, it will cover Helsinki innitiatives, like Helsinki OpenOffice pilot in 2011.

Karsten Gerloff talk in Bergen

18 October 2012

Karsten Gerloff, FSFE president,will give a talk about general purpose computing as a question of power and control on October 18th in Bergen (Norway). Entitled as "All watched over by machines of loving grace?", the speech is being organised by the Bergen Linux User Group and it will be held at the Bergen public libary (Strømgaten 6)

Fellowship-Treffen, Berlin, Deutschland

11 October 2012

Das Fellowship der FSFE in Berlin trifft sich wieder einmal für einen Abend der Freien-Software-Liebe am Donnerstag, den 11. Oktober 2012 um 19:30. Dieses mal ist LinuxWorks! Friedrichshain unser Gastgeber im E-Lok Jugendclub am Ostkreuz.

Wie immer können die Details zu Zeit und Ort auf der GriCal-Event-Seite gefunden werden.
Bitte um zahlreiches Erscheinen, jede/r ist willkommen!

Fellowship meeting in Manchester

01 October 2012

Fellowship meeting at 19.00 in MadLab. Lightning talks followed by "hack and tell". All Fellows and non-Fellows are cordially invited to attend.

Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

28 September 2012

Dieses außerordentliche Wiener Fellowship-Treffen findet in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr. Zu Gast ist der Deputy Fellowship Koordinator Erik Albers aus Berlin. Erik erklärt wie FreeYourAndroid Workshops organisiert werden.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Seminar: Free Software – a solution to local administrations financial problems?

25 September 2012

The Finnish think tank Visio organizes in Helsinki on 25th of September at 13:00-16:00 a seminar on the state of software systems in the public sector, and solve the typical quality and price issues using Free Software. FSFE is an co-organizer in the event. More information at the Finnish FOSS calendar

World Computer Congress: How software patents are delaying the future

25 September 2012

On September 25 at the 22nd IFIP World Computer Congress in Amsterdam, The Netherlands, Karsten Gerloff will participate in a panel discussion on patents in software. The discussion about whether "patents enable innovation in the computer software field" is organised by the European Patent Organisation.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

21 September 2012

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

All watched over by machines of loving grace?

19 September 2012

We are in the middle of an intense battle about who will control the computers we'll use tomorrow. At the OpenMind conference in Helsinki, Finland, Karsten Gerloff will explain why the general-purpose computer is worth fighting for. The event is co-located with the Open Knowledge Festival. Karsten's talk starts at 11:30.

Free Software: Getting it right and getting value

18 September 2012

During Finland's Openmind conference, FSFE's President Karsten Gerloff will speak about "Free Software in the public sector: Getting it right and getting value". He will focus on migrations, procurement, and overcoming common obstacles. The event is co-located with the Open Knowledge Festival.

Free Your Android workshop at SFD event in Berlin

15 September 2012

FreeYourAndroid workshop at Kiberpipa in Ljubljana, Slovenia

15 September 2012

On September 15th, FSFE and supporters will held a FreeYourAndroid workshop at Kiberpipa's Software Freedom Day event.

Software Freedom Day booth in Vienna

15 September 2012

The Vienna fellowship group will hold a booth in the very busy city centre of Vienna on the corner of the Mariahilfer Staße and the Museumsquartier. From 10am until 7pm we will be answering questions at our information desk and giving out leaflets and live CDs from different free operating systems. Many of them with a specially produced CD-edition identifying the FSFE fellowship as provider of the copies. We will bring notebook computers as well to show interested passers-by how well Free Software works and how good it looks.

Software Freedom Day with Manchester Fellows

15 September 2012

Fellows in Manchester will meet to determine how best to voice and video chat using Free Software. Between 14.00-17.00 in Madlab Hackerspace advocates will test which programs are compatible with which, and publish a table of results for public use.

Free Your Android workshop in Kosovo

09 September 2012

On September 9th, Erik Albers will give a FreeYourAndroid workshop at the Software Freedom Kosova 2012. The workshop is open for all attendees of the conference.

Free Your Android workshop in Katowice

04 September 2012

On September 4th, Erik Albers will give a FreeYourAndroid workshop at the SmartDevCon in Katowice, Poland. The workshop is open for all attendees of the conference.

7th Froscon, St.Augustin, Deutschland

25 to 26 August 2012

Der Fachbereich Informatik der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg veranstaltet mit Hilfe der Fachschaft Informatik, der LUUSA und des FrOSCon e.V. 2009 zum siebten Mal eine Konferenz rund um Themen der Freien Software.

Die FSFE wird wieder mit einem Stand vertreten sein. Die Koordination erfolgt über das Fellowship-Wiki.

Free Your Android talk

25 August 2012

Torsten Grote will explain at Campus Party the FSFE campaign "Free Your Android" as part of the Campus Party Europe event, held in Berlin. The talk will be at 16.30 at the Socrates Stage.

Matthias Kirschner talks about FSFs at Campus Party Europe

24 August 2012

On August 24, Matthias Kirschner will give a speech at Campus Party. "The FSFS- Fighting for your freedom, since 1985" is the topic of this talk that will be held at 14.30 at the Socrates Stage, of this event organized in Berlin.

Matthias Kirschner at Campus Party Europe

22 August 2012

On August 22, Matthias Kirschner will be at Campus Party talking about "An endangered species: computer as a universal machine". The speech, at 14.30, will be held at the Socrates Stage of this event organized in Berlin.

Hugo Roy speech at Campus Party Europe

22 August 2012

On August 22, Hugo Roy will be at Campus Party talking about " Why Free Software needs Network Neutrality?". The speech, at 11 a.m., will be held at the Socrates Stage of this event organized in Berlin.

OggCamp 2012 Liverpool

18 to 19 August 2012

FSFE will once again be present at Ogg Camp with information, merchandise, leaflets, and the opportunity to join. Come and talk to FSFE's UK Fellows and Coordinator.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

17 August 2012

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship meeting in Manchester

06 August 2012

Fellowship meeting at 19.00 in MadLab. Fellow Francis Southern will provide an introduction to Emacs - the original Free Software text editor powerhouse. All Fellows and non-Fellows are cordially invited to attend.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

20 July 2012

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

FSFE auf dem RMLL 2012

07 to 12 July 2012

Die FSFE ist auf dem RMLL vertreten, dem jährlichen nichtkommerziellen Treffen mit Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden über Freie Software und ihre Anwendung. Zum ersten Mal findet das RMLL in der Schweiz statt, und zwar im Stadtviertel „Plainpalais“ in Genf.

Free Software, transparency, democracy

11 July 2012

More transparency in the heart of Europe: The European Parliament has built a software tool which lets the people working there track the development of proposals into laws. The Parliament is going to release this program, called AT4AM, as Free Software.

At an event in the European Parliament, FSFE's President Karsten Gerloff will discuss what Free Software means for democracy. FSFE's General Counsel Carlo Piana will talk about choosing the right license for AT4AM.

Attendance is free of charge, but registration is required in order to enter the Parliament building. The event is organised by the European Parliament Free Software User Group (EPFSUG), and hosted by MEP Marie-Christine Vergiat.

11 July 2012

Am 11.Juli wird Richard Stallman einen Vortrag halten über "Copyright vs. Community" auf dem Campus Garching, München. Ein Fokus des Vortrags wird sein, welche Bedrohungen sich durch aktuelle Copyright-Gesetze für das wissenschaftliche Publizieren ergeben. Der Vortrag findet im "Rudolf-Diesel Hörsal MW 2001" des Campus Garching statt und beginnt um 18 Uhr.

FSFE kommt zu Richard Stallmans Vortrag in Dresden

10 July 2012

Am 10.Juli wird Richard Stallman an der Fakultät für Informatik der Technischen Universität Dresden einen Vortrag halten über "The Free Software Movement and the GNU/Linux Operating System". Teile des FSFE-Team Berlins werden anwesend sein und freuen sich darüber, vor Ort möglichst viele Fellows zu treffen. Der Vortrag findet statt in Raum "INF E023" und beginnt um 13.30.

Richard Stallman gives a talk about "Free software, GNU and GCC" in Prague, Czeck Republic

09 July 2012

On July 9, Richard Stallman gives a talk about "Free software, GNU and GCC" at GNU Tools Cauldron 2012, Prague. The event will take place at room S9, Department of Maths and Physics, Charles University, Malostranske Namesti 25, Prague from 10.00 to 10.45.

Richard Stallman gives a talk about "The New Techonological Models" in Vigo, Spain

06 July 2012

On July 06, Richard Stallman gives a talk about "The New Techonological Models" at the 5th Congress of Young Entrepreneurs, Vigo. The event will take place at the Palacio de Congresos Mar De Vigo, Avenida de Beiramar 59, Vigo, Spain from 12.30 to 14.30. Please, register in order to attend the event.

PDF readers sprint at Akademy 2012

04 July 2012

On July 4th, FSFE Fellow Heiki "Repentinus" Ojasild will host a PDF readers sprint in Tallinn, Estonia, at Akademy 2012, the KDE summit. Everyone is invited to partake and help locate, remove, and replace advertisements for proprietary software on the websites of public bodies.

The event is part of our effort to stop public bodies from restricting the users' freedom and unfairly distorting the competition in favour of certain proprietary software makers. As part of the event, participants will be introduced to finding offending sites, contacting offending sites, listing offending sites on our web site, and keeping track of responses to the memoranda to offenders.

Richard Stallman gives a talk about "Free Software and education" in Marly-le-Roi, France

27 June 2012

On June 27, Richard Stallman gives a talk about "Free Software and education" in Marly-le-Roi. The event will take place at the Cinéma le Fontenelle - Place de la gare, Marly-le-Roi from 10.00 to 12.00. Please, register in order to participate in the event.

Richard Stallman gives a talk about "Free Digital Society" in Manchester, UK

26 June 2012

On June 26, Richard Stallman gives a talk about "Free Digital Society" at the School of Computer Science of Manchester University. The event will take place at the room 1.10, Kilburn Building (School of Computer Science), University of Manchester, Manchester, UK from 17.00 to 18.30.

Richard Stallmans Vortrag über "The Free Software Movement and the GNU/Linux Operating System" in Leicester, UK

23 June 2012

Am 23.Juni wird Richard Stallman einen Vortrag halten über "The Free Software Movement and the GNU/Linux Operating System" auf dem De Montfort University, Leicester. Der Vortrag findet im Hawthorn Building, De Montfort University, Leicester LE1 9BH statt und beginnt um 13.30 Uhr.

22 June 2012

On June 22, Richard Stallman gives a talk about "Copyright vs. Community" at Forward company venue, Camden. Focus of this talk will be threats deriving from actual copyright law on scientific publishing. The event will take place at the Forward company venue, 19 Mandela Street, Floor 2, Centro 3, Camden, London from 14.00 to 16.00. Please, register in order to participate in the event.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

15 June 2012

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Monatliches Fellowship-Treffen in Berlin, Deutschland

14 June 2012

Dieses Mal wird das Berliner Fellowship-Treffen nicht im Büro der FSFE stattfinden. Stattdessen haben uns unsere Freunde von Wikimedia Deutschland e.V. zu sich in ihre neuen Räumlichkeiten in der Obentrautstrasse 72, 10963 Berlin eingeladen. Wir treffen uns dort um 19.30. Wie gewöhnlich gilt diese Einladung für alle mit Interesse an der FSFE oder Freier Software. Wir freuen uns euch zu sehen!

"Vom Aussterben bedroht: die Universalmaschine Computer", Konstanz, Deutschland

11 June 2012

Matthias Kirschner, Koordinator des deutschen Teams der FSFE, wird am 11. Juni 2012 einen öffentlichen Vortrag in der HTWG Hochschule Konstanz halten. Das Thema des Vortrags lautet "Vom Aussterben bedroht: die Universalmaschine Computer" und er behandelt verschiedene Aspekte, welche die Freiheit des Users im digitalen Zeitalter bedrohen. Der Vortrag beginnt um 17:30 Uhr im Thurgau-Saal in der Bibliothek der HTWG Konstanz. Eintritt ist Frei.

Fellowship meeting in Manchester

31 May 2012

Fellowship meeting at 19.00 in MadLab. Jonathan Porter will present ways to combine data with Free mapping, including powerful Free Software geographical information systems (GIS) such as Quantum GIS. All Fellows and non-Fellows welcome.

UK Cabinet Office meeting in Manchester

29 May 2012

The Cabinet Office will consult businesses in the North West of England on the proposed changes to UK Open Standards policy, in MadLab Hackerspace, 15.30-17.30. UK Coordinator Sam Tuke will be participating.

Free Your Android Vortrag von Torsten Grote am LinuxTag Berlin

26 May 2012

Torsten Grote spricht am Samstag, 26.05.2012 um 10:30, während des LinuxTag Berlin darüber wie man die Kontrolle über sein Android-Gerät und seine Daten zurückgewinnt, indem man (fast) ausschließlich Freie Software verwendet um sein Gerät zu betreiben. Torsten Grote ist Mitglied der FSFE und Initiator der FSFE-Kampagne freeyourandroid.org. LinuxTag Berlin ist eine Freie Software Konferenz und Messe.

FSFE Booth at Linuxtag, Berlin

23 to 26 May 2012

FSFE Fellows will run a booth at the LinuxTag event in Berlin. Information, merchandise, and a friendly chat will be available. The event will take place at "Messegelände unter dem Funkturm"

Podiumsdiskussion Freie Software beim Treffpunkt WissensWerte in Berlin

22 May 2012

Über die Vorteile Freier Software spricht Matthias Kirschner, Deutschlandkoordinator der FSFE, am 22. Mai auf einer Podiumsdiskussion des Treffpunkt WissenWerte im Amerika-Haus Berlin. Die Teilnahme ist kostenlos, doch die Plätze begrenzt, weshalb um eine Anmeldung gebeten wird. Die Veranstaltung wird mitgeschnitten und am 27. Mai 2012 um 9.22 Uhr im Programm von Inforadio (rbb) 93,1 gesendet.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

18 May 2012

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Party with FSFE in Lisbon

28 April 2012

FSFE is holding its annual General Assembly in Lisbon this year, and we would love to party with you! Please join us on Saturday April 28 at for a relaxed evening of drinks and conversation.

We will meet at 21:30 at Lisbon metro station Estação Baixa Chiado, exit Largo do Chiado. From there, we'll move to Galeria Zé dos Bois around 22:00.

Further details and a map are available at the website of our associate organisation ANSOL.

We are looking forward to seeing you there!

Fellowship meeting in Manchester

26 April 2012

Fellowship meeting at 19.00 in MadLab. A report from the Web Sprint 2012 last weekend will be presented, as and important news concerning UK education and Open Standards policy will be discussed. All Fellows and non-Fellows are cordially invited to attend.

Web Sprint (UK)

21 to 22 April 2012

The FSFE Web team will meet to work on FSFE's websites in Manchester, UK. Focus will be on consolidating the fsfe.org experience and campaign websites, and a slew of new improvements will be applied.

Please notify the Web mailing list if you're attending.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

20 April 2012

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

12 to 13 April 2012

On April 12 and 13, FSFE will be organizing its fifth edition of Free Software Legal and Licensing Workshop in Amsterdam, which brings together legal experts from all over the world to discuss the future of Free Software, its licenses and the best practices in the field.

Berlin Fellowship meeting

12 April 2012

On Thursday, April 12th, at 19:30, the Berlin fellows will meet at the Berlin FSFE office (Linienstrasse 141) for a discussion on various Free Software topics. Come and join us!

Berlin Fellowship meeting

11 April 2012

On Thursday, April 11th, at 19:30, the Berlin fellows will meet at the Berlin FSFE office (Linienstrasse 141) for a discussion on various Free Software topics. Come and join us!

The future of UK Government Desktop/Client side computing

04 April 2012

The British Computer Society is hosting this series of talks between 10:00 - 17:00 in central London. UK Coordinator Sam Tuke will open the event with an international historical perspective on the use of Free Software in the public sector.

Sustainability festivals in Manchester and Leicester, UK

31 March 2012

FSFE Fellows have pioneered a link up between the Green Light and Chorlton Big Green festivals. There will be a Free Software talk and booth at each event and a live link up bringing environmentalists together via Free Software systems.

Fellowship meeting in Manchester: JACK audio

29 March 2012

Fellowship meeting at 19.00 in MadLab. Bob Ham, GNU/Linux audio developer will give a talk about using the advanced JACK audio server. A report from Document Freedom Day will also be presented with followind discussion. All Fellows and non-Fellows are cordially invited to attend.

Document Freedom Day 2012

28 March 2012

The Document Freedom Day (DFD) is the global day for document liberation. It is a day which is dedicated to promote the importance of Open Document Formats and Open Standards in general. Various kind of activities are planned by a grassroot movement all over the world. If you like to participate, look how you can get involved.

FSFE at Open Rights Group ORGCon, London

24 March 2012

FSFE Fellows will run a booth at the UK's leading digital civil liberties community event. Information, merchandise, and a friendly chat will be available.

FSFE auf dem 11. "Augsburger Linux-Infotag"

24 March 2012

Auf dem 11. "Augsburger Linux-Infotag" hat die FSFE einen Informations- und Verkaufsstand. Des Weiteren wird Björn Schießle einen Vortrag über die bevorstehenden Herausforderungen für Freie Software halten. Die Veranstaltung findet am 24. März 2011 von 9:30 bis 17:30 im Fachbereich Informatik der Hochschule Augsburg statt. Der Eintritt ist frei.

23 March 2012

At Maastricht University's Faculty of Law, FSFE's President Karsten Gerloff will participate in a round table on "New Copyright Business Models in the Age of Filesharing". He will join Meir Pugatch, Senior Lecturer, University of Haifa; Director of Research, Stockholm Network; and Claudia Zuidema, deLex publishers, Amsterdam.

The event will take place from 16:00 to 19:00 at the Faculty of Law, Maastricht University, Feestzal (C1.306).

Mailpod: Fellowship project meeting, Manchester

22 March 2012

Manchester Fellows will meet at Arcspace Community Centre to work on the Mailpod community hosting project, inspired by Fripost. The project aims to provide local community run Free Software based email hosting with strong privacy and security.

19 to 20 March 2012

Martin Husovec, our current legal intern will be giving presentation at workshop V 4 paradigm shift in copyright organized by Asimov Foundation. The talk "Use of FLA outside of the Free Software Communities?" will discuss whether Fiduciary License Agreemnet can be potentially of an inspiration also for the other artistic communities than Free Software one (abstract).

FSFE at the Chemnitzer Linuxtage

17 to 18 March 2012

The "Chemnitz Linux Days" is a conference that deals with GNU/Linux and Free Software . It is open for everyone, novizes and experts alike. The FSFE will be present with a booth where you can inform yourself about our work and to get to know the people behind FSFE. In addition, Matthias Kirschner – Fellowship Coordinator and Coordinator of the German team – will give a talk about "Non-free software advertisement presented by your government" on Saturday, 17.03. at 16:30 in Raum V1.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

16 March 2012

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Berlin Fellowship meeting

08 March 2012

On Thursday, March 8th, at 19:30, the Berlin fellows will meet at the Berlin FSFE office (Linienstrasse 141) for a discussion on various Free Software topics. Come and join us!

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

07 March 2012

Mittwoch, 07. März, das nächste Fellowship-Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird im Hotel Sandelmühle, Frankfurt/Main um 20:00 Uhr stattfinden.

I love Free Software Day

14 February 2012

As every year for Valentine's Day, the FSFE is planning an online campaign to celebrate this day as an "I love Free Software" - Day. Our online campaign aims at rising awareness to Free Software and the passionate, hard-working people behind it. You can participate in our campaign from all over the world. Show them that you appreciate their work – it could make all the difference!

I love Free Software event in Essen

14 February 2012

This year on Valentine's Day, the FSFE organises an "I love Free Software" event at the Unperfekthaus in Essen. We would like to invite all supporters of Free Software to celebrate this day together with us. During the day, there will be workshops and talks concerning various topics about Free Software. In the evening there will be a live concert with four bands that are willing to play in support of Free Software. For more information have a look at our event-page.

Berlin Fellowship meeting

09 February 2012

On Thursday, February 9th, at 19:30, the Berlin fellows will meet at the Berlin FSFE office (Linienstrasse 141) for a discussion on various Free Software topics. Come and join us!

FSFE at FOSDEM 2012

04 to 05 February 2012

On February 4 and 5, FSFE will be present at FOSDEM in ULB Campus Solbosch, Brussels, Belgium. Like every year, we're looking forward to many great meetings and discussions, and a very good time for all.

"Secure/Zensur Boot: Wer kontrolliert den Computer?", Berlin, Germany

17 January 2012

Heute, am 17.Januar 2012, wird Matthias Kirschner - Fellowship Koordinator des FSFE - einen Vortrag halten über "Secure/Zensur Boot: Wer kontrolliert den Computer?". Der Vortrag wird in der c-base (Rungestrasse 20, 10179 Berlin) im Rahmen des "Netzpolitischen Abends" stattfinden. Der "Netzpolitische Abend" wird von der "Digitalen Gesellschaft" veranstaltet, eine Interessensvereinigung um Internetpolitik und für digitale Bürgerrechte. Der Vortrag ist in Deutsch, Eintritt ist frei. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Web Friday @ FSFE

09 December 2011

Want to do something for Free Software? Know some HTML and CSS? Then you can help us make FSFE's website better!

Join us for our regular Web Friday today from 15:00 UTC+1. We'll meet on Jabber (conference@jabber.fsfe.org, channel: fellowship) and on IRC (#fsfe on freenode). From 15:00 to 15:30, FSFE's webmasters will explain how the build system for FSFE's website works, and get you all set up.

Afterwards, it's "pick a bug and squash it"! Drop in, enjoy great company, and meet people who are as passionate about Free Software as you are.

Whether today or at any other time, you're always welcome to contribute to the web team's work. Read here to find out how stuff works. We're looking forward to seeing you around!

„Nachhaltige IT durch Offene Standards“, Zürich, Schweiz

07 December 2011

Am 7. Dezember 2011 um 19:00 Uhr spricht Reinhard Müller zum Thema „Nachhaltige IT durch Offene Standards“. Der Vortrag findet in der ETH Zürich, Gebäude HG (Rämistrasse 101), Raum F33.5 statt und wird von [project 21] organisiert, einer Studentenorganisation, die sich mit Nachhaltigkeit beschäftigt. Die Präsentation wird in deutsch gehalten. Der Eintritt ist frei.

FSFE at WIPO SCCR/23

21 November to 02 December 2011

At the 23rd session of WIPO's Standing Committee on Copyright and Related Rights, FSFE will work with national delegates from around the world to improve conditions for the sharing of knowledge. Negotiations will center on a possible "Broadcasting Treaty", a plan to introduce a new kind of copyright which companies can acquire merely by distributing a movie, image, text or program. Please check the info about this meeting on Copyright and Related Rights.

Fellowship meeting in Manchester

24 November 2011

Fellowship meeting at 19.00 in MadLab. Discussion will take place about plans for a community decentralised software hosting project, making use of a local community centre for hosting. All Fellows and non-Fellows are cordially invited to attend.

Fellowship meeting in Leipzig

22 November 2011

The next Fellowship meeting takes place in Leipzig, 22 November. The meeting starts at 19:30 in sublab , Karl-Heine-Str. 93. Matthias Kirschner, Germany and Fellowship Coordinator will talk about FSFE's work concerning runing and future campaigns.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

18 November 2011

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen im Seminarraum 188/2 (HD0407) der TU Wien, Favoritenstraße 9-11, 1040 Wien, statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship Treffen in Hamburg

16 November 2011

Im November treffen sich die Hamburger FSFE Fellows zu einem Stammtisch der besonderen Art mit einem prominenten Gast aus der FSFE. Matthias Kirschner wird am 16. November 2011 im Roxie auf der Rentzelstraße 6 einen Überblick über die derzeitigen und geplanten Tätigkeiten der FSFE geben.

Eingeladen sind sowohl Neulinge als auch alte Hasen zum gemütlichen Plausch in angenehmer hanseatischer Atmosphäre gutem Essen und Guinness.

Weitere Informationen und detaillierte Anfahrtsbeschreibungen finden sich wie gewohnt auf der Wiki-Seite der Hamburger Fellows. Gerne beantworten diese auch Fragen über die Mailingliste.

FSCONS, Gothenburg, Sweden

11 to 13 November 2011

FSFE will organise the "Free Software and Politics" track. Want to know more about Free Software on the UN level, in the European Union, and at the local level? Or learn more about FSFE's activities in the education sector or FSFE's campaigns in general? Than this is the track for you. Registration is still possible on fscons.org, Fellows obtain a 10 Euro discount on the Registration fee.

Fellowship meeting at FSCONS, Gothenburg, Sweden

11 November 2011


During the Free Society Conference and Nordic Summit, we will have a Fellowship meeting. Help us with your ideas, get some stuff done and give us feedback.

FSFE at talk by Richard Stallman in Aberystwyth, UK

31 October 2011

At 16.10 Richard Stallman will speak about "The Danger of Software Patents". FSFE will have a booth at the event with information and merchandise.

LinuxCon Europe, Prague, Czech Republic

26 October 2011

At LinuxCon Europe, FSFE's President Karsten Gerloff will talk about current issues in Free Software policy. The talk will take place at 10:45 in the Taurus room.

ContactCon 2011, London

20 October 2011

Contact will seek to explore and realize the greater promise of social media to promote new forms of culture, commerce, collective action, and creativity. Technologists, artists, activists, businesspeople, funders, and other stakeholders have been invited to discuss the networked future, and come together to hatch new ideas, connect with new collaborators, and forge an ongoing community for innovating social media and beyond.

OpenCores introduction and demonstration, London

17 October 2011

Jeremy Bennett will give a presentation on the Free Software and open hardware OpenCores architecture at the BCS Central London Offices, with a talk entitled "Open Source Software Meets Open Source Hardware: OpenCores and the OpenRISC 1000 architecture".

Berlin Fellowship meeting

13 October 2011

On Thursday, October 13th, at 19:30, the Berlin fellows will meet at the Berlin FSFE office (Linienstrasse 141) for a discussion on various Free Software topics. Come and join us!

FLOSS UK Unconference 2011

08 October 2011

FSFE will have a booth at the annual conference of FLOSS UK (formerly UKUUG), the UK's oldest Open Systems User Group, will take place at Manchester Conference Centre.

10 misunderstandings about Free Software (or are they lies?), Berlin, Germany

06 October 2011

Matthias Kirschner will give a talk on common misunderstandings about Free Software, for instance 'You cannot earn money with Free Software', 'You cannot have copyright with Free Software', 'Free Software is only useful for programmers', 'If you change Free Software you have to give your changes to the community', 'The GNU GPL only works in the US'. This event will take place as part of Informatik 2011, organized by the Technische Universität Berlin, in in the TU main building Room H 0112, Straße des 17. Juni, EG, from 10 to 11 a.m.

EuropeanaTech Konferenz in Wien

04 October 2011

Bei der EuropeanaTech in Wien, einer Konferenz über die Erforschung der technischen Herausforderungen um digtal-kulturelle und wissenschaftliche Informationen der Öffentlichkeit leicht zugänglich zu machen, wird Peter Bubestinger einen Vortrag mit dem Titel: "Free Software and Open Formats: virtual immortality and independence for digital archives" (Deutsch: "Freie Software und Offene Formate: virtuelle Unsterblichkeit und Unabhängigkeit für digitale Archive").

Die Konferenz findet in der österreichischen Nationalbibliothek in Wien statt.

Fellowship meeting in Manchester, UK

29 September 2011

Fellowship meeting at 19.00 in MadLab. Gerry Gavigan, chairman of the Open Source Consorium, will travel from London to open the meeting with a talk. All Fellows and non-Fellows are cordially invited to attend.

Conference on open innovation in Warsaw, Poland

27 September 2011

At the launch conference for a database project on open innovation IT research projects, FSFE's President Karsten Gerloff, FSFE's President, will speak on „Free Software and its role in building an innovative economy”. The event will take place at Pl. Politechniki 1, 00-661, Warsaw, Poland.

FSFE talk on Freedom Boxes, Manchester

20 September 2011

At 19.00 UK Coordinator Sam Tuke will speak about Freedom Boxes at an event organised by Manchester Free Software Society.

SFD-Party in Wien

17 September 2011

Am Samstag, dem 17. September 2011, finden auf der ganzen Welt Software Freedom Day Events statt, daher lädt das Wiener Fellowship zur Software Freedom Day-Party. Als Einleitung für diesen Abend hält Matija Šuklje, unser neuer FSFE Legal Koordinator, einen Vortrag über rechtliche Aspekte Freier Software. Nach dieser interessanten Einleitung ist jeder eingeladen einen netten Abend mit uns im Metalab zu verbringen. Eine Registrierung wird erbeten, ist aber nicht obligatorisch.

Software Freedom Day in Hamburg

17 September 2011

Zum Software Freedom Day am 17. September findet auch in Hamburg wieder in gewohnter Manier eine Veranstaltung statt, die mit einem umfassenden Vortragsprogramm, verschiedenen Ausstellern und LPI-Prüfungen sowohl Neulinge als auch alt-eingesessene Benutzer willkommen heisst.

Detailliertere und regelmäßig aktualisierte Informationen hierzu finden sich auf der Website des SFD-Hamburg.

Software Freedom Day in Manchester

17 September 2011

Software Freedom Day will be celebrated by FSFE Fellows in Manchester at MadLab Hackerspace together with other local Free Software groups. Expect booths and workshops in the afternoon.

Software Freedom Day 2011

17 September 2011

Software Freedom Day (SFD) is a worldwide celebration of Free Software. Its goal is educational, teaching people why Free Software is the best choice when it comes to using Software. Organised and coordinated by the Software Freedom International, SFD invites everyone to participate and take action on a local level.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

16 September 2011

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

FSFE in Scottish Parliament for Digital Participation meeting

14 September 2011

Two FSFE representatives will be present at the cross party discussion in Edinburgh, discussing Free Software and Open Standards with a wide range of other public and private organisations.

GNU GPL compliance workshop, Berlin, Germany

13 September 2011

Do you wish to learn how to check devices' compliance with GPL specifics and become a volunteer in this important campaign? Armijn of gpl-violations.org will give a one-day workshop, with an introduction by our lawyers. The event is by invitation only, if you want to participate contact Matthias Kirschner.

FSFE at the Master on Free Software: September Open Sessions

09 September 2011

FSFE will take part at the Master on Free Software: September Open Sessions organized by Igalia. 9-24 September 2011 (Friday afternoon and Saturday morning during three weekends) at Edificio para la Obra Social de Novacaixagalicia, Policarpo Sanz St. number 24-26, Vigo (Spain).

On the 9th of September, FSFE's President Karsten Gerloff will give a talk about Software patents.

As a closure of the Master on Free Software the event will include workshops, talks and round tables with experts from the FLOSS world.

It is open to the public, no admission fee.Registration is required.

Berlin Fellowship meeting

08 September 2011

On Thursday, September 8th, at 19:30, the Berlin fellows will meet at the Berlin FSFE office (Linienstrasse 141) for a discussion on various Free Software topics. Come and join us!

FSFE at DIY Feminism Festival, Manchester

04 September 2011

From 16.00 FSFE will be holding events, including talks on Free Software philosophy, Free Software and women, and an Open Street Map workshop.

Braderie of Lille, France

03 to 04 September 2011

The Braderie of Lille is a popular event every year in the streets of Lille (north of France). Read all the information about the event. FSFE will have a booth there to introduce the general audience to Free Software. Don't hesitate to join us!

The booth is located Place du Vieux Marché aux Chevaux and will be animated by fellows from France, and also FSFE's President, Karsten Gerloff. If you plan to come and see us, let us know!

Fellowship Treffen Düsseldorf

31 August 2011

Die Düsseldorfer Fellows treffen sich wie jeden Monat um 19:30 im "Brauhaus Fuchsjagd", Gumbertstr. 181, 40229 Düsseldrf-Eller. Präseident Karsten Gerloff wird das Treffen besuchen, um sich den Fragen der Fellows zu stellen. Gäste sind herzlich willkommen!

FSFE at talk by Richard Stallman in Birmingham, UK

25 August 2011

At 18.00 Richard Stallman will speak about "Copyright vs Community in the Age of Computer Networks". FSFE will have a booth at the event.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

19 August 2011

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

FSFE at OggCamp 2011 Surrey, UK

14 August 2011

FSFE will have a booth at OggCamp: a free two-day unconference for anyone who loves anything related to technology, data, culture, community, or Free Software.

Come and meet some Fellows, and pick up some leaflets and merchandise.

PDF Readers Sprint in Manchester, UK

13 August 2011

Join Free Software advocates on Saturday between 15.00-17.30 at MadLab hackerspace to find and remove UK Government adverts for non-Free PDF Readers. Cake and Pizza provided!

Berlin Fellowship meeting

11 August 2011

On Thursday, August 11th, at 19:30, the Berlin fellows will meet at the Berlin FSFE office (Linienstrasse 141) for a discussion on various Free Software topics. Come and meet up with a new intern!

FSFE at the Desktop Summit, Berlin, Germany

08 August 2011

FSFE will take part at the Desktop Summit, a joint conference organised by the GNOME and KDE communities in Berlin, Germany, 6 - 12 August 2011 at the Humboldt University.

On the 8th of August, FSFE's president Karsten Gerloff will give a talk on Free desktops for Europe's public sector (10:20-10:50, Rm 3038), FSFE's co-founder Bernhard Reiter will talk about Daily Melee: paid people within Free Software initiatives - How they tick, how to keep them and the art of behaving if you are one (14:00-14:30, Rm 2002).

Fellowship meeting in Manchester, UK

28 July 2011

Fellowship meeting at 19.00 in MadLab. All Fellows and non-Fellows are cordially invited to attend.

Euskal Encounter Bilbao

22 to 25 July 2011

Die FSFE wird auf der Euskal Encounter mit einem Stand vertreten sein. Die Euskal Encounter ist eine grosse, öffentlich gefördete Lanparty mit etwa 4096 Teilnehmern. Ausserdem finden Vorträge und eine Messe statt. Helfer sind willkommen. Am Sonntag, den 24. Juli treffen sich Fellows und Freunde um 17:00 Uhr am FSFE-Stand, um eine Fellowship-Gruppe Baskenland/Kantabrien/Galizien zu gründen.

Fellowship Treffen in Hamburg

20 July 2011

Die Hamburger FSFE Fellows starten ab Juni diesen Jahres mit einer unregelmäßigen Stammtisch-Rotation und treffen sich nicht zwangsläufig am gleichen Tag im Monat am gleichen Ort. Ab jetzt heißt es also auf der einen Seite aufgepasst und auf Ankündigungen achten, aber auch dass die Chance besteht die Fellows mal zu treffen, wenn der Mittwoch nicht gepasst hat oder der Weg zu weit war. Ein regelmäßiges Vorbeischauen auf der Wiki-Seite und das Abonnieren der Mailingliste wird damit also nützlich.

Der Treffpunkt im Juli ist abhängig vom Wetter, entweder das Cafe Sternchance auf der Schröderstiftstraße 7, oder das Roxie auf der Rentzelstraße 6. Detailliertere Informationen und gibt es wie gewohnt auf der Wiki-Seite.

Weitere Infos mit Karte und Anfahrtsbeschreibung gibt es im Fellowship-Wiki: http://wiki.fsfe.org/groups/Hamburg

FSFE at the RMLL, Strasbourg, France

09 to 14 July 2011

FSFE will take part in many ways at the RMLL, one of the biggest Free Software events in France, from July 9th to 14th. While of course present with its famous information booth both during the week-end ("journées grand public") and during the week, FSFE also proposes some talks this year.

President Karsten Gerloff will give a talk on Centralised Internet Services and Problems of Power (13.07., 15:20), France Coordinator Hugo Roy will talk about the battle fought by Free Software for HTML5 online videos, UK coordinator Sam Tuke will speak about the FreedomBox concept and practical applications. Several other speakers have also been invited to talk about topics around the decentralisation of the Internet.

Whether at the booth, at the conferences or for a drink on evenings, we look forward to seeing you there!

Berlin Fellowship meeting in the C-base

14 July 2011

On Thursday, July the 14th, at 19:30, the Berlin fellows will meet at the C-Base (Rungestrasse 20) for a discussion round on various topics. Come and debate with us!

Free Software intergroup at the European Parliament

07 July 2011

On Thursday July 7, FSFE's President Karsten Gerloff will speak about Free Software to Members of the European Parliament. The presentation together with a representative of APRIL will take place at the first meeting of the Parliament's Intergroup on Free Software and new media in Strasbourg.

PDFReaders talk at the FISL 2012

01 July 2011

Matthias Kirschner, FSFE coordinator for activities in Germany, will present the successful PDFReaders campaign started last Autumn. The concept – removing advertisings for non-free software from public sector organisations' websites – will be explained in detail, as well as the keys to succeed in a similar action.

The talk will take place in "room 41-A fisl 1" on the 1st of July, at 16:00 in Porto Alegre, Brazil.

Open Knowledge Conference (OKCon)

29 to 30 June 2011

FSFE will have a booth at this year's OKCon in Berlin, on the 29th and 30th of June. Many international speakers such as Richard Stallman will be present and give talks on open knowledge, open data and Free Software.

Fellowship meeting in Manchester, UK

30 June 2011

Fellowship meeting at 19.00 in MadLab. All Fellows and non-Fellows are cordially invited to attend.

Fellowship Treffen in Hamburg

16 June 2011

Die Hamburger FSFE Fellows starten ab Juni diesen Jahres mit einer unregelmäßigen Stammtisch-Rotation und treffen sich nicht zwangsläufig am gleichen Tag im Monat am gleichen Ort. Ab jetzt heißt es also auf der einen Seite aufgepasst und auf Ankündigungen achten, aber auch dass die Chance besteht die Fellows mal zu treffen, wenn der Mittwoch nicht gepasst hat oder der Weg zu weit war. Ein regelmäßiges Vorbeischauen auf der Wiki-Seite und das Abonnieren der Mailingliste wird damit also nützlich.

Treffpunkt im Juni ist das Big Easy auf der Osterstraße 173 in Hamburg-Eimsbüttel. Die Fellows treffen sich da ab 19:30 und freuen sich wie immer über alte Bekannte und neue Gesichter.

Weitere Infos mit Karte und Anfahrtsbeschreibung gibt es im Fellowship-Wiki: http://wiki.fsfe.org/groups/Hamburg

SmartGov Live Conference

14 to 15 June 2011

The UK’s leading event for government ICT will be held in London at ExCeL

Freedom Party in Ljubljana, Slovenia

11 June 2011

Come and celebrate your freedom in Ljubljana! During FSFE's annual strategy retreat in Slovenia's capital, Free Software fans will party with the members of FSFE's General Assembly and our executive at Cyberpipe [OpenStreetMap]. Starting at 21:00, we will enjoy a lively exchange of ideas over drinks and beats.

Please drop us a line to president-assist@fsfeurope.org to let us know you're coming. See you there!

Berlin fellowship meeting - talk on Unhosted

09 June 2011

For this month's fellowship meeting, Michiel de Jong, who also recently gave us an interview, will talk about his project: "Unhosted: How free software can compete with today's hosted software" (in English). Unhosted is a highly significant Free Software project for the future of personal data as well as online applications!

Please be welcome to come and listen to his talk, as well as to take part in the following discussion. Meeting is next Thursday, June the 9th, at 7:30 p.m., at the c-base.

FSFE-Stand bei dem Kirchentag in Dresden

02 to 04 June 2011

Zusammen mit LUKi präsentiert sich die FSFE auf dem Markt der Möglichkeiten während des Evangelischen Kirchentages. Wir sind am Stand M3 G04 zu finden und freuen uns auf interessante Gespräche. Eine herzliche Einladung an alle, die sich schon immer über Freie Software informieren wollen oder die konkrete Fragen zum Einsatz von Freier Software (nicht nur) im kirchlichen Umfeld haben. Hoffentlich können wir viele von den Vorteilen Freier Software überzeugen!

Free Software in the public administration - Workshop

28 May 2011

At the 5th European meeting of Green local councillors in Berlin, Germany, FSFE's President Karsten Gerloff will hold a workshop on Free Software in the public sector. Together with a practicioner from a city that bases its administration on Free Software, Green local councillors from across Europe will discuss how they can make use of Free Software in their own towns.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

27 May 2011

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship meeting in Manchester, UK

26 May 2011

Fellowship meeting at 19.00 in MadLab. All Fellows and non-Fellows are cordially invited to attend.

Robots workshop in the Berlin office

22 May 2011

On Sunday, May the 22nd, FSFE offers a robots workshop in its Berlin office, Linienstraße 141, 10115 Berlin.

Flashed with Free Software, these robots can be programmed very easily to explore the room, follow a black line on the ground, avoid obstacles… The aim being that the participants can then offer such a nice workshop in schools.

See also the freedroidz website maintained by people at tarent, who initiated and co-organises the event.

OpenTech 2011

21 May 2011

OpenTech 2011 is an informal, low cost, one-day conference on slightly different approaches to technology, transport and democracy

"Brain Jumble": Free Software, business and public administration

19 to 21 May 2011

From Thursday, May 19th, to Saturday, May 21st, in Settala (Milan, Italy) there will be the "Brain Jumble", an event for wider distribution of Free Software in businesses and public administrations. Diego Zanga, a member of the FSFE Italian group, will attend the event in the mornings of May 19th and 20th with a talk for businesses "Benefits for small and medium-sized businesses using Free Software" and a talk for public administrations "Free Software in public administrations". The event will be held in Giuseppe Verdi 8/c, Settala (MI), from 9:00 to 15:30.

Welttag der Informationsgesellschaft

17 May 2011

Der Welttag der Informationsgesellschaft ist ein weltweiter Aktionstag, der den durch das Internet und neue Technologien hervorgerufenen gesellschaftlichen Veränderungen gewidmet ist. Benutzen Sie die Gelegenheit, um in Ihrem Umfeld die Vorteile Freier Software und die ermächtigenden Hilfsmittel, die sie den Bürgern zur Verfügung stellt, bekannt zu machen. Informieren Sie uns über Ihre geplanten Aktivitäten und Vorschläge, wie man diesen Tag begehen kann.

Berlin "Fellowship meeting" @LinuxTag

12 May 2011

FSFE will have a stand at the LinuxTag in Berlin. Of course, everyone is invited to meet us at the booth and have a chat. Furthermore, on Thursday evening, May the 12th, we invite everyone to join us around 7 p.m. to go eat or drink something all together. This will be our Fellowship meeting for May.

Fellowship Treffen in Augsburg

30 April 2011

am Samstag den 30.04.11 (NICHT der 23.04., wie ursprünglich angekündigt!) um 19:00 findet das erste Fellowship Meeting in Augsburg statt, zu dem wir euch alle recht herzlich einladen! Das Treffen findet im Café Bistro Bismarck, Bismarckstr. 7, 86159 Augsburg statt. Es gibt noch kein festes Program aber jede Menge Ideen und Themen! Wir wollen uns einfach treffen und über alles rund um Freie Software sprechen.

FSFE at Ignite, Amsterdam, NL

28 April 2011

At Ignite Amsterdam 8, FSFE's President Karsten Gerloff will present the ideas of Free Software and explain why Freedom matters in the digital society. The Ignite event will take place at Mediamatic Bank, Vijzelstraat 68, 1017 HL Amsterdam . Doors open at 20:00.

Tickets cost 7€ (students 50% discount, 65+ free entrance).

Fellowship Treffen in Hamburg

20 April 2011

Am 20. April ist wieder der dritte Mittwoch im Monat. Das bedeutet für Hamburg: Es ist wieder reguläres Fellowship-Meeting. Die Hamburger Fellows treffen sich ab 19:30 im Roxie auf der Rentzelstraße 6 in Hambug-Rotherbaum. Gäste, Interessierte und Neulinge sind wie immer herzlich willkommen.

Weitere Infos mit Karte und Anfahrtsbeschreibung gibt es im Fellowship-Wiki: http://wiki.fsfe.org/groups/Hamburg

Fellowship meeting in FSFE's Berlin Office

14 April 2011

On Thursday, April the 14th, at 7:30 p.m., the Berlin fellows will meet at FSFE's Berlin office (Linienstraße 141) for a discussion round on various topics. Come and debate with us!

"Linuxtage" in Graz, Österreich

09 April 2011

Auch dieses Jahr kann man sich in Graz wieder bei ganztägig Vorträgen und Informationsständen über GNU/Linux, Freie Software und damit zusammenhängenden Projekten informieren. Statt findet das Event an der FH Joanneum und ist ein absolutes Muß für alle, die sich für diese Themen interessieren.
Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Free Software and art(ists): Here be dragons!"

Workshop zu Freier Software

09 April 2011

Auf dem diesjährigen Landesjugendkongress der Grünen Jugend Bayern wird Björn Schießle einen Workshop zum Thema Freie Software halten. Der Workshop findet am 9. April in Würzburg statt.

SPD Veranstaltung zum Thema Freie Software in Berlin

07 April 2011

Die SPD organisiert am 7. April eine öffentliche Veranstaltung zum Thema Freie Software. Es gibt eine Podiumsdiskussion. Treffpunkt bei der Bundesparteizentrale, Wilhelmstraße 141 / Ecke Stresemannstraße, um 19:00.

Bernhard Reiter, einigen von euch vielleicht schon als langjaehriges und erfahrendes FSFE Mitglied bekannt, wird dort sprechen. Nico wird auch da sein und es geht um "Erhöhung der Wirtschaftlichkeit durch den Einsatz von Freier Software".

Fellowship meeting in Manchester, UK

07 April 2011

Manchester's first local Fellowship meeting takes place this Thursday at 19.00, and the first Thursday of each following month! All Fellows and non-Fellows are cordially invited to attend MadLab, who have generously agreed to host us. This initial meeting will be used to plan topics and activities for future meetings.

10. Geburtstag der FSFE, Berlin, Deutschland

31 March 2011

Die FSFE wird diesen Monat 10 Jahre alt. Ein gutes Alter, um mit Ihnen zu feiern. In Berlin beginnen wir am Donnerstag Abend ab 21 Uhr in der C-Base, Rungestraße 20, 10179 Berlin (S+U Jannowitzbrücke). Eingeladen sind alle Freien-Software-Unterstützer. Bitte melden Sie sich bei Matthias Kirschner per E-Mail an, damit wir besser planen können.

Geld verdienen mit Freier Software

31 March 2011

»Sie sind Software-Unternehmer oder Gründer in diesem Bereich und möchten einen Überblick über die Möglichkeiten erhalten, mit Freier Software Geld zu verdienen?«. Diese Frage stellt die Technologiestiftung Berlin. Im Rahmen von der von ihr organisierte »Geld verdienen mit Freier Software« Veranstaltung, möchte die TSB eine bunte Menge von Antworten vorstellen. Mitgründer der FSFE Georg Greve und aktueller Präsident Karsten Gerloff, zwsichen anderen, werden ab 18 Uhr Vorträge darüber halten. Mehrere Informationen sowie Anmeldung findet man auf dieser Seite.

Document Freedom Day party in Munich

30 March 2011

In Munich on March 30? Come and celebrate Document Freedom Day with us at Café Netzwerk, Luisenstr. 11, 80333 München (U-Bahn: Königsplatz). Starting at 18:30, there will music, short talks from FSFE's President Karsten Gerloff, Florian Effenberger of the Document Foundation, and others, and a good time for all!

If you're coming, please drop us a mail at dfd2011-munich@fsfe.org. Registration isn't required, but we'd like to have a rough idea of how many people will attend. Further information is available here.

Manchester DFD: Preserving culture & knowledge with Open Standards

30 March 2011

Talk by Sam Tuke for Document Freedom Day will be held in the Friends Meeting House in the center of Manchester at 19.00.

Document Freedom Day 2011

30 March 2011

Document Freedom Day (DFD) is a global day for document liberation. It is a day of grassroots effort to educate the public about the importance of Open Document Formats and Open Standards in general.

10. "Augsburger Linux-Infotag", Hochschule Augsburg, Deutschland

26 March 2011

Auf dem 10. "Augsburger Linux-Infotag" hat die FSFE einen Informations- und Verkaufsstand. Des Weiteren wird Björn Schießle einen Vortrag über die bevorstehenden Herausforderungen für Freie Software halten. Die Veranstaltung findet am 26. März 2011 von 9:30 bis 17:30 im Fachbereich Informatik der Hochschule Augsburg statt. Der Eintritt ist frei.

Fellowship Treffen in Augsburg

26 March 2011

Nach dem "Linux-Infotag" in Augsburg treffen sich Fellows aus der Gegend im Restaurant Alt-Athen, wo auch der Social Event des "Linux-Infotags" stattfindet. Alle Fellows sind herzlich eingeladen. Wer mitkommen möchte, trägt sich am besten direkt im Wiki für das Social Event ein.

FSF-Gründer Richard Stallman tourt durch Großbritannien

01 to 08 March 2011

Die größte Berühmtheit der Freien Software wird während einer kurzen Tour durch Großbritannien an sechs Orten sprechen. Anmeldungen sind ab sofort möglich und notwendig. Daten:

Talk at the CeBIT

03 March 2011

FSFE President Karsten Gerloff will give a talk at CeBIT in Hannover, Germany. He will speak about "Freedom, Software and Power" on March the 3rd, at 15:30. His talk will take place in Hall 2, booth F40.

FSFE at UK Pirate Party Conference 2011

26 February 2011

FSFE will present a booth with information and merchandise. Sam Tuke will present a talk and be available for questions.

FSFE at Open Document Plugfest

24 to 25 February 2011

Members of FSFE's British Team will attend the UK's first ODF Plugfest in Maidenhead, near London. The goal of the event is to improve interoperability between ODF implementations, and discuss new and proposed features of the ODF specification.

Fellowship Treffen in Berlin

10 February 2011

Die Berliner Fellowship Gruppe wird sich am Donnerstag um 19:30 im Berliner Büro - Linienstr. 141, 10115 Berlin - versammeln. Alle denen, die sich für FSFE oder Freie Software generell interessieren sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen.

FSFE auf der FOSDEM 2011

05 to 06 February 2011

Am 5. und 6. Februar wird die FSFE an der FOSDEM auf dem ULB Campus Solbosch in Brüssel, Belgien, teilnehmen. Wie jedes Jahr freuen wir uns auf viele tolle Treffen und Diskussionen, und dass alle Teilnehmer Spaß an der Konferenz haben. Die FSFE wird ihren Informationsstand mit dem GNU-Projekt teilen. Karsten Gerloff wird einen Vortrag mit dem Titel „Power, Freedom, Software“ (Macht, Freiheit, Software) halten und FSFE-Fellowship-Koordinator Matthias Kirschner wird über die PDFreaders-Kampagne berichten.

Freie-Software-Politik in Europa – Universität Trient

26 January 2011

Auf einem Seminar (it), das von der Fakultät für Soziologie der Universität Trient, Italien, abgehalten wird, wird der Präsident der FSFE Karsten Gerloff politische Themen im Zusammenhang mit Freier Software und Offenen Standards in Europa und weltweit diskutieren. Sein Vortrag wird in Raum 9 von 16 bis 18 Uhr stattfinden. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Fellowship-Treffen in Zürich, Schweiz

20 January 2011

Am 20. Januar findet ein Fellowship-Treffen in Zürich statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr in der ID-Lounge, Stampfenbachstrasse 69. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Monthly Fellowship meeting in Berlin, Germany

13 January 2011

This month, the Berlin Fellowship group will meet in the Berlin office of FSFE, in the Linienstr. 141, 10115 Berlin. We'll be there from 19:30. As usual, this invitation is for everyone interested in the FSFE or Free Software. We're looking forward to seeing you there!

Fellowship-Treffen Hamburg: Demokratie braucht Freie Software

15 December 2010

Am Mittwoch den 15. Dezember 2010 wird Matthias Kirschner beim Fellowship-Treffen in Hamburg einen Vortrag über „Demokratie braucht Freie Software“ halten. Dabei geht es darum, uns zu fragen: Lassen wir uns aus Bequemlichkeit zentral kontrollieren? Oder nutzen wir Freie Software, um Systeme zu schaffen, in denen die Macht bei uns allen liegt? Wir freuen uns, euch ab 19:30 Uhr in den Räumen des Attraktor e.V., Mexikoring 21, Hamburg City Nord zu sehen!

Fellowship-Treffen in Leipzig

13 December 2010

Die FSFE-Fellowship-Gruppe Leipzig lädt ein ins Kulissenzimmer des sublab zu seiner „Montagsrunde: Freie Software“ zum kennenlernen, diskutieren, socializen und lekker Vorträge hören. Am 13.12.2010 um 20:00 Uhr geht es allgemein um Freie Software. Ein Vortrag führt in das Thema ein, die anschließende Diskussion bietet viel Raum für eigene Fragen und Gedanken. Mehr Infos zur Anfahrt und Themen finden Sie auf dem Wiki oder auf der Seite der Leipziger Fellowship-Gruppe. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, die den Themenbereich „Freie Software – Freie Gesellschaft“ spannend finden. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen!

Monatliches Fellowship-Treffen in Berlin

09 December 2010

Diesen Monat wird das Berliner Fellowship-Treffen wieder im Newthinking Store, Tucholskystr. 48, 10117 Berlin, stattfinden. Wir werden dort ab 19:30 sein. Ali Gündüz wird dort eine Präsentation über „Freie-Software-GSM“ geben. Der Vortrag (auf Englisch) richtet sich an Zuhörer ohne jedes Vorwissen zu GSM-Protokollen. „Haben Sie sich an die Idee von Android und Meego gewöhnt? Schauen wir mal, was Sie von der Möglichkeit halten, dass Freie Software die Funktionen ausübt, für die Ihr Handy ursprünglich gemacht wurde,“ kündigt Ali Gündüz an. Wie üblich richtet sich diese Einladung an alle, die an der FSFE oder Freier Software interessiert sind. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen!

Free Software in public administrations at OSEPA conference, Badajoz, Spain

02 December 2010

At a conference in Badajoz, in the Spanish region of Extremadura, public administrations from across Europe are exchanging experiences and plans regarding Free Software. FSFE's President Karsten Gerloff has been invited to share recent developments in European policy concerning Free Software and Open Standards.

WIPO CDIP/6

22 to 26 November 2010

Im WIPO-Komitee zu Entwicklung und „Geistigem Eigentum“ werden die Mitgliedstaaten der WIPO darüber diskutieren, wie Regelungen zu Urheberrecht, Patenten und Markenzeichen dazu beitragen können, die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Der Präsident der FSFE Karsten Gerloff und die Praktikantin Maelle Costa werden daran teilnehmen, um die Sicht der FSFE in die Diskussion einzubringen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem auf Zusammenarbeit basierende Projekte und Patente.

Konferenz: Spannung zwischen Patenten und dem ICT-Standardisierungsprozess

22 November 2010

Technologiestandards sind ein mächtiges Mittel, um Software-Innovation zu fördern oder zu behindern. Für Freie Software ist es von kritischer Bedeutung, dass auch patentierte Technologien, die in Standards aufgenommen werden, ohne Einschränkungen implementiert werden können. Auf einer von der Europäischen Kommission veranstalteten Konferenz in Brüssel wird der Präsident der FSFE Karsten Gerloff an einer Diskussion zu Freier Software und Standardisierung teilnehmen.

Fellowship-Treffen in Zürich, Schweiz

18 November 2010

Am 18. November findet ein Fellowship-Treffen in Zürich statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr im Pausenraum der Spielwerkstatt Murmel, Kanonengasse 16, erster Stock (Zeughaus 5, alte Kaserne im Stadtzentrum von Zürich, die Treppe hoch, dann den Korridor folgen bis ganz zum Ende). Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Jabber-Treffen zu Aktivitäten der FSFE im Bildungsbereich

17 November 2010

Die Bildungs-Task-Force der FSFE wird am Mittwoch, den 17. November, ein Jabber-Treffen abhalten, um die Prioritäten für zukünftige Aktivitäten festzulegen und über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Bildungs-Software zu diskutieren. Sie sind herzlich eingeladen, von 20 bis 21 Uhr am Jabber-Treffen der Fellowship teilzunehmen und sich an der Diskussion über die Zukunft der Aktivitäten im Bildungsbereich zu beteiligen. Was ist Ihre Meinung zu Freier Software und Bildung? Haben Sie Ideen? Einzelheiten, wie Sie am Chat teilnehmen können, finden sich im Wiki.

FSFE bei OpenRheinRuhr 2010, Oberhausen, Deutschland

13 to 14 November 2010

Wissen ist Macht – vom Mittelalter bis heute. Wer die Strukturen beherrscht, über die wir Wissen austauschen, kontrolliert unsere Kommunikation. Darüber wird Matthias Kirschner in seinen Vortrag „Freiheit, Macht, Software“ reden. Um 12:20 fängt er an, und ihr seid alle herzlich eingeladen, zu kommen. Das OpenRheinRuhr findet im Rheinischen Industriemuseum in Oberhausen statt. Der Eintritt kostet 3€ für einen Tag und 5€ für die zwei Tage.

FSFE auf der SFScon, Bozen, Italien

12 November 2010

Auf der diesjährigen South Tyrol Free Software Conference wird der Präsident der FSFE Karsten Gerloff über Freie Software und Innovation in Unternehmen sprechen. Henrik Sandklef vom schwedischen Team der FSFE wird einen Überblick über die Situation Freier Software in Schweden geben.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Registrierung ist nötig.

FSFE als Gast der Berlin Debating Union

11 November 2010

Die FSFE wurde als Gast des ersten Knowledge Sharing Abend der Berlin Debating Union eingeladen. Dort wird Matthias Kirschner um 19Uhr über Freie Software halten, und wird sich dann den Fragen des Publikums stellen. Im Anschluss gibt es um 20:15h eine Debatte zu einem entsprechendem Thema. Am Donnerstag, dem 11. November findet also das Berlin Fellowship Treffen ausnahmsweise in der Humboldt Universität zu Berlin, im Orbis Humboldtianus, über dem Audimax im Humboldt Hauptbegäude (Eingang Dorotheenstraße 17). Der Knowledge Sharing Abend soll Studenten aller Berliner Universitäten anlocken, kommt auch vorbei !

Fellowship Treffen in Leipzig

08 November 2010

Die FSFE fellowship Gruppe Leipzig lädt ins Kulissenzimmer des sublab ein zum kennenlernen, diskutieren, 'socializen' und lekker Vorträge hören. Ab 8.11.2010 (20:00 Uhr) heißt es jeden 2. Montag im Monat: Bühne frei für Freie Software. Die "Montagsrunde: Freie Software" ist eine offene Veranstaltung rund um sozio-kulturelle Fragen Freier Software. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, die den Themenbereich "Freie Software - Freie Gesellschaft" spannend finden. Mehr Infos finden Sie auf dem Wiki oder auf der Seite der Leipziger Fellowship Gruppe.

5. Ausgabe des T-DOSE

06 to 07 November 2010

Die Fontys University of Applied Science in Eindhoven veranstaltet vom 6. bis 7. November 2010 die 5. Ausgabe des T-DOSE. Die FSFE wird dort einen Stand mit Informationen und Materialien zu Freier Software haben. Das Programm der Veranstaltung ist online verfügbar. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen!

Free Society Conference: Teilen und Zurückerobern

06 November 2010

Die FSFE ist Mitorganisator der „Free Society Conference and Nordic Summit“ (FSCONS). Die FSFE wird dort ihre eigene Vortragsreihe unter dem Titel „Teilen und Zurückerobern: Die Wiedererlangung der Kontrolle über unsere Kommunikation.“ halten. Sie wird aus fünf Vorträgen bestehen, die sich mit den Fragen der Freiheit und der Kontrolle in der alltäglichen Online-Kommunikation beschäftigen.

7. Brandenburger Linux-Infotag

06 November 2010

Am 6. November findet in der Universität Potsdam der 7. Brandenburger Linux-Infotag (BLIT) statt. Die FSFE wird dort einen Ausstellungsstand haben, auf dem über Freie Software im Allgemeinen und über die Vorteile von Freier Software in der Bildung informiert wird. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns, Ihre Frage zu Freier Software zu beantworten!

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

03 November 2010

Mittwoch, 03. November, das nächste Fellowship-Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird im Hotel Sandelmühle, Frankfurt/Main um 20:00 Uhr stattfinden.

Digital Agenda Stakeholder Day

25 October 2010

The European Commission's Diretorate General Information Society is organising a day of workshops to develop "Big Ideas" for the Commission's Digital Agenda. FSFE's President Karsten Gerloff will participate to explore possibilities for a free cloud.

TEDxRheinNeckar

23 October 2010

Georg Greve, FSFE's Founder, will speak at the TEDxRheinNeckar event in the university of Mannheim, Germany. Georg's talk will deal with the "Meaning of Free Software for society". If you are interested in attending the TEDxRhienNeckar, just take some time to register (registration fee to be paid).

WIPO: Standing Committee on the Law of Patents

11 to 15 October 2010

At the World Intellectual Property Organisation (WIPO) in Geneva, the Standing Committee on the Law of Patents meets for its 15th session. Topics to be discussed include the patentability of software and the relation between patents and standards. FSFE's President Karsten Gerloff is participating in the meeting in order to help create rules, laws and practices that are favourable to Free Software.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

15 October 2010

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Monthly Fellowship meeting in Berlin, Germany

14 October 2010

This month again, the Berlin Fellowship meeting will be in the Newthinking Store, in the Tucholskystr. 48, 10117 Berlin. We'll be there from 19:30. Torsten Grote will do a presentation on "Centralised Internet Services and Problems of Power". This talk will illustrate the trend towards centralised services and explain the reasons for this trend. It will conclude with some solutions and strategies that can help users to remain in control of their computing and their data. Other topics for this meeting are the ongoing PDF readers campaign, and the two events to come : FSCONS and BLIT, both on the 6th of November.

As usual, this invitation is for everyone interested in the FSFE or Free Software. We're looking forward to seeing you there!

FSFE Websprint

09 to 10 October 2010

Over the week-end, the FSFE web team will meet to work on FSFE's website. A new design for the FSFE will be implemented, and a slew of new improvements will be applied. For this unique gathering, we need Developers (HTML, CSS, XSLT, Perl), good English speakers/writers and translators (of all languages). For more details on the activities that will be undertaken, please consult the schedule

The Web sprint will take place in FSFE's Berlin Office, in the Linienstr. 141, 10115 Berlin. Contributors get free snacks and refreshments. If you want to spend some time with the web team but not distract their work, join us for dinner - departing from Linienstr. at 19.00 on Friday and Saturday, and 18.00 on Sunday.

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

06 October 2010

Am Mittwoch, dem 6. Oktober, wird das nächste Fellowship-Treffen im Rhein/Main-Gebiet im kp-21, Bachmannstraße 2-4, 60488 Frankfurt/Main um 20:00 Uhr stattfinden.

IRILL Days, Paris, Frankreich

04 October 2010

Auf der IRILL-Konferenz, die Forschung zu Freier Software zum Thema hat und in Paris in Frankreich stattfindet, werden der gegenwärtige Präsident der FSFE Karsten Gerloff und der erste Präsident und Gründer der FSFE Georg Greve im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung Vorträge halten. Der Vortrag von Karsten hat den Titel „Enlightening! Free Software research in context“ (Aufklärung! Freie-Software-Forschung im Kontext). Georg wird über „Free Software and the playing field“ (Freie Software und die Wettbewerbsbedingungen) sprechen. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Registrierung ist notwendig.

Westminster eForum Seminar in London, U.K.

23 September 2010

At the Westminster eForum Seminar on September 23, FSFE's President Karsten Gerloff will deliver a keynote address on "Free Software in business and in government." More information can be found here.

Software Freedom Day 2010

18 September 2010

Software Freedom Day (SFD) is a worldwide celebration of Free Software. Take this opportunity to share with your community the advantages of Free Software in business, education, the public sector and at home. Visit the SFD website for more details of events in your area, ideas for activities, and to register your participation.

To celebrate Software Freedom Day, Karsten Gerloff will give a talk at a celebration in the Royal Library of The Hague, Netherlands. The event will take place on the 18th of September, for more information you can have a look at the agenda.

If you want to know more about FSFE's involvment in the SFD 2010, please consult our information page.

FrOSCamp, Zürich, Schweiz

17 to 18 September 2010

Am 17. und 18. September 2010 findet das erste FrOSCamp auf dem Gelände der ETH Zürich im CHN-Gebäude, Universitätsstrasse 16, statt. Reinhard Müller hält einen Vortrag mit dem Titel "Mach dich frei - wie man die Welt rettet in fünf einfachen Schritten" (auf deutsch), und die FSFE präsentiert an einem Informationsstand ihre Arbeit und das Fellowship. Der Eintritt zur gesamten Veranstaltung ist kostenlos, und ein Vorregistrierung ist nicht notwendig.

Internet Governance Forum 2010 in Vilnius, Lithuania

16 September 2010

Karsten Gerloff, FSFE's President, will speak at a workshop of this year's Internet Governance Forum (IGF) in Vilnius, Lithuania. The subject is "Data in the Cloud: Where do Open Standards fit in?". The workshop will take place on Thursday, September the 16th, from 14:15 to 16:15. FSFE has been involved in the IGF since its first edition in 2006, and is part of the Dynamic Coalition on Open Standards.

Berlin Linux User Group's Vortragsabend

15 September 2010

Die Berlin Linux User Group - BeLUG trifft sich am 15.9.2010, 18:00 Uhr zum Vortragsabend. Torsten Grote - (FSFE)spricht über Cloud Computing & Software as a Service. Die Vorträge, Treffen und Workshops sind kostenlos. Das Treffen steht allen GNU/Linux - Interessierten offen. Wir treffen uns in den Räumlichkeiten des IN-Berlin Lehrter Str. 53, 10557 Berlin-Mitte. Mehr Informationen finden Sie hier.

TEDxEutropolis in Heerlen, Netherlands

10 September 2010

Karsten Gerloff, FSFE's President, will speak at the TEDxEutropolis event in Heerlen, Netherlands, organized by the TEDx program of the TED (Technology, Entertainment & Design). The Eutropolis intends to gather the brightest ideas to forge an economic and cultural centre out of border regions of Belgium, the Netherlands and Germany. Karsten's talk will start at 11:35. If you are interested in attending the TEDxEutropolis, just take some time to register (registration fee to be paid).

Braderie of Lille, France

04 to 05 September 2010

The Braderie of Lille is a popular event every year in the streets of Lille (north of France). FSFE will have a booth there to introduce the general audience to Free Software. Don't hesitate to join us!

The booth is located Place du Vieux Marché aux Chevaux and will be animated by fellows from France, and also FSFE's President, Karsten Gerloff and Rainer Kersten. If you plan to come and see us, let us know!

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

01 September 2010

Mittwoch, 1. September, das nächste Fellowship Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird in Frankfurt stattfinden: Wir treffen uns im kp-21, Bachmannstraße 2-4, 60488 Frankfurt am Main um 20:00 Uhr. Weitere Informationen stehen im Wiki.

FSFE und KDE Grillparty

27 August 2010

Die Mitarbeiter des KDE e.V. und FSFE Büros Berlin, einladen ganz herzlich zu ihrer Office BBQ und KDE 4.5 Release Party am Freitag, den 27.08. Los geht's um 17.30 Uhr in der Linienstr. 141. Das Büro befindet sich im Hinterhaus.

Wir stellen Getränke, Brot, Salat und einen Grill bereit, Grillgut und andere Extrawürste bitte selbst mitbringen :).

Bitte bis zum 20.08. kurz Bescheid geben, ob Du dabei bist. Schick einfach eine Mail

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

Monatliches Fellowship-Treffen in Berlin, Deutschland

12 August 2010

Dieses Mal findet das Berliner Fellowship-Treffen im New Thinking store in der Tucholskystr. 48 10117 Berlin. Wir treffen uns ab 19:30 Uhr dort. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Forchheim, Deutschland

06 August 2010

Am Freitag, den 06.08.2010 findet um 19:00 Uhr im Gasthaus "Roter Ochs" in Forchheim das zweite Fellowship-Treffen im Frankenland statt. Eingeladen sind alle, die an spannenden Diskussionen in einem perfekt vernetzten Gasthaus interessiert sind. Formlose Anmeldungen bitte an dus@office.fsfeurope.org. Der "Rote Ochs" ist oft Schauplatz von Usenettreffen und ähnlichen Veranstaltungen. Wirt Konni Scheller ist Fellow. Einige Leute, die das Haus schon kennen, werden das ganze Wochenende bleiben. Am Samstag sind auch Vorträge möglich.

GNU Hackers Meeting at the Hague, Netherlands

24 to 27 July 2010

In connection with the GUADEC 2010 conference, GNU contributors are invited to attend the European GNU Hackers Meeting at the Hague in Netherlands. The special focus of the meeting will be “building decentralized GNU applications” with an emphasis on privacy and security. Attendees are requested to register.

Talk on "Freedom in the Cloud"

24 July 2010

At FISL 11 in Porto Alegre, Brazil, FSFE's President will talk about how to carry the ideas of software freedom into the world of cloud computing and software as a service. The talk starts at 18:00 local time.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

16 July 2010

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Karsten Gerloff talks at Bilbao, Spain

15 July 2010

At 12:00 Karsten Gerloff, President of FSFE, will talk about Haciendo mas - El Software Libre en la empresa at Parque teconogico Zamudio, Edificio ESI, Room no 204, Zamudio. No entrance fee, guests are welcome.

Networking meeting at Bilbao, Spain

15 July 2010

At 16:00 misc. Fellows and representatives of organisations from northen Spain and FSFE's president Karsten Gerloff will meet at Universidad de Deusto, Campus Bilbao, Faculdad de Ingeneria, 2o pisto, 211bis, Sala de Videoconferencias. Whoever is interested, should feel invited to join.

Fellowship meeting at Bilbao, Spain

15 July 2010

Please join us for the first Fellowship meeting in Bilbao with FSFE's president Karsten Gerloff. At 21:00 we'll meet at Bar “Bilbao”, Plaza Barria, Bilbao. Guests are very welcome, Fellow or not. If you're coming, please send a quick email to rk@office.fsfeurope.org.

Fellowship Meeting at San Sebastian, Spain

13 July 2010

At 20:00 the first Fellowship meeting at Donostia/San Sebastian will take place at the Restaurant “Kaska Zuri”, Paseo de Salamanca, Donostia/San Sebastian. FSFE's President Karsten Gerloff will meet with Fellows and other Free Software supporters from the region. Everyone is welcome. The restaurant is located 2 min from the central bus station at the Boulevard. If you're coming, please send a quick email to rk@office.fsfeurope.org.

Libre Software Meeting (aka RMLL), Bordeaux, France

06 to 11 July 2010

The 2010 Libre Software Meeting is a non commercial conference with talks, workshops and round tables about Free Software and its uses. The LSM provides a place for exchange and meeting between Free Software developers, users and stakeholders. This year, it will be at Bordeaux 1 University.

Update: The FSFE will present its activities at a booth. We are still looking for helpers at that booth. Whoever is interested to join should contact rk@office.fsfeurope.org.

Fellowship-Treffen in Zürich, Schweiz

08 July 2010

Am 8. Juli findet ein Fellowship-Treffen in Zürich statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr im Pausenraum der Spielwerkstatt Murmel, Kanonengasse 16, erster Stock (Zeughaus 5, alte Kaserne im Stadtzentrum von Zürich, die Treppe hoch, dann den Korridor folgen bis ganz zum Ende). Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Graz, Österreich

01 July 2010

Dieses Mal findet das Grazer Fellowship-Treffen wieder im Realraum, in der Jakoministraße 16, 8010 Graz, statt. Wir treffen uns ab 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen Aachen

30 June 2010

Am Mittwoch, den 30.06. um 19:30 Uhr findet im "Labyrinth", Pontstr. 156, 52062 Aachen, das 1. Aachener Fellowship-Treffen statt. Präsident Karsten Gerloff wird ebenfalls anwesend sein. An diesem Abend findet kein WM-Spiel statt. Gäste sind herzlich willkommen!

Fellowship-Treffen, Social Event bei der Generalversammlung der FSFE, Bozen, Italien

19 June 2010

Jedesmal, wenn die Mitglieder der Generalversammlung der FSFE ihr jährliches Treffen abhalten, gibt es am Samstag abends ein Treffen mit der lokalen Community. Wir möchten Sie treffen, mit Ihnen über Freie Software diskutieren und darüber sprechen, wie Sie die Situation Freier Software in Italien sehen und was wir diesbezüglich tun können. Wann? Samstag, den 19. Juni 2010 ab 18:00 Uhr. Wo? Hotel Bemelmans Post, Ritten/Renon, Bozen, Italien. Hier finden Sie Informationen darüber, wie Sie dorthin gelangen.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

18 June 2010

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

"LinuxTag" in Berlin

09 to 12 June 2010

Der "LinuxTag" ist einer der größten Messen rund um Freie Software in Europa. Dieses Jahr hält Matthias Kirschner einen Vortrag mit dem Thema "Die 8 Missverständnisse bei Freier Software" und Torsten Grote spricht zusammen mit Karsten Gerloff, dem Präsident der FSFE, über Cloud Computing. Die Veranstaltung findet auf dem Berliner Messegelände, Messedamm 22, 14055 Berlin, statt, der Eingang befindet sich in Halle 7. Besucher müssen ein Ticket lösen (Weitere Informationen).

Fellowship meeting in Tampere, Finland

10 June 2010

Topic: OpenStreetMap - the Wikipedia of maps
When: Thursday 10.06.2010 18:00
Where: Demola, Väinö Linnan aukio 15 (3rd floor) Tampere
GIS-expert Jukka Rahkonen tells about the OpenStreetMap-project and how you can contribute to it with your own GPS-device and how you can use OSM-data to make your own maps and GIS-services that comply with the OGC-standards.
Admission to the event is free. No registration is required, but if you plan to attend, please drop us a line at finland at fsfeurope.org.

Fellowship meeting in Göteborg, Sweden

03 June 2010

The next in our series of regular Fellowship Meetings in Göteborg takes place on Thursday, June 3. The location is Gnutiken in Övre Husargatan 27. Everyone is welcome to attend.

Fellowship-Treffen Siegen

02 June 2010

Am 02.06. um 20:00 Uhr findet im "Schwarzen Schaf", Erzstraße 46, 57076 Siegen ein Fellowship-Treffen statt. Christian Holz, der Geschäftsführer der FSFE, wird ebenfalls anwesend sein. Gäste sind herzlich willkommen.

ACTA and its impact on Free Software, Jabber Fellowship Meeting

02 June 2010

Due to organisational issues, this meeting is delayed to Wednesday June 23rd. Our apologies for the inconvenience. Julia Klein, the newly elected Fellowship representative, organises a jabber meeting together with Torsten Grote, German Coordinator Matthias Kirschner and French Coordinator Hugo Roy to answer fellows' questions about the Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA). Everybody who would like to ask her/his questions about ACTA or FSFE's position on this issue is invited to our next Jabber Meeting, online at our fellowship chat room on Wednesday, 2nd June at 20:00 CEST.

"Linuxwochen" in Eisenstadt, Österreich

28 to 29 May 2010

In der Fachhochschule Eisenstadt wird es wieder reichlich Vorträge sowohl für Anfänger als auch für Experten geben. Ein Schwerpunkt soll heuer auf "Opensource in der Ausbildung" gelegt werden. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Freiheit der Aus(zu)bildenden im digitalen Zeitalter? Freie Software!"

OpenYourWorld.com: Technology update from the European Union

27 May 2010

FSFE's President Karsten Gerloff will give "A policy update from the European Union" regarding Free Software and Open Standards during a webinar organised by Red Hat, titled "Open Your World". The webinar will be streamed from 14:45 CET (13:45 UTC), and Karsten will speak from 15:45 CET. He will share the virtual stage with OFE's Graham Taylor.

Fellowship-Treffen in Zürich, Schweiz

20 May 2010

Am 20. Mai findet ein Fellowship-Treffen in Zürich statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr im Pausenraum der Spielwerkstatt Murmel, Kanonengasse 16, erster Stock (Zeughaus 5, alte Kaserne im Stadtzentrum von Zürich, die Treppe hoch, dann den Korridor folgen bis ganz zum Ende). Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Presentation "Free Software in schools - the views of headmasters" in Tampere, Finland

12 May 2010

The Department of Business Information Management and Logistics of the Technical University Tampere and the Agora Center of the University Jyväskylä have done a study about Free Software in Finnish schools. On 12 May 2010 at 18:00 in Demola, Väinö Linnan aukio 15, 3rd floor, Tampere, researcher Kimmo Wideroos will present the results and conclusions, and afterwards there will be an open discussion about the potential and possibilities of Free Software in schools.
Admission to the event is free. No registration is required, but if you plan to attend, please drop us a line at finland at fsfeurope.org.

"Linuxwochen" in Wien, Österreich

06 to 08 May 2010

3 Tage lang wird das alte Wiener Rathaus die diesjährigen "Linuxwochen", mit vielen interessanten Vorträgen, Messeständen und Workshops, zu Gast haben. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Freiheit der Aus(zu)bildenden im digitalen Zeitalter? Freie Software!".

Theodor Heuss Medal, Stuttgart, Germany

07 to 08 May 2010

FSFE is receiving this year's Theodor Heuss Medal. On Friday, FSFE's President Karsten Gerloff will speak on "Capitalism and Responsibility" during a colloquium organised by the Theodor Heuss Foundation. Gesine Schwan, a former candidate for the President of Germany, will open this event on "The social market economy and globalisation". The award ceremony will take place on Saturday from 10:30 to 12:15. It will be recorded by the German TV channel Phoenix. Both events are by invitation only. We have a small number of invitations left. Please contact the German team if you would like to join us. Friday's event will take place from 14:00 to 18:00 at Literaturhaus Stuttgart. The award ceremony on Saturday will take place at the Alte Reithalle Stuttgart.

Fellowship-Treffen Stuttgart

06 May 2010

Die Fellowship Gruppe Stuttgart trifft sich am 06. Mai 2010 um 20Uhr im Cafe Stella, Hauptstätter Straße 57, 70178 Stuttgart. Diesmal wollen wir zusammen mit euch die Auszeichnung der FSFE mit der Theodor Heuss Medaille feiern. Fellowship- und Deutschland-Koordinator Matthias Kirschner wird ebenfalls anwesend sein.

Fellowship-meeting in Gothenburg

06 May 2010

On 6 May it is once again time for a Fellowship-meeting in Gothenburg. The meeting will be held at Gnutiken in Övre Husargatan 27, and will commence at 6 pm. Everyone are invited.

Fellowship-Treffen in Düsseldorf

28 April 2010

Am 28.04.2010 findet das reguläre Fellowshiptreffen in Düsseldorf in der Gaststätte Friedrichskrone Ecke Talstraße/Kirchfeldstraße statt.
Wir werden an diesem Abend voraussichtlich nicht ein Thema, sondern wieder viele Themen diskutieren, wobei die Teilnehmer die größtmögliche Freiheit bei der Auswahl der Themen haben. Nicht auszuschließen ist aber, dass jemand überraschend einen Vortrag hält.
Interessierte Gäste sind stets willkommen.

Freier Software Tag in Krems, Österreich

27 April 2010

Beginnend um 9:00, lädt die Donau-Universität Krems Lehrer, Schüler, Eltern und alle Interessierten, sich über die Vorteile des Einsatzes Freier Software im Schulbetrieb zu informieren. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Freiheit der Aus(zu)bildenden im digitalen Zeitalter? Freie Software!" (in deutscher Sprache).

Vortrag "Freie Software / Freie Gesellschaft", Backnang, Deutschland

25 April 2010

Am 25. April um 19:00h wird Matthias Kirschner darlegen, was Freie Software ist, über ihre Bedeutung für die Gesellschaft sprechen und erklären, weshalb sich Politiker mit diesem Thema auseinandersetzen sollten. Die Veranstaltung wird von der Grünen Jugend Backnang organisiert. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, am Vortrag und der anschließenden Diskussion teilzunehmen. Veranstaltungsort ist das "Kreishaus der Jugendarbeit", Marktstraße 48, in 71522 Backnang.

"Linuxtage" in Graz, Österreich

24 April 2010

Ein ganzer Tag, randvoll mit Präsentationen und Vorträgen, bietet interessierten Desktopbenutzern, Administratoren, Softwareentwicklern und Anderen an der FH Joanneum die Möglichkeit ihr Know-How über GNU/Linux und Freie Software zu erweitern. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Freiheit der Aus(zu)bildenden im digitalen Zeitalter? Freie Software!"

"Why Free Software?", Berlin, Germany

21 April 2010

On 21 April 6pm Matthias Kirschner will give a talk at the BLUG in Berlin to talk about the importance of Free Software for our society. The speech takes place in the Lehrter Straße 53, 10557 Berlin-Mitte. Everybody interested in Free Software is invited to the speech.

Fellowship-Treffen in Hamburg

21 April 2010

Die Hamburger Fellowship-Gruppe trifft sich um 19:30h im Roxie, Rentzelstr. 6, 20146 Hamburg (in der Nähe der Universität). Näheres erfährt man bei der Hamburger Fellowship-Gruppe.

"Linuxwochen" in Linz, Österreich

14 to 17 April 2010

Der Event an der Kunstuniversität Linz, bietet Workshops, Hacklabs, Präsentationen und Performances im Feld digitaler Kunst- und Kulturproduktion an. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, wo jede(r) herzlich eingeladen ist, sich bei einer gemütlichen Tasse Kaffee über Freie Software zu unterhalten.

Fellowship meeting in Tampere

14 April 2010

The Finnish team coordinator Otto Kekäläinen holds a presentation (in Finnish) about the Free Software Foundation Europe, which after the evening continues with informal discussion about free software.

The meeting is open to all and there is no compulsory registration. However, we recommend you drop us a line at finland@fsfeurope.org so that we can reserve enough refreshments for everybody.

Location: Demola, 3rd floor, meeting room GAIA (Väinö Linna's square 15, Tampere)
Time: wed 14 April 2010 at 6 pm

ELN-Workshop der Freedom Task Force in Amsterdam, Niederlande

08 to 09 April 2010

Die Freedom Task Force, die Abteilung der FSFE für Recht und Lizenzierung, hält am 8. und 9. April 2010 den dritten europäischen Workshop zu Lizenzierung und Recht in Amsterdam in den Niederlanden ab. Diese Konferenz bietet Rechtsexperten ein Diskussionsforum zu den Themen Versorgungskettenmanagement, Einhaltungsverfahren, Lizenzverwaltung und weiteren juristischen Themengebieten, die mit dem Wachstum des Freie-Software-Markts in Europa zusammenhängen. Die Anzahl der Plätze für die Veranstaltung ist begrenzt und Nichtmitglieder des European Legal Network können nur nach Einladung teilnehmen.

Fellowship-Treffen in Berlin

08 April 2010

Am 08.04. um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48. Lena hält einen Vortrag zum Thema: „Frauen, Gleichberechtigung und (Freie) Software.“ Gäste sind immer herzlich willkommen.

Fellowship meeting i Gothenburg

08 April 2010

On 8 April it is once again time for a Fellowship-meeting in Gothenburg. The meeting will be held at Gnutiken in Övre Husargatan 27, and will commence at 6 pm. Everyone are invited.

Document Freedom Day

31 March 2010

On March 31, people and groups around the world will celebrate Document Freedom Day to raise awareness for Open Standards and open document formats. The campaign takes place for the third time under FSFE's stewardship. The campaign website lists ideas for getting active. Come and celebrate document freedom with us!

Fellowship-Treffen in Graz, Österreich

25 March 2010

Dieses Mal findet das Grazer Fellowship-Treffen wieder im Realraum, in der Jakoministraße 16, 8010 Graz, statt. Wir treffen uns ab 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

ACTA stakeholder consultation meeting, Brussels, BE

22 March 2010

ACTA is an international agreement on copyright and patents which several developed countries are currently negotiating in secret. While no official texts have been published, numerous leaked documents indicate that the treaty would further restrict our freedom to share and re-use knowledge. The European Commission's DG TRADE is holding a stakeholders' consultation meeting to inform Europeans about the state of play of the negotiations. FSFE's President Karsten Gerloff will attend the meeting and represent the interests of Free Software.

The event is open to the public, but registration is required. The European Commission promises to make a web stream of the event available.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

19 March 2010

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Zürich, Schweiz

18 March 2010

Am 18. März findet ein Fellowship-Treffen in Zürich statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr im Pausenraum der Spielwerkstatt Murmel, Kanonengasse 16, erster Stock (Zeughaus 5, alte Kaserne im Stadtzentrum von Zürich, die Treppe hoch, dann den Korridor folgen bis ganz zum Ende). Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Hamburg, Deutschland

17 March 2010

Das erste Treffen der Hamburger Fellowship-Gruppe findet um 19:30 im Roxie, Rentzelstr. 6, 20146 Hamburg (in der Nähe der Universität) statt. Siehe die Hamburger Fellowship-Gruppe für Details.

Chemnitzer "LinuxTage", Chemnitz, Deutschland

13 to 14 March 2010

Die FSFE wird auf den "LinuxTagen", einer der wichtigsten Veranstaltungen zu Freier Software in Deutschland, mit einem Stand vertreten sein. Wie in den letzten Jahren werden die Eintrittskarten auch heuer wieder €5 kosten, ermäßigte Karten €3. Die Eintrittskarten sind für beide Veranstaltungstage gültig und können direkt am Eingang zu der Konferenz erstanden werden. Eine Reservierung ist weder notwendig noch möglich. Ein Vorverkauf ist ebenfalls nicht geplant. Die Veranstaltung findet im Hörsaal- und Seminar-Gebäude der Technischen Universität Chemnitz, Reichenhainer Straße 90, 09126 Chemnitz, statt.

Fellowship-Treffen, Berlin, Deutschland

11 March 2010

Am 11.03.2010 um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48. Diesmal berichtet Karsten Gerloff, Präsident der FSFE, von seiner aktuellen Arbeit und beantwortet Fragen. Außerdem geht es um die Organisation des diesjährigen Document Freedom Days. Gäste bei dem Treffen sind wie immer herzlich willkommen.

CeBIT "Open Source Forum", Hannover, Deutschland

03 to 06 March 2010

Bei der diesjährigen CeBIT wird die FSFE durch zwei Vortragende repräsentiert, die neue Einsichten ermöglichen und einen Blick darauf werfen, was die Zukunft bringt. Am Mittwoch um 13:00h referiert der Deutschland-Koordinator der FSFE, Matthias Kirschner, über "8 Missverständnisse über Freie Software - oder sind es Lügen?". Am Donnerstag um 14:00h spricht der Präsident der FSFE, Karsten Gerloff, über "Die Öffnung des Markts für Freie Software: der Kampf um Interoperabilität". Beide Vorträge finden in Halle 2 statt. Eine Registrierung für die Veranstaltung ist möglich.

Fellowship-Treffen in Göteborg, Schweden

03 March 2010

Vom 3.März an ruft das Göteborger FSFE-Team seine Fellowship-Gruppe mit monatlichen Treffen wieder ins Leben. Die Treffen finden im Gnutiken um 18:00 statt und sind für jedermann offen.

"Freie Software: 10 Mythen und die Wahrheit", Eupen, Belgien

02 March 2010

Der Präsident der FSFE, Karsten Gerloff, spricht im Zentrum für Aus- und Weiterbildung Eupen (ZAWM) über "Freie Software: 10 Mythen und die Wahrheit". Die Rede wird auf deutsch gehalten. Anschließend gibt es genügend Zeit für Fragen und eine Diskussion. Die Veranstaltung ist öffentlich, um Anmeldung unter schneider AT zawm.be wird gebeten.

Wahl für den Fellowship-Sitz in der Generalversammlung

01 to 28 February 2010

Während des gesamten Monats Februar können die Fellows der FSFE ihren zweiten Vertreter in die Generalversammlung der FSFE wählen. Der/die Gewählte wird zwei Jahre lang Teil der Generalversammlung sein.

Fellowship-Treffen in Graz, Österreich

25 February 2010

Dieses Mal findet das Grazer Fellowship-Treffen wieder im Realraum, in der Jakoministraße 16, 8010 Graz, statt. Wir treffen uns ab 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Monatliches Fellowship Treffen in Wien, Österreich

19 February 2010

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen, Berlin, Deutschland

11 February 2010

Am 11.02.2010 um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48. Diesmal redet Ali Gündüz über vollständig freie GNU/Linux Distributionen. Außerdem geht es um die FOSDEM 2010 und die Organisation des DFD. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Fellowship-Treffen Stuttgart

11 February 2010

Die Fellowship Gruppe Stuttgart trifft sich am 11. Februar 2010 um 20Uhr in Sophies Brauhaus, Marienstraße 28. Thomas Jensch wird über den aktuellen Stand des Edu-Team berichten. Des Weiteren soll der Neustart eines regelmäßigen Fellowship-Treffen in Stuttgart besprochen werden.

FOSDEM, Brüssel, Belgien

06 to 07 February 2010

Die FSFE wird mit einem Stand auf der FOSDEM, der größten Veranstaltung, die von der Gemeinschaft für die Gemeinschaft organisiert wird, vertreten sein. Das Ziel dieses Treffens ist es, den europäischen Entwicklern Freier Software einen Ort zu geben, um sich treffen. Eine Registrierung ist nicht notwendig. Die Veranstaltung findet am ULB Campus Solbosh, 50 Avenue Franklin D. Roosevelt, 1050 Brüssel, statt.

Stuttgart Open Fair, Deutschland

30 January 2010

Auf der diesjährigen Stuttgart Open Fair wird Björn Schießle im Rahmen des Workshops "Gemeingüter zwischen traditionellem Wissen und neuartigen Produktionsweisen Eine neue Perspektive für die Anti-Privatisierungsbewegungen?" einen Vortrag mit dem Thema "Freie Software - Mehr als nur ein Entwicklungsmodell" halten. Der Workshop finde am Samstag, den 30. Januar von 11-13 Uhr im Forum 3, Gymnasiumstr. 21 in Stuttgart statt.

Standards und Patente bei der WIPO, Genf, Schweiz

25 to 29 January 2010

Für Freie Software hängt viel davon ab, wie Standardisierungsgremien mit patentierten Technologien umgehen. Das WIPO Standing Committee on the Law of Patents ist das höchste Gremium, das sich mit dieser Frage auseinandersetzt. Karsten Gerloff und Hugo Roy werden für die FSFE an dem Treffen teilnehmen, um die Interessen Freier Software voranzutreiben.

Monatliches Fellowship Treffen in Wien, Österreich

15 January 2010

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen, Berlin, Deutschland

14 January 2010

Am 14.01.2010 um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48. Diesmal redet Alina Mierlus auf Englisch über den Document Freedom Day und darüber wie Fellows helfen können. Außerdem geht es um die Chemnitzer Linux Tage 2010. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Office warming party, Berlin, Germany

12 December 2009

Since September KDE and FSFE have a joint office in Berlin. On December 12th we will celebrate that at Linienstr. 141, 10115 Berlin with a nice year-end party starting at 6pm. If you plan to come please sent a note before December 7th to Matthias so that there is enough to drink. You can help us by bringing some Christmas cookies, too.

Fellowship-Treffen, Berlin, Deutschland

10 December 2009

Am 10.12. um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48.
Hugo hält einen Vortrag mit dem Thema "EIFv2: Tracking the loss of interoperability." Weitere Themen werden u.a. sein: Brainstorming für den DFD, 26C3: Here Be Dragons, Fellowship Election 2010, Cooking for Freedom.
Gäste sind immer herzlich willkommen.

European OpenSource and Free Software Law Event, Brussels, Belgium

09 December 2009

With the growing interest attached to Free Software law issues, the second edition of the EOLE will take place in Brussels, in the prestigious confines of the European Parliament. Among other specialists, Adriaan de Groot, FTF Coordinator, will hold a conference entitled "Use the Source -- but what is it?" The event is accessible on registration only.

Mach dich Frei! - Leipzig

06 December 2009

Am 6.12. findet das Gründungstreffen der Leipziger Fellowship-Gruppe der FSFE statt. Zeit und Ort: Sonntag (6.12.), 16:00 Uhr im sublab (Karl-Heine-Straße 93, Westwerk) (http://sublab.org) Nach einer kurzen Vorstellung der Free Software Foundation Europe e.V. und einem Einblick in die aktuellen Themen wollen wir v.a. gemeinsam über Freie Software in Politik und Gesellschaft nachdenken und diskutieren. Wie kann Freie Software ins Gespräch gebracht werden? Welche konkreten Aktionen bieten sich an? In welcher Form können die Fellowship-Treffen stattfinden? Für Mate ist gesorgt - bis Sonntag!

Weltkonferenz für Freie Software, Cáceres, Spanien

01 to 03 December 2009

FSFE Präsident Karsten Gerloff hält am 2. Dezember eine Rede zum Thema "Willkommen im Mainstream: Freie Software in Europa". Die Weltkonferenz für Freie Software wird von den spanischen Regionalverwaltungen von Extremadura und Andalusien gemeinsam organisiert. Die Veranstaltung ist öffentlich.

IDABC EIS Informationstag, Brüssel, Belgien

01 December 2009

Das Interoperabilitätsprojekt der Europäischen Kommission für eGovernment Dienste organisiert einen Informationstag zur europäischen Interoperabilitätsstrategie. Der FSFE Präsident Karsten Gerloff nimmt an den Diskussionen teil um sicherzustellen, dass Vertreter Freier Software und Offener Standards gehört werden.

Fellowship-Treffen in Düsseldorf

25 November 2009

Am 25.11.2009 findet ab 19:30 Uhr in Düsseldorf das regelmäßige Fellowshiptreffen statt. Der Saal der "Friedrichskrone" Talstraße Ecke Kirchfeldstraße ist gebucht, so dass alle kommen können. Da man die Saaltüren schließen kann und wir alle rücksichtsvolle Menschen sind, werden sich auch Nichtraucher bei uns wohlfühlen.

Thema ist "Rückblick und Ausblick"; wir wollen unsere diesjährigen Aktivitäten Revue passieren lassen, um voll Tatendrang in neue Jahr zu schreiten.

Erste Planungen für 2010 stehen also auch auf der Agenda.

Brandenburger Linux Info Tage

21 November 2009

FSFE will be present with a booth at this years Brandenburger Linux Info Tag (BLIT). The Fellowship Group Berlin will man a booth to inform visitors about various aspects of Free Software. Also T-shirts and books about Free Software will be sold. The event starts at 10 am and takes place at the University Campus Griebnitzsee in Potsdam. Admission is free as in free beer.

WIPO Treffen zur Implementierung der Entwicklungsagenda, Genf (Schweiz)

16 to 20 November 2009

Dank der umfassenden Unterstützung seitens der FSFE und anderer Organisationen befindet sich die WIPO-Agenda nun auf dem Weg zur Umsetzung. Der Präsident der FSFE, Karsten Gerloff, nimmt an den Treffen des Komitees vom 16. bis 20. November teil um sicher zu stellen, dass Freier Software und Offenen Standards darin berücksichtigt werden. Die FSFE ist eingetragener Beobachter der WIPO. Die Veranstaltung ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Fellowship-Jabbertreffen über FSFE-Aktivitäten im Bildungsbereich

18 November 2009

Nach einiger Zeit der Inaktivität hat das "Edu-Team" der FSFE seine Arbeit wieder aufgenommen. Deshalb sind Sie herzlich eingeladen, am Fellowship-Jabbertreffen teilzunehmen, um über die Zukunft der Aktivitäten im Bildungsbereich zu diskutieren.

GNU Hackers Meeting, Göteborg, Sweden

11 to 15 November 2009

FSFE is sponsoring the international meeting for GNU hackers and contributors, in which Karsten Gerloff, FSFE President, and Adriaan de Groot, FTF Coordinator, will participate. The event takes place at the IT University, Patricia Building, Vin Cerf Room, Forskningsgången 6, Gothenburg from Wednesday 11 to Friday 13 November 2009 and at FSCONS from Saturday 14 to Sunday 15. On registration only. More information on GNU.org

FSCONS 2009, Göteborg, Schweden

13 to 15 November 2009

Die diesjährige FSCONS (Free Society Conference and Nordic Summit) findet vom 13. bis zum 15. November statt und wird von Fellows der FSFE mitorganisiert. Die FSCONS ist keine einfache Konferenz, sondern vielmehr ein Treffpunkt für gesellschaftlichen Wandel. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Freier Software und der Frage, wie auf ihren Prinzipien eine freie Gesellschaft aufgebaut werden kann. Bitte besuchen Sie das FSCONS Wiki, wenn Sie Ideen für die Veranstaltung haben oder sich auf irgendeine Art und Weise beteiligen wollen.

Fellowship-Treffen in Berlin

12 November 2009

Am 12.11. um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48.

Themen werden u.a. sein: Fellowship @ BLIT, Brainstorming für den DFD, Aktivitäten mit den “OpenSource Netzwerken Berlin”.

Gäste sind immer herzlich willkommen.

OpenRheinRuhr, Bottrop, Deutschland

07 to 08 November 2009

Die OpenRheinRuhr 2009 in Bottrop ist die größte Freie Software betreffende Austellung im deutschen Ruhrgebiet. Einige unserer deutschen Fellows helfen, diese Veranstaltung zu organisieren oder präsentieren Freie-Software-Projekte, an denen sie arbeiten. Aus diesem Grund wird die FSFE nicht die Gelegenheit verpassen, zu dieser Ausstellung mit einem Stand beizutragen. Am 7. und 8. November werden wir der Öffentlichkeit wieder die Idee Freier Software und verwandte Themen näher bringen. Diesmal beabsichtigen wir, die Grenze zwischen Informationstechnologie und Kunst zu überschreiten, indem wir ein Diskussionsforum zur Verfügung stellen, in dem die Themen "Software als kulturelle Technik" und "Programmieren als Kunst" behandelt werden. Zusätzlich zu unserem Stand wird es am 7.11.2009 auch einen Social Event für Fellows geben. Weitere Informationen über den Stand und wie man als Freiwilliger helfen kann, stehen im Wiki zur Verfügung. Die Koordination erfolgt über die Booth Mailingliste.

LinuxWorld, Utrecht, Netherlands

04 to 05 November 2009

Karsten Gerloff and Adriaan de Groot will both speak on topics around Free Software: procurement, the FSFE itself, and licensing and governance for your projects.

Monatliches Fellowship Treffen in Bonn, Deutschland

04 November 2009

Das Fellowship-Treffen findet um 20 Uhr in der Beueler Brotfabrik statt. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Latinoware, Foz do Iguacu, Brasil

24 October 2009

Adriaan de Groot, FTF coordinator, will speak about "What the FTF can do for your Free Software Project."

Business Lunch bei /ch/open: Absage

16 October 2009

Leider ist der Anlass abgesagt wurden. Er wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Das anschliessende fellowship meeting mit Karsten Gerloff findet jedoch wie geplant statt.

Wo: Les Halles, Pfingstweidstr. 6, Zürich
Wann: ab 20 Uhr

Monatliches Fellowship Treffen in Wien, Österreich

16 October 2009

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

FTF talk at CELF ELC in Grenoble

16 October 2009

Unlike proprietary software, the Free Software requirements are not about remuneration, but about maintaining the Freedom of users of the software to use, study, modify and distribute. That places some interesting requirements on manufacturers of devices that use this software.

Adriaan de Groot talks about Software Licensing and compliance at this years Embedded Linux Conference in Grenoble, France.

Fachtagung "InterOperabilität - vom Stand der Technik zu Zukunftsstrategien auf europäischer Ebene"

13 October 2009

Karsten Gerloff hält im Rahmen der Fachtagung der Fachgruppe UBIT Wien und der Experts Group Open Source einen Vortrag zu "Interoperabilität und Wettbewerb in Europa: Die Perspektive Freier Software".
Beginn: 14:30 Uhr in der Floridsdorfer Hauptstrasse 1, Florido Lounge, Wien

FSFE informiert Arbeitsgruppe Digitale Demokratie, Berlin, Deutschland

10 October 2009

Am 10. Oktober 2009 ist Torsten Grote bei einer Veranstaltung der AG Digitale Demokratie der Linkspartei eingeladen. Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit Politik der Informationsgesesellschaft. Torsten Grote wird dort zu Beginn der Veranstaltung einen Vortrag zu Freier Software halten und danach bei der Diskussion teilnehmen. Die Veranstaltung geht von 10 bis 18 Uhr und findet in der Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin statt. Alle interessierten Bürger sind ausdrücklich eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos.

Fellowship-Treffen, Berlin, Deutschland

08 October 2009

Am 8. Oktober um 19:30 Uhr trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48. Diesmal wird die Bundestagswahl 2009 und deren Einfluss auf Freie Software ausgewertet. Andere Themen sind der 26C3 und das Fellowship Jabber Treffen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

07 October 2009

Mittwoch, 7. Oktober, das nächste Fellowship Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird in Frankfurt stattfinden: Wir treffen uns im "Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5 (2 Minuten von der Alten Oper entfernt), 60313 Frankfurt am Main um 19:00 Uhr. Weitere Informationen stehen im Wiki.

Library of Alexandria, Egypt

29 September to 02 October 2009

The Library of Alexandria, Egypt, is holding a three-day workshop to introduce judges, lawyers, and researchers from Egypt and the Arab world to new tools for the dissemination of knowledge. With representatives of Egypt's supreme court in attendance, FSFE's President Karsten Gerloff will be leading two sessions in the workshop, one on the history and basic concepts of Free Software, and the other on Free Software licensing.

Software Freedom Day in Wien

19 September 2009

Die Wiener Fellowship-Gruppe lädt am Samstag, den 19. September 2009 zu einer Party anlässlich des Software Freedom Day ins Metalab. Wir feiern die vier Freiheiten und ihre Bedeutung bei freier Musik und gratis Knabbereien (die leider nicht frei sind) und freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Software Freedom Day, Leizig, Germany

18 to 19 September 2009

From September 18-19 Matthias Kirschner will be in Leipzig to participate at the Software Freedom Day. The celebration starts on Friday at 6 pm in the sublab, Karl-Heine-Straße 93 04229 Leipzig. There will be cake and everything else you need to celebrate Free Software. On Saturday 2 pm Matthias will give a talk about Free Software and the Software Freedom Day at the street festival. This speech will also take place in the Karl-Heine-Straße 93. Afterwards there will be a small FSFE booth, to answer questions around Free Software. Everybody is invited to join.

Fellowship-Stand auf dem Flohmarkt in Lille am 5./6.9.'08

05 to 06 September 2009

Der sogenannte "Braderie de Lille" (Lille's Flohmarkt) ist eine große Freiluftveranstaltung die seit dem 12. Jahrhundert jedes Jahr am ersten Septemberwochenende stattfindet. chtinux, eine regionale Linux-User-Group, hat dem Fellowship der FSFE wie letztes Jahr eine Teilnahme vorgeschlagen. Die FSFE und speziell das Fellowship haben hier die Möglichkeit eine große Öffentlichkeit zu erreichen, da unzählige Menschen aus aller Welt die "Braderie de Lille" besuchen. Kommt und besucht das wunderschöne Lille, genießt die auf dem Flohmarkt dargebotene kulinarische Vielfalt - zum Beispiel die Muscheln! Kommt um das Fellowship zu unterstützen! Der Stand des Fellowships wird auf dem 'Place du vieux Marché aux chevaux' zu finden sein. Alle Fellows und an Freier Software Interessierten sind willkommen sich zu uns zu gesellen! Nähere Informationen zu diesem Event hält Benjamin Morant bereit: morant@fsfeurope.org

Uploadparty to enlarge free culture, Essen, Germany

05 September 2009

As part of the OpenRuhr initiative the "Uploadparty" takes place on September 5. The goal of the monthly uploadparties is to enlarge free culture in the Ruhr area. At this event everybody can bring his own paper pictures from the area, scan them, and make them available under the Creative Commons By license. Matthias Kirschner is participating at the event which takes place at 6pm in the Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen.

Fellowship meeting in Zurich

26 August 2009

Am 26. August laden die Zürcher Fellows zum Free Software BBQ. Fernanda Weiden, die neue Vize-Präsidentin, gibt einen Überblick über die Veränderungen innerhalb der FSFE. Alles weitere (Ort, Zeit) wie gewohnt im wiki.

4. Froscon, St.Augustin, Deutschland

22 to 23 August 2009

Der Fachbereich Informatik der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg veranstaltet mit Hilfe der Fachschaft Informatik, der LUUSA und des FrOSCon e.V. 2009 zum vierten Mal eine Konferenz rund um Themen der Freien Software.

Die FSFE wird wieder mit einem Stand vertreten sein. Die Koordination erfolgt über die booth@-Mailingliste und das Fellowship-Wiki.

Monatliches Fellowship Treffen in Wien, Österreich

21 August 2009

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Treffen der Berliner Fellowship-Gruppe

13 August 2009

Die Berliner Fellowship-Gruppe trifft sich am 13.08. um 19:30 im NewThinking Store in der Tucholskystraße 48. Themen sollen u.a. ein Bericht vom OE-Tag und die Planung für den Software-Freedom-Day sein. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

05 August 2009

Mittwoch, 5. August, das nächste Fellowship Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird in Frankfurt stattfinden: Wir treffen uns im "Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5 (2 Minuten von der Alten Oper entfernt), 60313 Frankfurt am Main um 19:00 Uhr. Weitere Informationen stehen im Wiki.

Fellowship-Treffen und KDE 4.3 Release-Party in Stuttgart

01 August 2009

Vor einem halben Jahr haben wir uns mit einigen Leuten von KDE in Stuttgart getroffen, um zusammen mit euch die Veröffentlichung von KDE 4.2 zu feiern. Dieses Treffen war ein solcher Erfolg, dass wir euch pünktlich zur Veröffentlichung von KDE 4.3 zu einer weiteren gemeinsamen KDE Release-Party mit Fellowship-Treffen einladen wollen. Wir treffen uns hierzu am 1. August um 19 Uhr im Restaurant Wartburg Tol(l)eranz, Gutenbergstrasse 87, 70197 Stuttgart. Weitere Informationen findet ihr im Wiki.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien

17 July 2009

Diesen Monat findet das Treffen der Wiener Fellowship-Gruppe wieder im Metalab in der Rathausstraße 6 im ersten Wiener Gemeindebezirk statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr, die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Diesmal wird Matthias Kirschner, Fellowship-Koordinator der FSFE, an unserem Treffen teilnehmen und Fragen zum Fellowship und der FSFE beantworten. Wie immer richtet sich diese Einladung an alle, die sich für Freie Software oder die FSFE interessieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

FSFE booth at RMLL Nantes/F

07 to 11 July 2009

The 10th RMLL, Rencontre Mondial de Logiciel Libre (LSM, Libre Software Meeting) is taking place at Nantes. Rainer Kersten will organise a FSFE booth there.

RMLL is the most important Free Software event at France. This year, GNU/Linux User Group Nantes is expecting some 5000 visitors at the University of Nantes.

Whoever would like to come and help, is highly welcome. Please contact dus@office.fsfeurope.org for coordination.

Fellowship-Treffen in Berlin im Juli

09 July 2009

Am 09.07.2009 um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48.

Diesmal findet eine Diskussion mit Vertretern und Vertreterinnen von den Jugendorganisationen politischer Parteien zum Thema Freie Software statt.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

"LinuxTag" 2009, Berlin

24 to 27 June 2009

Die FSFE wird mit einem Stand (Halle 72B, Stand Nr. 124) auf dem "LinuxTag" 2009 vertreten sein. Dieser findet am Messegelände unter dem Funkturm Berlin statt. Die Mannschaft am FSFE-Stand wird die Besucher über die Wichtigkeit Freier Software für Gesellschaft und Wirtschaft aufklären.

Generalversammlung in Miraflores, Spanien

20 June 2009

Die FSFE lädt jedermann ein, dem Social Event am Abend des 20. Juni in Miraflores, Spanien beizuwohnen.
Außerdem sind Sie eingeladen, an der nachmittäglichen Nebenveranstaltung über die Zukunft Freier Software in Spanien teilzunehmen. Dies bietet eine großartige Gelegenheit, die Generalversammlung der FSFE zu treffen, Bits und Bytes der Freiheit zu diskutieren und einen unterhaltsamen Abend mit Freunden und Fellows zu genießen.

Spanish Team Meeting in Miraflores, Spain

20 June 2009

It is time to dive deeper into action! FSFE's Spanish team is proud to invite everybody to a special meeting in the afternoon (16:30 h.) of 20th of June at Residencia La Cristalera near Miraflores de la Sierra, Madrid. In the evening participants will join with the General Assembly of FSFE for a social event.

Monatliches Fellowship Treffen in Wien, Österreich

19 June 2009

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Erstes Fellowship Treffen in Graz, Österreich

18 June 2009

Nach längerer Planung ist es nun so weit: Die steirische Fellowship-Gruppe hält das erste der in Zukunft hoffentlich regelmäßig stattfindenden Treffen ab. Das Treffen findet ab 19:00 Uhr im Realraum, in der Jakoministraße 16, in Kombination mit dem Treffen der Realraumgruppe, statt. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Berlin im Juni

11 June 2009

Am 11.06. um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48.

Sabine Stengel von der Berliner Firma cartogis wird einen Vortrag zum Thema OpenStreetMap halten. Danach werden die Vorbereitungen für den Linuxtag und die Aktionen zur Bundestagswahl getroffen.

Gäste sind immer herzlich willkommen.

eLiberatica 2009

22 to 23 May 2009

Während der eLiberatica, einer der größten Veranstaltungen dieser Art in Südosteuropa, werden auch dieses Jahr wieder die Vorteile der Entwicklung und des Einsatzes Freier Software diskutiert und demonstriert. Der Präsident der FSFE, Georg Greve, hält einen Vortrag über die Herausforderungen des etablierten Standardisierungssystems, der Rolle von Patenten und den Optionen bei rechtlichen Fragestellungen.

Fellowship meeting in Zurich

08 May 2009

Am 8. Mai treffen sich die Zürcher Fellows. Es tut sich einiges in Zürich und der Schweiz - wir wollen die Aktivitäten für dieses Jahr besprechen. Alle wichtigen Informationen gibt es wie gewohnt im wiki.

Gastvortrag an der Universität Stuttgart

07 May 2009

Am Donnerstag, den 7. Mai wird Bernhard Reiter, Deutschland-Koordinator der FSFE, einen Vortrag mit dem Titel "Professionelle Freie Software in Wirtschaft und Politik" an der Universität Stuttgart (Campus Vaihingen) im Rahmen der Lehrveranstaltung "Free/Libre and Open Source Software Engineering" halten. Inhalt des Vortrags wird Freie Software im allgemeinen, Lizenzkategorien, Freie Software und Politik, Softwarepatente, Offene Standards und mehr sein. Der Vortrag beginnt um 11:30Uhr und findet im Hörsaal V55.01 statt.

Fellowship-Treffen in Stuttgart

06 May 2009

Am Mittwoch, den 6. Mai findet das nächste Fellowship-Treffen in Stuttgart statt. Diesmal wird auch Bernhard Reiter, Deutschland-Koordinator der FSFE, anwesend sein. Wir treffen uns wie immer im Unithekle in Stuttgart/Vaihingen. Die genaue Uhrzeit wird bald im Wiki bekannt gegeben, hier findet man auch weitere Information zu dem Treffen.

TILT 2009 - TI Livres para Todos

25 April 2009

In der Region von Caldas da Rainha (Portugal) findet dieses Jahr erstmalig ein Freier Software Tag statt. Georg Greve, Präsident der FSFE, wird dabei einen Vortrag über Grundlagen und Strategien beim Einsatz freier Software im geschäftlichen Umfeld halten. Das TILT 2009 konzentriert sich vor allem auf Projekte und Lösungen 'made in Portugal', will aber auch junge Leute für die Möglichkeiten Freier Software begeistern.

"Linuxwochen" in Linz, Österreich

23 to 25 April 2009

Der Event an der Kunstuniversität Linz, bietet Workshops, Hacklabs, Präsentationen und Performances im Feld digitaler Kunst- und Kulturproduktion an. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, wo jede(r) herzlich eingeladen ist, sich bei einer gemütlichen Tasse Kaffee über Freie Software zu unterhalten.

"Linuxtage" in Graz, Österreich

25 April 2009

Ein ganzer Tag, randvoll mit Präsentationen und Vorträgen, bietet interessierten Desktopbenutzern, Administratoren, Softwareentwicklern und Anderen an der FH Joanneum die Möglichkeit ihr Know-How über GNU/Linux und Freie Software zu erweitern. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Sicher in die Zukunft mit Freier Software".

23 to 24 April 2009

The second European Licensing and Legal Workshop organised by the Freedom Task Force of the FSFE will be held at the Hotel Okura on the 23rd and the 24th of April 2009 in Amsterdam, The Netherlands. This conference will provide a forum for discussions on supply chain management, compliance procedures, licence management, community interaction, and other legal issues related to the growth of the European Free Software market. More information in the press release.

Linuxwochen in Wien, Österreich

16 to 18 April 2009

3 Tage lang wird das Wiener Rathaus die diesjährigen Linuxwochen, mit vielen interessanten Vorträgen, Messeständen und Workshops, zu Gast haben. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Sicher in die Zukunft mit Freier Software". Der Vortrag ist in deutscher Sprache und richtet sich an alle, die sich für Freie Software interessieren.

FSCONS Fellowship Treffen in Göteborg, Schweden

15 April 2009

Am 15. April sind Fellows und Interessierte dazu eingeladen, einem offenen Treffen zur Planung und zur Diskussion der FSCONS 2009 beizuwohnen. Die Veranstaltung beginnt um 19:00h im Delirium Café, Kronhusgatan 28.

FSCONS, die jährliche Konferenz über Freie Software und Freie Kultur, findet vom 13. - 15. November in Göteborg statt und wird dieses Jahr von dem Fellowship mitorganisiert.

Freier Software Tag in Krems, Österreich

15 April 2009

Beginnend um 8:45, lädt die Donau-Universität Krems Lehrer, Schüler, Eltern und alle Interessierten, sich über die Vorteile des Einsatzes Freier Software im Schulbetrieb zu informieren. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Freiheit der Bildung durch Freie Software" (in deutscher Sprache).

Fellowship-Treffen in Stuttgart, Deutschland

02 April 2009

Am Donnerstag, den 2. April findet ein Fellowship-Treffen in Stuttgart statt. Wir werden uns im "Unithekle", Allmandring 17 , 70596 Stuttgart treffen. Diesmal wollen wir uns mit dem Thema Freie Software in Schulen beschäftigen. Weitere Informationen kann man in unserem Wiki finden.

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

01 April 2009

Mittwoch, 1. April (kein Scherz!), das nächste Fellowship Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird in Frankfurt stattfinden: Wir treffen uns im "Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5 (2 Minuten von der Alten Oper entfernt), 60313 Frankfurt am Main um 19:00 Uhr. Weitere Informationen stehen im Wiki.

8. Augsburger Linux-Infotag, Hochschule Augsburg, Deutschland

28 March 2009

Auf dem 8. Augsburger Linux-Infotag hat die FSFE einen Informations- und Verkaufsstand. Die Veranstaltung findet am 28. März 2009 von 9:30 bis 17:30 im Fachbereich Informatik der Hochschule Augsburg statt. Der Eintritt ist frei.
Reinhard Müller hält einen Vortrag mit dem Titel "Die 5 größten Irrtümer über Freie Software (oder sind es Lügen?)". Der Vortrag ist in deutscher Sprache und richtet sich an alle, die sich für Freie Software interessieren.

Freie Software und Datenschutz, Stuttgart, Deutschland

28 March 2009

Vom 25. bis 28 März findet in der Stadtbücherei in Stuttgart das "Frühjahrsfestival zum Datenschutz" statt. Am Samstag den 28. März wird Björn Schießle im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag zum Thema Datenschutz und Freie Software halten. Dabei soll es, neben einer allgemeinen Einführung in Freier Software, um die Möglichkeiten gehen, die Freie Software für den Datenschutz bietet.

Fellowship-Treffen in Augsburg

28 March 2009

Nach dem LinuxInfotag in Augsburg treffen sich Fellows aus der Gegend im Restaurant Alt-Athen, wo auch der Social Event des LinuxInfotags stattfindet.
Alle Fellows sind herzlich eingeladen. Wer mitkommen möchte, meldet sich am besten beim FSFE-Stand am LinuxInfotag vor 16:00 Uhr, damit wir im Restaurant rechtzeitig Bescheid sagen können.

Document Freedom Day

25 March 2009

Am Mittwoch, den 25. März, ist weltweit der Tag der Freien Dokumente. Der Tag soll offene Dokumentenstandards durch lokale Veranstaltungen auf der ganzen Welt bekannter machen. Document Freedom Day (DFD) ist eine Basisbewegung zur Förderung und Bekanntmachung Offener Standards mit über 200 Gruppen auf der ganzen Welt.

24 March 2009

The European Legal Network facilitated by FSFE's Freedom Task Force will hold a special interest group meeting in Frankfurt to discuss linking. This meeting will be hosted at the WilmerHale offices and is invitation only.

LinuxDay 2009 in Klagenfurt, Österreich

18 March 2009

Österreichs diesjährige Linuxwochen starten an der Universität in Klagenfurt. Es wird reichlich interessante Vorträge, sowie Messestände geben, inklusive der FSFE. Peter Bubestinger hält einen Vortrag zum Thema "Sicher in die Zukunft mit Freier Software". Der Vortrag ist in deutscher Sprache und richtet sich an alle, die sich für Freie Software interessieren.

FSFE Stand auf den Chemnitzer Linuxtagen

14 to 15 March 2009

Wie üblich werden wir in Chemnitz mit einem Stand teilnehmen, der von Isabel Drost, Uwe Zemisch und Rainer Kersten bemannt wird. Neben Informationen über unsere Arbeit werden wir auch Fanartikel anbieten.

Microsoft OOXML -- da war doch noch was

12 March 2009

Am 12. März werden Torsten Werner und Michael Schinagl - Beteiligte des Standardisierungsprozess des proprietären Standards Microsoft OOXML - beim Fellowship-Treffen von ihren Erfahrungen bei dem Prozess berichten. Die Berliner Fellowship Gruppe lädt alle Interessierten dazu ein. Beginn ist 19:30 Uhr im Newthinkingstore, Tucholskystr. 48, Berlin. Im Anschluss werden weitere Aktionen für dieses Jahr diskutiert.

CeBIT, Hannover, Deutschland

03 to 08 March 2009

Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand in Halle 6/F50 auf der CeBIT in Hannover präsentieren. Die Messe findet vom 3. März bis zum 8. März 2009 statt.

Rede von Bernhard Reiter auf der CeBIT, Hannover, Deutschland

07 March 2009

Bernhard Reiter, Koordinator Deutschland, wird auf der kommenden CeBIT eine Rede mit dem Titel: "Freie Software, Nachhaltige Alternative" halten. Die Rede findet am 7. März um 14:20 Uhr in Halle 8 statt und wird auf deutsch gehalten.

Rede von Shane Coughlan auf der CeBIT, Hannover, Deutschland

05 March 2009

Shane Coughlan, FTF Koordinator, wird eine Rede mit dem Titel "The strategic implementation of Free Software in business" auf der CeBIT in Hannover halten. Die Rede findet am 5. März 2009 um 16:15 Uhr in Halle 6 (Open Source Forum) statt und wird in Englisch gehalten.

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

04 March 2009

Mittwoch, 4. März, das nächste Fellowship Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird in Frankfurt stattfinden: Wir treffen uns im "Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5 (2 Minuten von der Alten Oper entfernt), 60313 Frankfurt am Main um 19:00 Uhr. Weitere Informationen stehen im Wiki.

Keynote von FSFE Präsident Georg Greve auf der CeBIT, Hannover, Deutschland

03 March 2009

Georg Greve, Präsident der FSFE, wird eine Keynote auf der kommenden CeBIT in Hannover halten. Die Keynote mit dem Titel "To dare more freedom" findet am 3. März 2009 um 11:00 Uhr in Halle 6 (Open Source Forum) statt und wird in Englisch gehalten.

24 February 2009

The European Legal Network facilitated by FSFE's Freedom Task Force will hold a special interest group meeting in London to discuss linking. This meeting will be hosted at the Kemp Little offices and is invitation only.

Monatliches Fellowship Treffen in Wien, Österreich

20 February 2009

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Berlin

12 February 2009

Am 12.02. um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48. Das Thema in diesem Monat ist "Open Hardware". Hierzu wird Jürgen Neumann vom Freifunk-Berlin einen Vortrag halten. Eine anschließende Diskussion läßt Raum für Fragen. Interessierte und Gäste sind natürlich herzlich willkommen.

FOSDEM in Brussels, Belgium

07 to 08 February 2009

FSFE attends FOSDEM, a European Free Software developer conference organized by volunteers wich takes place from 7th - 8th of February in Brussels (Belgium).

The event promotes the widespread use of Free Software, to provide Free Software developers and communities a place to meet, to get in touch with other projects, and to promote the development and the benefits of Free Software solutions.

The FSFE will attend the event with a booth where visitors will be informed about recent activities (especially of FTF), Free Software itself and the Fellowship of the FSFE. As usual, the FSFE's merchandising articles will be sold as well.

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

04 February 2009

Mittwoch, 4. Februar, das nächste Fellowship Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird in Frankfurt stattfinden: Wir treffen uns im "Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5 (2 Minuten von der Alten Oper entfernt), 60313 Frankfurt am Main um 19:00 Uhr. Weitere Informationen stehen im Wiki.

Fellowship-Treffen und KDE 4.2 Release-Party in Stuttgart, Deutschland

30 January 2009

Am Freitag, den 30. Januar wird in Stuttgart ein Fellowship-Treffen und eine KDE 4.2 Release-Party als gemeinsame Veranstaltung zwischen KDE und dem Fellowship der FSFE stattfinden. Zusammen werden wir in lockerer Atmosphäre und bei interessanten Gesprächen die Veröffentlichung der neuen Version von KDE feiern. Natürlich wird es auch eine Präsentation zu KDE 4.2 und eine kurze Vorstellung der FSFE und des Fellowship geben. Jeder der sich für Freie Software interessiert ist herzlich eingeladen. Weitere Informationen findet man hier.

KDE 4.2 Release-Party in Zürich

28 January 2009

Am Mittwoch, dem 28. Jänner, wird es in Zürich in der Schweiz eine Veranstaltung geben, um die Veröffentlichung von KDE 4.2 zu feiern. Die Veranstaltung findet im Auditorium Maximum der ETH Zürich statt und beginnt um 17:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung wird vom Präsidenten der FSFE, Georg Greve, eröffnet und es wird weiters einen Vortrag von Aaron Seige vom KDE-Projekt geben. Im Anschluss ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die KDE 4.2 Release-Partyseite im KDE-Wiki.

KDE 4.2 Release-Party in Berlin

28 January 2009

Die Berliner Fellowshipgruppe lädt alle Interessierten zu einer KDE 4.2 Release-Party am 28. Jänner ein. Dies ist eine gute Gelegenheit, Freie Software am Desktop zu feiern. Die Feier wird von der KDAB in ihrem Berliner Büro, Adalbertstr. 7/8 (U-Bahn Kottbusser Tor), ab 20:00 veranstaltet. Wenn Sie teilnehmen wollen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Veranstalter, um eine entsprechende Planung zu ermöglichen. Die Berliner Fellowshipgruppe freut sich darauf, Sie dort zu treffen.

KDE 4.2 release party in Wien, Österreich

27 January 2009

Die Wiener Fellowship Gruppe lädt ein, das Release von KDE Version 4.2 gemeinsam zu feiern! Das Ganze findet abends im Metalab statt, weshalb eine großartige Atmosphäre garantiert ist und man jede Menge interessanter Leute treffen wird. Inklusive, natürlich: Wiener Fellows.

Monatliches Fellowship Treffen in Wien, Österreich

16 January 2009

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Berlin

08 January 2009

Am 08.01. um 19:30 Uhr trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48, um das Neue Jahr zu begrüßen. Mario Behling wird einen Vortrag über LXDE, die LXDE Community sowie die Free Software Community in Asien halten. Gäste sind immer herzlich willkommen.

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

07 January 2009

Mittwoch, 7. Januar, das nächste Fellowship Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird in Frankfurt stattfinden: Wir treffen uns im "Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5 (2 Minuten von der Alten Oper entfernt), 60313 Frankfurt am Main um 19:00 Uhr.

19 December 2008

Shane Coughlan, Freedom Task Force coordinator at FSFE, will deliver a two day course entitled 'Free Software licenses and other questions' at the Digicomp Academy Zurich, Switzerland. The course is intended for project managers, developers and technicians who wish to become more knowledgeable regarding code distribution options.

Monatliches Fellowship Treffen in Wien, Österreich

19 December 2008

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Weihnachtstreffen in Göteborg, Schweden

18 December 2008

Es wird Zeit für eine neue Tradition! Ein Weihnachtstreffen für Fellows und andere in Göteborg, mit technischer Hilfe für alle, die in Freier Kultur und Freier Software interessiert sind. Die FFKP (Union für freie Kultur und Software) und die FSFE laden dich zu einem Treffen mit Glögg (Punsch), Kaffee, Keksen und Kuchen ein. Es gibt auch eine Präsentation der FFKP und einiger der für 2009 geplanten Aktivitäten. Jeremiah Foster wird auch dasein, um Hilfe für GNU/Linux und andere Freie Software für jeden, der es benötigt, anzubieten.

Fellowship-Treffen in Berlin

11 December 2008

Am 11.12. um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße. Da Weihnachten naht, werden wir eine gemütliche gemeinsame Bastelrunde veranstalten und dabei unser Standmaterial und unsere Kampagnen verbessern.
Ihr seid herzlich zum gemeinsamen Tee-Trinken und Gebäck-Naschen eingeladen.

Fellowship- und Ferientreffen in Zürich (Schweiz)

11 December 2008

Die FSFE wird ihr reguläres Treffen der Züricher Fellowsship-Gruppe nächsten Donnerstag, den 11. Dezember um 18 Uhr MEZ abhalten. Wir werden auch die kommende Ferienzeit mit Glühwein und anderen Leckereien feiern! Wir hoffen, dich dort zu sehen. Falls du planst, teilzunehmen, schreib dem Veranstalter Graeme West bitte eine E-Mail unter west@fsfeurope.org.

Fellowship-Treffen in Zürich

21 November 2008

Am 21. November wird zwischen 18Uhr und 19Uhr ein Fellowship-Treffen im Büro der FSFE in Zürich stattfinden. Für Freibier ist gesorgt und es sind alle Fellows aus der Umgebung eingeladen. Das Fellowship-Treffen bietet eine gute Gelegenheit sich persönlich kennenzulernen und Möglichkeiten zu diskutieren, wie man Freie Software in der Schweiz bekannter machen kann. Das Treffen wird von Graeme West, dem FSFE Praktikant im Züricher Büro, organisiert. Falls Sie dieses Treffen besuchen wollen, schicken Sie Graeme bitte eine kurze E-Mail an west@fsfeurope.org.

Fellowship-Treffen, Köln, Deutschland

18 November 2008

Am Dienstag, dem 18. November um 19.00 Uhr treffen sich wieder alle Fellows und Leute, die die FSFE unterstützen wollen oder sich einfach über Freie Software informieren wollen, zum Fellowship Meeting im Hallmackenreuther, Brüsseler Platz.

Fellowship meeting, Bolzano, Italy

15 November 2008

On Saturday, 15th November at 14:00 h there will be a Fellowship meeting at the TIS Innovation Park of Bolzano. The meeting is open to Fellows and all persons interested in FSFE's work in Italy and the projects of the Fellowship. The meeting has two parts. First Patrick Ohnewein, coordinator of the Italian FSFE group, will talk about the activities of the FSFE and the Fellowship in Italy. In the second part the Fellows will be invited to make proposals for and discuss about future initiatives to promote and help Free Software.

Fellowshiptreffen in Berlin

13 November 2008

Am 13. November findet das monatliche Fellowshiptreffen in Berlin statt. Wir treffen uns um 19:30 im Newthinking-Store in der Tucholskystraße 48 in Berlin-Mitte. Themen werden u.a. sein: BLIT review, FSCONS Bericht, "Wie können wir mit Aktionen zu Freier Software und Bildung kooperieren?" und Vorträge 2009. Wir freuen uns auf Euer erscheinen..

NLUUG Autumn Conference and CELF Embedded Linux Conference Europe, Ede, Netherlands

06 to 07 November 2008

The FSFE will be attending the NLUUG Autumn Conference on Thursday 6th November. This year's theme is 'mobility'. Feel free to come to our booth and ask about Free Software! Shane Coughlan, Freedom Task Force coordinator at FSFE, will also deliver talk entitled 'The strategic implementation of free software in business' at the CELF Embedded Linux Conference Europe 2008 at the same location on the following day, Friday 7th November. The successful implementation of Free Software requires an understanding of the best policy and processes applicable to its context. Shane will discuss how FSFE's legal project and its European Legal Network have engaged with this issue by producing generic market knowledge for supply and purchasing contracts, work flow documents and deployment methodology. The location for both conferences is Hotel en Congrescentrum De Reehorst, Ede, Netherlands.

BLIT 2008, Potsdam, Germany

01 November 2008

FSFE will be present with a booth at this years Brandenburger Linux Info Tag (BLIT). The Fellowship Group Berlin will man a booth to inform visitors about various aspects of Free Software. Also T-shirts and books about Free Software will be sold. The event starts at 10 am and takes place at the University Campus Griebnitzsee in Potsdam. Admission is free as in free beer.

Fellowship-Treffen in Weingarten

28 October 2008

Am 28.Oktober wird um 19 Uhr bei Christof Raber, Weltehof, Welte 1, 88250 Weingarten ein Fellowship-Treffen stattfinden. Eingeladen sind alle Fellows und alle Freie Software interessierte. Das Treffen bietet eine gute Gelegenheit sich untereinander kennen zu lernen und sich über alle Themen der FSFE und der Freien Software Welt auszutauschen.

FSCONS 2008, Gothenburg, Sweden

24 to 26 October 2008

For 2008, FSCONS is a collaboration of FSFE, Creative Commons, and Wikimedia Sweden. There will be three tracks (Free Culture, Free Software, Free Content), each lead by one of the main organisers. Topics will range from modern kernel design over citizen journalism all the way across to licensing in the 21st century.

FSFE auf der SYSTEMS (München)

21 to 24 October 2008

Vom 21. Oktober bis zum 24. Oktober findet in München die SYSTEMS statt. Die SYSTEMS ist eine professionelle Business-to-Business-Messe für den ITK-Markt und spricht hauptsächlich kaufmännische wie auch technische Entscheider in Unternehmen und der öffentlichen Hand an.
Die FSFE wird dieses Jahr zum ersten Mal mit einem Stand vertreten sein.

Fellowship-Treffen in München

22 October 2008

Die FSFE wird dieses Jahr zum ersten mal mit einem Stand auf der SYSTEMS vertreten sein.
Wir wollen diese Gelegenheit nutzen, um die Fellows aus München und Umgebung kennenzulernen und euch gleichzeitig die Möglichkeit geben, euch mit uns über die aktuellen Themen der FSFE und der Freien Software Welt auszutauschen.
Das Fellowship-Treffen wird zusammen mit dem OpenOffice.org-Stammtisch am Mittwoch, den 22. Oktober um 19Uhr im Augustinerkeller in der Arnulfstraße (www.augustinerkeller.de) stattfinden.

Dinner in Geneva on the 19th October

19 October 2008

Benjamin Morant and Ciaran O'Riordan invite you to a FSFE meeting in Geneva on the Sunday 19th October on the evening. The plan is to meet each other in the restaurant "Les Brasseurs" at 17:00, and eat and drink there. Don't hesitate to let us know if you want to come. Please write a mail to Benjamin on morant@fsfeurope.org

Fellowship-Treffen in Wien

17 October 2008

Am 17. Oktober 2008 findet in Wien ein Fellowship-Treffen statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Mit der Agenda starten wir gegen 19:00 Uhr.
Dieses Mal stehen unser Auftritt im Fellowship-Wiki, unser Advocacy-Projekt und Organisatorisches auf der Tagesordnung. Abgeschlossen wird das Treffen wie üblich mit einem gemütlichen Beisammensein.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

17 October 2008

Shane Coughlan, Freedom Task Force coordinator at FSFE, will deliver a two day course entitled 'Free Software licenses and other questions' at the Digicomp Academy Zurich, Switzerland. The course is intended for project managers, developers and technicians who wish to become more knowledgeable regarding code distribution options.

Booth at "Freedom not Fear", Berlin, Germany

11 October 2008

On Saturday 11. October FSFE's Berlin Fellowship group will have a booth at the "Freedom not Fear" demonstration. The booth will be ready about 13:00 at the Neptunbrunnen, Berlin Alexanderplatz. When the demonstration starts the booth will be reestablished at the Brandenburger Tor.

Zurich Fellowship meeting

10 October 2008

There will be a Fellowship meeting at the FSFE Zurich office from 19:00 until 20:30 on Friday the 10th of October. Some free (as in beer) beer will be provided and all Fellows nearby are invited to attend. It will be a good chance to get to know each other in person, to discuss ways of spreading the word about Free Software in Switzerland, and to generally have a good time. This meeting will be hosted by Benjamin Morant, FSFE's intern at the Zurich Office. If you are coming to the meeting please let Benjamin know by sending an email to morant@fsfeurope.org.

August Fellowship meeting in Brussels

09 October 2008

A Belgian Fellowship meeting will take place on Thursday August 7th in Brussels. We will meet at 20:00 in Café Walvis, 209 rue Antoine Dansaert, Brussels. It's an informal meeting, like the last meeting, so we'll mostly chat about whatever Free Software topics the attendees are interested in. We'll also continue the discussion of how to launch quarterly meetings, and Ciaran O'Riordan will give an update on OpenStreetMap. This meeting can be discussed on FSFE's Benelux mailinglist.

Monthly Berlin Fellowship Meeting

09 October 2008

The Fellowship Group in Berlin will meet on the 10th October at 19:30. We will evaluate past actions like 25 years GNU and Software Freedom Day. For the future we will plan our attendance at the BLIT and talk about the pdfreaders campaign. The Location is as usual the New Thinking Store, Tucholsky Strasse.

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M., Deutschland

08 October 2008

Mittwoch, 8. Oktober, das erste Fellowship Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird in Frankfurt stattfinden: Wir treffen uns im "Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5 (2 Minuten von der Alten Oper entfernt), 60313 Frankfurt am Main um 19:00 Uhr.

29 September 2008

The European Legal Network facilitated by FSFE's Freedom Task Force will hold a special interest group meeting in Brussels to discuss software patents and other legal issues. This meeting will be hosted at the Wilmer Hale law offices and is invitation only.

25. GNUburtstag

27 September 2008

Am 27.09. wird das GNU-Projekt 25 Jahre jung. Für uns ein Grund die Korken am Brandenburger Tor in Berlin knallen zu lassen. Treffen ist um 15 Uhr, für Sekt und etwas Musik soll gesorgt sein. Wir sehen uns Samstag.

Free Software in business and the public sector training course

26 September 2008

Shane Coughlan, Freedom Task Force coordinator at FSFE, will deliver a training course on Free Software in business and the public sector at Zurich University of Applied Sciences, Winterthur, Switzerland.

'The strategic implementation of Free Software in business' speech at OpenExpo

25 September 2008

Shane Coughlan, FTF coordinator, will deliver a speech entitled 'The strategic implementation of Free Software in business' at the OpenExpo conference in Winterthur, Switzerland, on the 25th of September.

Reach the people - Software Freedom Day, Berlin, Germany

20 September 2008

On Saturday 20. September starting at 14:00 FFII and FSFE's Fellowship group from Berlin will have barbecue and an information booth. At the booth we will explain what Free Software is and why it is important for society. This event should give beginners a chance to get in contact with Free Software, GNU/Linux and the involved groups. Please bring your own dishes and drinks to the Mauerpark in the opposite of Gleimstr. 60.

Software Freedom Konzert, Wien, Österreich

20 September 2008

Ab 20 Uhr feiern die Wiener Fellows den alljährlichen "Software Freedom Day" im Pint Pub in Wien. Höhepunkt der Feierlichkeiten sind die Auftritte der beiden Bands: "Club Valat" und "Klaus (Fadin' to Whiteout)". Die Veranstaltung richtet sich natürlich nicht nur an Computerfreaks.

Keynote speech at Dutch Software Freedom Day event

20 September 2008

Shane Coughlan, Freedom Task Force coordinator at FSFE, will deliver a keynote speech at the Dutch Software Freedom Day event at Liefland College, Utrecht. The event will run from 10:00 until 17:00 and is organised by NLLGG, NLUUG and SoftwareFreedomDay.eu.

Official launch of GPLv3 in The Netherlands

19 September 2008

Shane Coughlan, Freedom Task Force coordinator at FSFE, will host a three hour workshop entitled 'Licensing questions and Legal issues in the light of GPLv3' for the launch of the GPLv3 at the Univesity of Tilburg, The Netherlands on the 19th of September. This event is sponsored by NLnet.

17 September 2008

Shane Coughlan, Freedom Task Force coordinator at FSFE, will deliver a speech entitled 'Free Software licenses and other questions' at OSiM World at Berlin on the 17th of September. This talk will examine question of ownership, the goal of owning creative work, benefits to consumers and the community and the relationship between ownership and Free Software licences.

Zurich Fellowship meeting

12 September 2008

There will be a Fellowship meeting at the FSFE Zurich office from 19:00 until 20:30 on Friday the 12th of September. Some free (as in beer) beer will be provided and all Fellows nearby are invited to attend. It will be a good chance to get to know each other in person, to discuss ways of spreading the word about Free Software in Switzerland, and to generally have a good time. This meeting will be hosted by Benjamin Morant, FSFE's intern at the Zurich Office. If you are coming to the meeting please let Benjamin know by sending an email to morant@fsfeurope.org.

Richard Stallman in Brescia (Italy)

12 September 2008

On 12 September at 16.00, Richard Stallman will give a speech on "Copyright vs Community in the Age of Computer Networks" at the "Libera Accademia di Belle Arti", in via D. Vender 66, Brescia (Italy).

Fellowship-Treffen in Berlin

11 September 2008

Die Berliner Fellowship Gruppe trifft sich nach der Sommerpause am 11.9. um 19:30 im New Thinking Store in der Tucholsky-Straße in Berlin-Mitte. Themen sind u.a. der Software Freedom Day und 25 Jahre GNU.

Richard Stallman in Genova (Italy)

11 September 2008

On 11 September at 16.00, Richard Stallman will give a speech on "Copyright vs Community in the Age of Computer Networks" at Dipartimento di Informatica e Scienze dell'Informazione - Università di Genova (via Dodecanneso 35, 5th floor).

08 September 2008

The European Legal Network facilitated by FSFE's Freedom Task Force will hold a special interest group meeting in London to discuss business processes and supply chain management. This meeting will be hosted at the Canonical offices and is invitation only.

Explaining Free Software on the 'NESSI Open Source Working Group' panel

07 September 2008

Shane Coughlan, FTF coordinator, will explain Free Software and the reasons behind Free Software licences at the OSS 2008 conference in Milan. He will sit on the 'NESSI Open Source Working Group' panel to discuss the European NESSI project.

Fellowship-Stand auf dem Flohmarkt in Lille am 6./7.9.'08

06 to 07 September 2008

Der sogenannte "Braderie de Lille" (Lille's Flohmarkt) ist eine große Freiluftveranstaltung die seit dem 12. Jahrhundert jedes Jahr am ersten Septemberwochenende stattfindet. chtinux, eine regionale Linux-User-Group, hat dem Fellowship der FSFE eine Teilnahme vorgeschlagen. Die FSFE und speziell das Fellowship haben hier die Möglichkeit eine große Öffentlichkeit zu erreichen, da unzählige Menschen aus aller Welt die "Braderie de Lille" besuchen. Kommt und besucht das wunderschöne Lille, genießt die auf dem Flohmarkt dargebotene kulinarische Vielfalt - zum Beispiel die Muscheln! Kommt um das Fellowship zu unterstützen! Der Stand des Fellowships wird auf dem 'Place du vieux Marché aux chevaux' zu finden sein. Alle Fellows und an Freier Software Interessierten sind willkommen sich zu uns zu gesellen! Nähere Informationen zu diesem Event hält Benjamin Morant bereit: morant@fsfeurope.org

Shane Coughlan in Wien - The Professionalisation of Free Software

05 September 2008

Die Wiener Fellows der Free Software Foundation Europe laden im Rahmen eines q/talk special zu einem Vortrag von Shane Martin Coughlan über "The Professionalisation of Free Software. Where we are going next." (in Englisch) ein. Die Veranstaltung findet im Raum D / quartier21, QDK / Electric Avenue, MQ Wien am 5. September 2008, ab 20:00 statt. Einlass ist um 19:00 Uhr, der Vortrag wird bis ca. 21:15 dauern, danach ist noch Zeit für Fragen. Der Eintritt ist frei.

Fellowship meeting in Duesseldorf

30 August 2008

At 18:30 on 30 August 2008, Duesseldorf Fellowship will meet in Gasttaette "Suedstern", Bilker Allee 66, 40219 Duesseldorf (5 min vom S-Bahnhof Bilk). Shane M. Coughlan, the coordinator of the FTF, will give a talk entitled "Professionalisation of Free Software projects" and there will be plenty of time for other discussions.

Dutch Fellowship meeting, Nijmegen

28 August 2008

A Fellowship meeting will be held in Nijmegen on Thursday August 28th. Everyone interested in Free Software is welcome and invited to meet inside Café Jos, Daalseweg 309, at 20h00. Discussion of this meeting can take place on the public fsfe-bnl mailing list.

3. Froscon, St.Augustin, Germany

23 to 24 August 2008

Der Fachbereich Informatik der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg veranstaltet mit Hilfe der Fachschaft Informatik, der LUUSA und des FrOSCon e.V. 2008 zum dritten Mal eine Konferenz rund um Themen der Freien Software.

Die FSFE wird wieder mit einem Stand vertreten sein. Die Koordination erfolgt über die booth@-Mailingliste.

Erstes Fellowship-Treffen in Stuttgart

22 August 2008

Am 22. August wird um 19Uhr das erste Fellowship-Treffen im Unithekle, Allmandring 17, 70596 Stuttgart stattfinden. Eingeladen sind alle Fellows und alle Freie Software interessierte aus der Region. Da es das erste Fellowship-Treffen in Stuttgart ist, soll es erstmal darum gehen sich in gemütlicher Atmosphäre kennen zu lernen. Im Verlauf des Treffens kann man sich dann überlegen, wie ein regelmäßiges Fellowship-Treffen in Stuttgart aussehen könnte. Mehr Informationen.

Irish Fellowship meeting, Dublin

19 August 2008

A Fellowship meeting will be held in Dublin on Tuesday August 19th. Everyone interested in Free Software is welcome and invited to meet inside The White Horse at 20h00. This will also be the monthly meeting of Irish Free Software Organisation. Expected topics include Software Freedom Day, software patents, maybe OOXML or OpenMoko, and the usual talk of recent events. Discussion of this meeting can take place on the fsfe-ie mailing list.

Fellowship-Treffen in Wien

15 August 2008

Am 18. Juli 2008 findet in Wien ein Fellowship-Treffen statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Mit der Agenda starten wir gegen 19:00 Uhr.
Dieses Mal stehen Vorbereitungen für den Besuch von Shane Coughlan in Wien, das Software Freedom Concert am Software Freedom Day und das Linuxwochenende in Wien im September auf der Tagesordnung. Abgeschlossen wird das Treffen wie üblich mit einem gemütlichen Beisammensein.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Zurich Fellowship meeting

15 August 2008

There will be a Fellowship meeting at the FSFE Zurich office from 18:00 until 19:30 on Friday the 15th of August. Some free (as in beer) beer will be provided and all Fellows nearby are invited to attend. It will be a good chance to get to know each other in person, to discuss ways of spreading the word about Free Software in Switzerland, and to generally have a good time. This meeting will be hosted by Shane Coughlan, the coordinator of FSFE's legal activities. However, he promises not to talk about licences unless someone asks. If you are coming to the meeting please let Shane know by sending an email to coughlan@fsfeurope.org.

'Driving innovation with Open Desktop Technologies' panel at Akademy 2008

12 August 2008

Shane Coughlan, FTF Coordinator at FSFE, will participate in the 'Driving innovation with Open Desktop Technologies' at Akademy 2008 on Tuesday, 12 August 2008. Shane will also be available around the conference during the rest of the 12th and 13th along with Armijn Hemel from GPL-violations.org. They will be glad to answer any questions people may have regarding licence compliance best practice and issue resolution.

August Fellowship meeting in Brussels

07 August 2008

A Belgian Fellowship meeting will take place on Thursday August 7th in Brussels. We will meet at 20:00 in Café Walvis, 209 rue Antoine Dansaert, Brussels. It's an informal meeting, like the last meeting, so we'll mostly chat about whatever Free Software topics the attendees are interested in. We'll also continue the discussion of how to launch quarterly meetings, and Ciaran O'Riordan will give an update on OpenStreetMap. This meeting can be discussed on FSFE's Benelux mailinglist.

Zurich Fellowship meeting

18 July 2008

There will be a Fellowship meeting at the FSFE Zurich office from 18:00 until 19:30 on Friday the 18th of July. Some free (as in beer) beer will be provided and all Fellows nearby are invited to attend. It will be a good chance to get to know each other in person, to discuss ways of spreading the word about Free Software in Switzerland, and to generally have a good time. This meeting will be hosted by Shane Coughlan, the coordinator of FSFE's legal activities. However, he promises not to talk about licences unless someone asks. If you are coming to the meeting please let Shane know by sending an email to coughlan@fsfeurope.org.

Fellowship-Treffen in Wien

18 July 2008

Am 18. Juli 2008 findet in Wien ein Fellowship-Treffen statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr im Käuzchen, Gardegasse 8 (Achtung: geänderter Treffpunkt!). Mit der Agenda starten wir gegen 19:00 Uhr.
Dieses Mal stehen die Planung für den Besuch von Shane Coughlan in Wien, die Planung für das Software Freedom Concert am Software Freedom Day und die Diskussion über mögliche Reaktionen auf die WIENUX-Entscheidung auf der Tagesordnung. Abgeschlossen wird das Treffen wie immer mit einem gemütlichen Beisammensein.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship lunch in Barcelona

17 July 2008

A lunch for Fellows of FSFE and Free Software friends in Barcelona from 14:00 until 16:00 with FSFE's Georg Greve, Jonas Öberg and Shane Coughlan. The meeting will be for informal and friendly discussions about FSFE, the Fellowship, the work of the Freedom Task Force, and everything else that you want to contribute to the discussion. If you plan to come to the meeting, please send email to fellowship@fsfeurope.org.

'Licences that support freedom' speech at FKFT

16 July 2008

Shane will talk about the types of licence that provide and protect freedoms of use, study, sharing and improvement in both technology and educational text. He will review the main challenges that platforms like SELF may encounter from the legal point of view and what kind of mechanisms help support reliable legal infrastructure. He will also discuss the work of FSFE's Freedom Task Force in providing education and support services relating to legal support for Free Software in Europe.

'How SELF helped building structures for freedom' speech at FKFT

16 July 2008

SELF has contributed on various levels to freedom in software and education. The work of the SELF Legal Experts Group (LEG) has helped to evolve a better understanding of Open Standards and provided a reference line for free educational materials. The coordinator of the SELF LEG, FSFE president Georg Greve, will provide an insight on how SELF has helped advance the state of the art, and how the work done in the SELF consortium will provide lasting benefit to the Free Software community.

Fellowship-Grillen mit der FFII in Berlin

10 July 2008

Die Fellowship-Gruppe Berlin trifft sich am 10. Juli mit dem FFII zu einem gemeinsamen Grillen. Das Treffen um 19:30 in der Malmöer Straße 6, nahe Bornholmer Straße. Vergesst nicht eure Lieblingsgrillsachen. Falls es das Wetter erlaubt, treffen wir uns dannach noch im Mauerpark unter der Fellowship-Fahne. Wir freuen uns, Euch dort zu begrüßen.

Fellowship meeting in Brussels

10 July 2008

A Belgian Fellowship meeting will take place on 10 July in Brussels. We meet at 19:00 in café Walvis, 209 rue Antoine Dansaert, Brussels. It's a chance to inform others about your activities in the Free Software community and there will be talk of gNewSence and GPLv3.
The meeting is open to Fellows and non-Fellows interested in Free Software. We are looking forward to many attendants!

'The Community and Meeting Obligations' for BT

02 July 2008

Shane Coughlan, Freedom Task Force coordinator at FSFE, will deliver a speech entitled 'The Community and Meeting Obligations' for BT at 14:30 on the 2nd of July at Adastral Park in Ipswitch, UK. He will also be present for presentations and workshop sessions to be delivered with other parties on the same day.

Irish Fellowship meeting, Dublin

24 June 2008

A local Fellowship meeting will be held in Dublin on June 24th. Everyone interested in Free Software is welcome and invited to meet inside The White Horse at 20h00. This will also be the monthly meeting of Irish Free Software Organisation. Expected topics include OOXML, software patents, gNewSense, and the Fellowship. Discussion can take place on the fsfe-ie mailing list.

Examining the importance of Free Software licenses at IOTC 2008, Ireland

18 to 20 June 2008

Shane Coughlan will represent FSFE's FTF at IOTC 2008 in Dublin, Ireland. He will deliver a speech to open the conference on Wednesday the 18th of June discussing Free Software in business. Other speakers include Graham Taylor from Open Forum Europe, Adam Jollans from IBM and Stephen McGibbon from Microsoft. Interesting discussions and debates are assured.

Fellowship-Stammtisch in Wien

20 June 2008

Der dreiundzwanzigste österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 20. Juni 2008 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wird erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Berlin

12 June 2008

Die Fellowship-Gruppe Berlin trifft sich am 12. Juni im NewThinking Store. Wie üblich beginnt das Treffen um 19:30 in der Tucholskystr. 48. Wir freuen uns, Euch dort zu begrüßen.

Social event in Zürich - meet the FSFE!

07 June 2008

This year's General Assembly of FSFE takes place in Zurich, and as usual, there will be a social event where the members of the General Assembly meet Fellows and other local Free Software supporters.
Around 18:20 the crowd will leave from the FSFE office at Sumatrastrasse 25 and walk through the old town in direction to Bellview.
At 19:00 we will catch a ferry from Zurich Burkiplatz.
At 19:47 the ferry will arrive in Erlenbach where -- due to the weather conditions -- we will continue the evening with a nice dinner at the Restaurant Malabar Garden in Kuesnacht where we expect to be until at least 23:00.

LinuxTag 2008, Berlin, Germany

28 to 31 May 2008

As in the last years FSFE will be present with a booth (hall 7.2b, booth 122) at LinuxTag 2008. It takes place at Berlin's Expo Center under the Funkturm. FSFE will inform visitors about various aspects of Free Software, like the Freedom Task Force, software patents, the SELF project, GPLv3, our work in the United Nations, or the Fellowship of FSFE. Also it is planned to sell T-shirts from FSFE and books about Free Software.

eLiberatica second edition

30 to 31 May 2008

The second eLiberatica takes place on 30 and 31 May 2008 in the World Trade Center Bucharest, Romania.
Following the huge public success the first edition of eLiberatica gained in 2007, the second edition will continue in the same tradition: to gather community and business leaders around the world to talk about the hottest Open and Free Technologies topics.
eLiberatica has its unique spirit and identity; you will learn and discover new things, meet international IT personalities, business people, high-tech professionals, you will make new friends, new partners, celebrate and truly enjoy a live event.
eLiberatica 2008 is intended to focus on:
  • Business adoption - how to make/save money and gain profit using Open and Free Technologies
  • Government, administration and public schools - the importance of Open and Free Technologies; Professional growth participating in the Free Software community
  • Break the code - tips and tricks, things you will not find in IT books.

Speech "Free Software - Technique, Politics, Economy", Berlin, Germany

31 May 2008

On Saturday 31th May 14-15 pm, Matthias Kirschner will give a speech at Linuxtag in Berlin. The talk is about the importance of the four freedoms to use, study, share and improve software and their influence in politics and economy. Target audience are beginners, or people who want to get some ideas how to explain this topic to beginners. The speech takes place at the BusinessForum (EG) and will be held in German.

'Strategic implementation of Free Software in business' speech at eLiberatica

30 May 2008

Shane Coughlan, FTF coordinator, will deliver a speech entitled 'Strategic implementation of Free Software in business' at the eLiberatica conference in Romania on the 30th of May.

Linuxwochen, Wien, Österreich

15 to 17 May 2008

Im Rahmen der österreichischen Linuxwochen findet vom 15. bis zum 17. Mai 2008 eine Veranstaltung im Gewerbehaus der Wirtschaftskammer, Rudolf-Sallinger-Platz 1 im 3. Bezirk in Wien statt.
Eine Gruppe von Fellows der FSFE wird einen Stand betreuen, and dem sie über die FSFE, das Fellowship und über Freie Software im allgemeinen informiert.
Der Eintritt ist zur gesamten Veranstaltung frei.

Fellowship-Stammtisch in Wien

17 May 2008

Der zweiundzwanzigste österreichische Fellowship-Stammtisch wird in die Linuxwochen Wien integriert. Fellows und andere Interessierte treffen sich während der gesamten Veranstaltung am Stand der FSFE zu interessanten Diskussionen, und am Ende des letzten Tages nehmen wir an der Linuxwochen-After-Show-Party teil.

Linuxwochen, Graz, Österreich

19 April 2008

Am Samstag, dem 19. April 2008 um 12:00 hält Reinhard Müller im Rahmen der Grazer Veranstaltung der Linuxwochen in der Fachhochschule "Johanneum" einen Vortrag über offene Standards und freie Dokumentenformate.
Die FSFE hat auch einen Stand, and dem sie über ihre Arbeit und über Freie Software im allgemeinen informiert.
Der Eintritt ist zur gesamten Veranstaltung frei.

Fellowship-Stammtisch in Graz

19 April 2008

Der einundzwanzigste österreichische Fellowship-Stammtisch findet im Rahmen der Linuxtage Graz statt. Fellows und andere Interessierte können sich während der ganzen Veranstaltung am Stand der FSFE treffen und miteinander diskutieren. Nach dem Ende der Veranstaltung finden wir sicher noch ein Lokal, in dem wir die Gespräche bei einem Bier fortsetzen können :-)

Linuxwochen, Krems, Österreich

15 April 2008

Am Dienstag, dem 15. April 2008 um 16:15 hält Reinhard Müller im Rahmen einer Veranstaltung der Linuxwochen in der Donau-Universität Krems einen Vortrag über offene Standards und freie Dokumentenformate.
Die FSFE hat auch einen Stand, and dem sie über ihre Arbeit und über Freie Software im allgemeinen informiert.
Der Eintritt ist zur gesamten Veranstaltung frei.

11 April 2008

FSFE's Freedom Task Force will host the first European Licensing and Legal Workshop for Free Software on Friday the 11th of April in Amsterdam, The Netherlands. The venue for this meeting is the InterContinental Amstel Hotel. The event is targeted towards large projects and medium to large enterprises wishing to discuss their existing licence compliance processes. Parties attending are expected to contribute to issues ranging from process development through to optimising purchasing contract language for the benefit of the European Free Software community. This workshop has limited space available and therefore attendance is by invitation only. Projects and companies interested in attending this event should contact the FTF at ftf at fsfeurope.org.

Strategic implementation of Free Software

02 April 2008

On the 2nd of April FSFE and its Freedom Task Force (FTF) will give a course on the Strategic implementation of Free Software in Business in collaboration with the Internet Academy. The course will take place in Stockholm, Sweden. Those wishing to come should register their interest beforehand through the FTF contact form.

Erstes Fellowship-Treffen in Augsburg

29 March 2008

Am Freitag, den 29. März wird das erste Augsburger Fellowship-Treffen stattfinden.
Dazu werden wir uns im Anschluss des Augsburger GNU/Linux Tag im Thing, Vorderer Lech 45, 86150 Augsburg treffen. Ich gehe davon aus, dass wir dort spätestens gegen 18:30 Uhr anzutreffen sein werden.
Sollte man sich in Augsburg nicht auskennen oder sowieso auf dem GNU/Linux Tag sein, dann kann man sich auch gegen Ende der Veranstaltung mit uns am Stand der FSFE treffen. Wir werden dann gemeinsam zu Fellowship-Treffen gehen.

'Introduction to Free Software licensing' training course in Zurich, Switzerland

21 March 2008

Shane Coughlan, FTF coordinator, will deliver a training course to introduce people to Free Software licensing concepts on Friday the 21st of March. The course will be delivered between 13:00-16:00 at the FSFE Zurich office. There is no cost to attend this course, but due to limited space all those wishing to come should register their interest beforehand through the FTF contact form.

Fellowship-Stammtisch in Wien

14 March 2008

Der zwanzigste österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 14. März 2008 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wird erst gegen 19:00 beginnen.
Das Treffen wird dieses Mal ganz im Zeichen der Vorbereitungen für den Document Freedom Day stehen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Speech on Free Software licensing and the GPLv3 at OSiM USA

12 March 2008

Shane Coughlan, FTF coordinator, will deliver a speech entitled 'Analysing Whether GPLv3 Has Improved Free Software Licensing' at OSiM USA on Tuesday the 12th of March in San Francisco. The speech will cover topics ranging from the creation of GPLv3 and its place in licensing through to examining the place of GPLv3 in tomorrow's market.

'Free Software in the public sector' training course in Zurich, Switzerland

07 March 2008

Shane Coughlan, FTF coordinator, will deliver a training course examining how Free Software can be used in the public sector on Friday the 7th of March. The course will be delivered between 13:00-16:00 at the FSFE Zurich office. There is no cost to attend this course, but due to limited space all those wishing to come should register their interest beforehand through the FTF contact form.

Hauptrede bei den Chemnitzer Linux-Tagen, Chemnitz (Deutschland)

01 to 02 March 2008

Shane Coughlan, der Koordinator der Freedom Task Force der FSFE, wird bei den Chemnitzer Linux Tagen am 1. März um 13 Uhr die Hauptrede halten. Unter dem Titel "Free Software in the ICT mainstream" spricht er über verschiedene Themen, von Lizensierung bis hin zu Freier Software auf dem Desktop.

Konferenz "Standards und die Zukunft des Internets", Genf (Schweiz)

26 February 2008

Shane Coughlan, Koordinator der Freedom Task Force der FSFE, wird bei der Konferenz "Standards und die Zukunft des Internets" in Genf (Schweiz) am 26. Februar eine Breakout-Session moderieren. In ihr sollen Lizensierungsfragen erörtert werden. Die Konferenz findet im Internationalen Konferenzzentrum statt. Unter den angemeldeteten Rednern befinden sich Vint Cerf, Carlo Piana, Thomas Vinje und Jermey Allison.

"FOSDEM", Brussels (Belgium)

23 to 24 February 2008

FSFE attends FOSDEM, a European Free Software developer conference organized by volunteers wich takes place from 23rd - 24th of February in Brussels (Belgium).
The event promotes the widespread use of Free Software, to provide Free Software developers and communities a place to meet, to get in touch with other projects, and to promote the development and the benefits of Free Software solutions.
The FSFE will attend the event with a booth where visitors will be informed about recent activities, Free Software itself and the Fellowship of the FSFE. As usual, the FSFE's famous T-Shirts will be sold as well.

'Free Software in business' training course in Zurich, Switzerland

21 February 2008

Shane Coughlan, FTF coordinator, will deliver a training course examining how Free Software can be used in business environments on Thursday the 21st of February. The course will be delivered between 13:00-16:00 at the FSFE Zurich office. There is no cost to attend this course, but due to limited space all those wishing to come should register their interest beforehand through the FTF contact form.

Richard Stallman Rede über Philosophie und Geschichte Freier Software in Berlin, Deutschland

18 February 2008

Am Montag dem 18. Feburar um 19:00 Uhr wird Richard M. Stallman, Gründer des GNU-Projekts und der FSF, eine Rede im Mediacentre - Atrium, Johannisstrasse 20, in 10117 Berlin-Mitte geben. Er wird über die Geschichte und die Philosophie Freier Software sprechen. Die Berlin Fellowship Gruppe wird mit einem Stand vertreten sein und Besucher über die lokale Gruppe und die Arbeit der FSFE in Deutschland und Europa informieren. Einlass beginnt um 18:30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 5 EUR.

Fellowship-Stammtisch in Wien

15 February 2008

Der neunzehnte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 15. Februar 2008 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wird erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Wissenschaft, Bildung und Lernen in Freiheit, Sofia (Bulgarien)

10 February 2008

Das SELF Projekt, zu dessen Mitgliedern die FSFE zählt, organisiert zusammen mit der Internet Gesellschaft Bulgarien, dem Französischen Kulturinstitut und Linux Für Bulgarier eine internationale Konferenz über Wissenschaft, Bildung und Lernen in Freiheit. Die Konferenz findet am 10. Februar im Französischen Kulturinstitut in Sofia, Dykon Ignatij Str. 2, Bulgarien statt.

Facilitating innovation at municipalities through ICT, Sofia (Bulgaria)

07 February 2008

Jonas Öberg, vice president of the FSFE, will give a talk entitled "How to do procurement of Free Software: the Swedish Example" during an event in Sofia, Bulgaria, on municipalities use of ICT. The event takes place at the Sheraton hotel on the 7th of february.

Fellowship-Stammtisch in Wien

21 December 2007

Der achtzehnte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 21. Dezember 2007 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wird erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

FTF-Seminar in Zürich

10 to 11 December 2007

Shane Coughlan, Koordinator der Freedom Task Force der FSFE, wird an der Digicomp Academy in Zürich, Schweiz einen zweitägigen Kurs mit dem Thema 'Freie-Software-Lizenzen und andere Fragen' abhalten. Der Kurs richtet sich an Projektmanager, Entwickler und Techniker, die ihr Wissen über die verschiedenen Möglichkeiten der Code-Distribution erweitern möchten.

Free Software Conference Scandinavia, Göteborg, Schweden

07 to 08 December 2007

Die FSFE organisiert die Free Software Conference Scandinavia (FSCONS), die am 7. und 8. Dezember 2007 in Göteborg, Schweden, stattfindet. Es ist die erste Veranstaltung dieser Art in der Region, angeregt durch die größer werdende Bewegung um Freie Software.

Freie Software Forschung und Zivilgesellschaft

04 December 2007

Am 4. Dezember organisiert die Free Software Foundation Europe einen Workshop als Teil des STACS-Projekts. Der Workshop wird Wissenschaftler mit der Zivilgesellschaft zusammenbringen, um die Gründung neuer gemeinsamer Forschungsprojekte in diesem Gebiet zu unterstützen.

Fellowship Treffen in Düsseldorf

28 November 2007

Das nächste Treffen der Fellowship-Gruppe Düsseldorf findet am 28. November um 19:30 im Pub "Südstern" statt (Bilker Allee 66, Düsseldorf). Shane Coughlan, der Koordinator der Freedom Task Force, wird über Freie Software Lizenzierung, Geschäftsprozesse und wie die Freie Softwarebewegung sich fest in der Informations- und Computertechnologie etabliert hat sprechen. Werner Koch wird von der Podiumsdiskussion "Wie viel Sicherheit verträgt die Freiheit?" im Nordrhein-westfälischen Landtag berichten.

Fellowship Treffen in Nijmegen/NL

26 November 2007

Shane Coughlan, FSFE's Freedom Task Force Koordinator, wird am 26. November in Nijmegen sein. Wir planen ein Fellowship Treffen an diesem Abend um 18 Uhr im Cafe Jos.
Shane Coughlan wird über die Arbeit der Freedem Task Force sprechen und aktuelle rechtliche Themen im Bereich Freier Software diskutieren.
Rainer Kersten, ein Fellow aus Düsseldorf, wird über die Erfahrungen der Fellowshipgruppe Rheinland sprechen.
Falls Sie dieses Treffen besuchen wollen, senden Sie bitte eine kurze Email an rk (at) office.fsfeurope.org.

SFScon 2007 + FSFE Fellowship meeting

16 to 21 November 2007

Auch dieses Jahr folgt auf die SFScon – die jährliche South Tyrol Free Software conference – das FSFE Fellowship Meeting.
Beide Veranstaltungen finden in Meran (Südtirol, Italien) statt. Die SFScon am 16. und 17. November, das Meeting am 18. November.
Der Eintritt ist frei, eine Registrierung wird empfohlen.

Fellowship-Stammtisch in Wien

16 November 2007

Der siebzehnte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 16. November 2007 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wir erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

IGF side events

11 to 13 November 2007

A number of Free Software related events will happen around the Internet Governance Forum in Rio de Janiero, Brazil.
On 11 November, a discussion oriented conference with the title "Digital Inclusion: Accelerating Global Participation and Access through Open ICT Standards" takes place from 8:30 to 17:30.
The Dynamic Coalition on Open Standards sponsors an Open Workshop titled "The Intersection of Open ICT Standards, Development, and Public Policy" on 12 November from 15:30 to 17:00, and a Best Practice Workshop on "Open ICT Standards for Greater Citizen Access: Best Practices in Government Policy and Procurement Practices" on 13 November from 16:30 to 18:00.
All these events take place in the Windsor Barra Hotel.

Come2Linux, Essen

10 to 11 November 2007

Die FSFE wird auf der Come2Linux in Essen am 10. und 11. November 2007 einen Stand organisieren. Michael Kesper vom deutschen Team und Dr. Michael Stehmann (Anwalt im Netzwerk der FTF) werden fuer Fragen und Diskussionen zur Verfuegung stehen. Ausserdem werden T-Shirts zum Verkauf angeboten.

Strategic implementation of Free Software

08 November 2007

On the 8th of November, the FSFE and its Freedom Task Force (FTF), in collaboration with the Internet Academy in Sweden, will give a course on Strategic implementation of Free Software in businesses. The course will take place in Stockholm, Sweden and given predominantly in Swedish.

Internetdagarna, Stockholm, Sweden

05 to 06 November 2007

The FSFE will participate with a booth on Internetdagarna in Stockholm, Sweden, between the 5th and 6th of November. FSFE will inform visitors about various aspects of Free Software, like the Freedom Task Force, software patents, the SELF project, GPLv3, or the Fellowship of FSFE.

Freie Software, Lizenzierung und Wirtschaftsprozesse, Linz, Österreich

03 November 2007

Am dritten November wird Shane Coughlan, von der FSFE, auf der elce2007 einen Vortrag über die mit Freier Software verbunden Wirtschaftsvorteile halten und die Lizenzen beschreiben, die diese Freiheiten ermöglichen. Er wird Verfahren diskutieren, welche es den Unternehmen ermöglichen den Gewinn zu maximieren und die Haftung für die Verwendung Freier Software zu minimieren. Außerdem wird er einen Überblick geben, wie Freie Software und Offene Standards zusammenarbeiten, um einen konkurrenzfähigen Markt zu garantieren.

Free Software as a Social Innovation, London, UK

02 November 2007

On the 2nd of November, the FSFE and M6-IT are organising Free Software as a Social Innovation in London. This day long event will inform participants about Free Software and demonstrate its use in civil society organisations.

Two Free Software speeches at LinuxWorld NL, The Netherlands

31 October to 01 November 2007

Shane Coughlan will deliver two talks at LinuxWorld NL. The first will take place on the 31st of October and discribe the work of Free Software Foundation Europe (FSFE) and some of our current projects. Shane will also provide an overview of Free Software software licences, practical compliance issues, the importance of truly Open Standards and and the work of FSFE's Freedom Task Force.

Freie Software in Unternehmen, ein Vortrag auf der NLUUG/NLLGG-Veranstaltung, Niederlande

31 October 2007

Shane Coughlan wird an einer gemeinsamen NLUUG/NLLGG-Veranstaltung, die am gleichen Ort wie die LinuxWorld NL stattfindet, einen Vortrag halten über Qualitätssicherung, die Verlässlichkeit von Unternehmen und positive Schritte in Freier Software, um sicherzustellen, dass sie Geschäftsbedingungen entspricht. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr und endet um 20:30 Uhr.

OpenFest, Sofia, Bulgaria

27 to 28 October 2007

FSFE president Georg Greve and vice-president Jonas Öberg will participate in the 5th annual OpenFest in Sofia, Bulgaria, to talk about the FSFE and the SELF project.

GPLv3 Vortrag, Florenz

27 October 2007

Ciaran O'Riordan wird Freie Software Lizenzen und Stolpersteine wie z.B. Inkompatibilität erklären und berichten, was im Zuge des GPLv3 Entwurfs über die Erstellung der bestmöglichen Lizenz gelernt wurde.

GPLv3 auf einer Veranstaltung über die Lizenzierung Freier Software, Helsinki

25 October 2007

Ciaran O'Riordan wird auf dieser Veranstaltung den Eröffnungsvortrag halten, in dem er die Geschichte der GNU GPL erzählt und den Grund für ihre Verbreitung und ihren Erfolg beim Schutz essentieller Freiheit darlegen.

Fellowship-Stammtisch in Krems

23 October 2007

Der sechzehnte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 23. Oktober in Krems statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr im Restaurant Klinglhuber, Wiener Straße 10. Ein separater Raum ist auf den Namen "BG Rechte Kremszeile" reserviert.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Sustainable-IT in Berlin, Deutschland

17 to 18 October 2007

Am 18. Oktober, von 14:00 bis 15:00 Uhr, wird Matthias Kirschner, Deutschlands stellvertretender Koordinator der FSFE, an einer Podiumsdiskussion in der Sustainable-IT-Konferenz teilnehmen. Das Thema der Diskussion ist "IT Nachhaltigkeit - international. Wie kann Software zum Schutz der Ressourcen und zur gerechten Verbreitung von Wissen beitragen". Stattfinden wird diese Diskussion in der Kalkscheune, Johannisstraße 2 in Berlin. Die Anmeldung auf der Webseite ist erforderlich. Der Eintrittspreis beträgt 25 EUR, reduziert 15 EUR.

I Forum de Software Livre

12 to 13 October 2007

Am 12. und 13.Oktober veranstaltet die Universität Lissabon das "I Forum de Software Livre". Dort werden sowohl Akademiker als auch Geschäftsleute ihre Erfahrungen im Bezug auf Feie Software als starke und zuverlässige technologische Alternative, die für kleine, mittelgroße und große Unternehmen geeignet ist, austauschen. Georg Greve wird auf dieser Veranstaltung für die Vorzüge Freier Software und ihrer Angepasstheit an moderne technische Ansprüche werben.

Lizenzen Freier Software für Entwickler (= Nichtjuristen)

26 September 2007

Am Mittwoch, dem 26. September 2007 um 19:30 hält Dr. Michael Stehmann einen Vortrag mit den folgenden Themen:
  • Wozu Lizenzen?
  • Kriterien für Freie-Software-Lizenzen (was ist Freie Software?)
  • Welche Lizenzen gibt es?
Die Veranstaltung findet in der Gaststätte "Mi Dang", Fürstenwall 120, 40217 Düsseldorf statt und wurde von der lokalen Fellowship-Gruppe organisiert. Nach dem Vortrag gibt es Gelegenheit zur Diskussion. Der Eintritt ist frei, Spenden werden dankend angenommen.

GPLv3 in Malmö, Schweden

25 September 2007

Am 25. September spricht der Vizepräsident der FSFE Jonas Öberg über die GNU General Public License Version 3 und stellt sie auf einem Treffen der Schwedischen Computer Vereinigung in Malmö (Schweden) vor.

OpenExpo, Freier Software Ausstellung

19 to 20 September 2007

Georg Greve, Präsident der FSFE, wird einer der Hauptredner auf der OpenExpo sein. Diese Freie Software Ausstellung richtet sich an ein Publikum aus den Bereichen Wirtschaft und Technik. Herr Greve wird über den Stellenwert und die strategische Bedeutung Freier Software und Offener Standards in der Geschäftswelt reden.

Strategische Implementierung Freier Software

18 to 19 September 2007

Stockholm, Schweden. Am 18. und 19. September wird die FSFE in Zusammenarbeit mit der Internet Academy in Schweden einen Kurs über die strategische Implementierung Freier Software halten. Kurssprache ist schwedisch.

FTF-Seminar in Zürich

10 to 11 September 2007

Shane Coughlan, Koordinator der Freedom Task Force der FSFE, wird an der Digicomp Academy in Zürich, Schweiz einen zweitägigen Kurs mit dem Thema 'Freie-Software-Lizenzen und andere Fragen' abhalten. Der Kurs richtet sich an Projektmanager, Entwickler und Techniker, die ihr Wissen über die verschiedenen Möglichkeiten der Code-Distribution erweitern möchten.

3. Living Knowledge Konferenz

30 August to 01 September 2007

Die Fondation Sciences Citoyennes organisiert vom 30.August bis zum 1.September die dritte Living Knowledge Konferenz. Mathias Klang, ein Mitglied des schwedischen FSFE-Teams, nimmt an ihr teil und hält eine Präsentation über das SELF Projekt.

2. Froscon, St.Augustin, Germany

25 to 26 August 2007

Der Fachbereich Informatik der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg veranstaltet mit Hilfe der Fachschaft Informatik, der LUUSA und des FrOSCon e.V. 2007 zum zweiten Mal eine Konferenz rund um Themen der Freien Software.

Die FSFE wird wieder mit einem Stand vertreten sein. Die Koordination erfolgt über die booth@-Mailingliste.

Fellowship-Stammtisch in Wien und Dornbirn

17 August 2007

Der fünfzehnte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 17. August in Wien und Dornbirn statt. Wir treffen uns um 18:00 Uhr im net.culture.lab Wien im Museumsquartier, q21, Haupthof, die Türe gegenüber Museum Leopold, und im net.culture.lab Dornbirn, Marktstraße 4. Die beiden Labs sind mit einem Live-Stream verbunden. Der "offizielle" Teil wird erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Jornadas Regionales de Software Libre

07 to 11 August 2007

Zwischen dem 7. und 11. August werden Georg Greve, Jonas Öberg und Mitglieder des SELF-Projekts sich am siebten "Jornadas Regionales de Software Libre" in Córdoba beteiligen und Reden halten, um in dieser Region für das SELF-Projekt zu werben.

Fellowship-Stammtisch in Wien

20 July 2007

Der vierzehnte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 20. Juli 2007 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wir erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Lunch briefing at Digicomp Zurich

11 July 2007

Shane Coughlan, Freedom Task Force coordinator at FSFE, will present a lunch briefing at the Digicomp Academy Zurich, Switzerland focused on Free Software in business and licensing issues.

Schwedisches Fellowship-Treffen in Göteborg

04 July 2007

Am Dienstag, den 4. Juli um 17:00 Uhr organisiert die FSFE ein Sommertreffen des Fellowship in ihrer Geschäftsstelle in Göteborg. Die FSFE wird über ihre Aktivitäten informieren und den Fellows eine Möglichkeit geben, sich zu treffen.

Benelux Fellowship-Treffen in Brüssel

28 to 30 June 2007

Am Donnerstag, den 28. Juni um 21:00 Uhr, findet das erste Benelux-Treffen des Fellowship statt. Das Ziel wird sein, sich besser kennen zu lernen und zu besprechen, wer sich im nächsten Jahr in welchen Bereichen engagieren möchte. In der Nacht des 30. Junis wird außerdem eine Gesprächsrunde stattfinden. Weitere Informationen über den Ort des Treffens werden auf der Seite des Fellowship veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.

FTF Schulungskurs in Zürich

25 to 26 June 2007

Shane Coughlan, Koordinator der Freedom Task Force der FSFE, wird einen zweitägigen Kurs mit dem Titel "Free Software licenses and other questions" in der Digicomp Academy in Zürich, Schweiz, abhalten. Der Kurs richtet sich an Projektmanager, Entwickler und Techniker, die sich näher über die Möglichkeiten, Quellcode zu vertreiben, informieren wollen.

Konferenz für Öffentliche Verwaltung in Mailand

21 to 22 June 2007

Die Free Software Foundation Europe organisiert in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Zentrum für Fortbildung in Sozialangelegenheiten und Gesundheitswesen (EIPA-CEFASS) eine internationale Konferenz zum Thema "FLOSS: Eine wertvolle Gelegenheit für die öffentliche Verwaltung".
Die Konferenz richtet sich an Verwaltungsbeamte, höhere Verwaltungsbeamte (Direktoren und Referatsleiter), Rechtsanwälte und Politiker in den EU-Mitgliedsstaaten und den Nachbarländern der EU, die bei der Vermittlung von IT-Lösungen und bei strategischen Entscheidungen über Innovation und eGovernment involviert sind oder die juristische Beratung zum den Themen Copyright und Patente anbieten.
Die Konferenz wird am 21. und 22. Juni 2007 in Mailand abgehalten. Das vollständige Programm und die Registrierung finden Sie online unter

Fellowship-Stammtisch in Wien

22 June 2007

Der dreizehnte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 22. Juni 2007 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wir erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Die Gründungsväter der Freien Software an der La Sapienza Universität

07 June 2007

Prof. Arturo Di Corinto wird zwei Reden über Ethik und Praxis Freier Software moderieren, die von Richard Stallman, dem Gründer der Freie-Software-Bewegung, und Bruce Perens, dem Gründer der Open Source Initiative, gehalten werden. Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit zwischen der Free Software Foundation Europe, der italienischen Associazione per il Software Libero, der Linux User Group La Sapienza und Wikimedia Italia. Sie bietet die Möglichkeit, den Hauptakteuren der Entwicklung Freier Software zuzuhören.
Die Veranstaltung findet am 7. Juni (Donnerstag) von 9:30 bis 13:30 in der Aula Magna della Caserma Sani (Via Principe Amedeo 184) statt. Zu Fuss ist sie von der Termini Bahnstation oder von der U-Bahn Haltestelle Piazza Vittorio Emanuele zu erreichen.
Die Teilnahme ist für die gesamte Veranstaltung kostenlos. Ein Audio/Video-Streaming steht ebenfalls zur Verfügung.

Kolloquium Freie Software und Wissenschaft

07 June 2007

Georg Greve hält am 7.Juni (Dienstag) 2007 um 15.30h eine Rede über Freie Software und Wissenschaft im V-G-Kulkarni-Hörsaal des Homi Bhabha Zentrums für wissenschaftliche Ausbildung (HBCSE) in Mumbai, Indien.
Freie Software und Wissenschaft haben gemeinsame Wurzeln und tragen auf ähnliche Weise zur Verbesserung der Gesellschaft bei. In seiner Rede wird Herr Greve das Konzept der Freien Software erklären und aufzeigen, wie es dabei hilft, die wissenschaftliche Basis unserer Gesellschaft zu erhalten. Als Praxisbeispiel dieser Zusammenarbeit wird die Rede eine kurze Einführung in das SELF-Projekt (Wissenschaft, Bildung und Lernen in Freiheit), für das das Homi Bhabha Centre für wissenschaftliche Ausbildung, insbesondere das Tata-Institut für Grundlagenforschung, eine entscheidende Rolle spielt. Die Rede wird mit einem Überblick darüber schließen, wie dies alles mit dem globalen politischen Trend der Wissensmonopolisierung und der Initiative "Access to Knowledge" (Zugang zu Wissen) in Beziehung steht.

LinuxTag 2007, Berlin, Deutschland

30 May to 02 June 2007

FSFE wird mit einem Stand auf dem LinuxTag 2007 vertreten sein, welcher dieses Jahr im Berliner Expo-Zentrum unter dem Funkturm stattfindet. Die FSFE wird dort Besucher über verschiedene Aspekte Freier Software informieren, wie z.B. die Freedom Task Force, Software Patente, das SELF-Projekt, GPLv3 oder das Fellowship-Programm. Geplant ist außerdem der Verkauf von FSFE T-Shirts und Freien-Software-Büchern. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich über Freie Software und die FSFE.

Linuxwochen, Wien, Austria

31 May 2007

Die größte Veranstaltung der diesjährigen österreichischen Linuxwochen findet vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2007 in der Urania in Wien statt. Die FSFE ist während aller drei Tage mit einem Stand dort, um über ihre Arbeit und über Freie Software im allgemeinen zu informieren.
Am 31. Mai um 17:00 Uhr hält Reinhard Müller einen Vortrag mit dem Titel "Freie Software für eine freie Gesellschaft".
Der Eintritt ist zur gesamten Veranstaltung frei.

Die eLiberatica Konferenz in Braşov

18 to 19 May 2007

Die "eLiberatica"-Konferenz in Braşov ist die wichtigste rumänische Veranstaltung, die sich mit Freier Software beschäftigt. Sie findet am 18. und 19. Mai im rumänischen Braslov statt. Veranstalter sind zum einen die Organisation ROSI (Rumänische Vereinigung zur Vertretung Freier Software) und zum anderen "Agora Media", eine rumänische Mediengruppe. Aufgabe der "eLiberatica" ist es, sämtlicher Werbeaktivitäten für Freie Software in Rumänien zu bündeln, und über Basisorganisationen Unternehmen zu ermuntern, Freie Software einzusetzen. Daher richtet sich die Konferenz an Programmierer, Studenten und Geschäftsleute. Georg Greve wird eine Rede über offene Standards und freien Wettbewerb halten.

Linuxwochen, Graz, Österreich

19 May 2007

Am Samstag, dem 19. Mai 2007 um 9:30 hält Reinhard Müller die Eröffnungsrede für die Grazer Veranstaltung der Linuxwochen in der Fachhochschule "Johanneum".
Um 11:00 Uhr hält er dort einen weiteren Vortrag mit dem Titel "Freie Software für eine freie Gesellschaft".
Im Rahmen der selben Veranstaltung findet das zwölfte österreichische Fellowship-Treffen um 15:00 Uhr statt. Wie immer sind zu diesem Treffen alle eingeladen, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren.
Die FSFE hat auch einen Stand, and dem sie über ihre Arbeit und über Freie Software im allgemeinen informiert.
Der Eintritt ist zur gesamten Veranstaltung frei.

17 May 2007

Für Donnerstag, den 17. Mai, laden die FSFE und Digifri, Schweden, Sie zu einem Vortrag von Richard Stallman zum Thema "Copyright vs Community im Zeitalter der Computernetzwerke", ein. Die Vorlesung wird um 17.00h im Raum C4 der Linköping University gehalten.

Free Software and Beyond

16 May 2007

On Wednesday the 16th of may, the FSFE and Göteborg University, Sweden, invites you to attend a lecture by Richard Stallman on Free Software and Beyond: Human Rights in the Use of Software and Other Published Works. Stallman will speak about the history and philosophy of the Free Software Movement, address how the ideas of Free Software do or don't extend to other kinds of published works and explain what the Pirate Party must change in its program to avoid unintended negative consequences in the software field.

First Italian Conference on Free Software

11 to 13 May 2007

FSFE will be present at the first Italian Conference on Free Software, a conference intended to examine the state of the art in Free Software. The conference wants to be the point of meeting of all the subjects that involved in the diffusion and in the use of the Free Software in Italy and all over the world, or undertaken, public corporate body, university, developers, researchers and impassioned, to know it and to start collaborations and projects. The conference will be a point of intersection for all of the subjects around Free Software both in Italy and world-wide. It will provide a forum for public bodies, universities, developers and researchers to network, collaborate and initiate projects.
This will be the first conference focusing on Free Software in science and is being organised by Hacklab Cosenza in collaboration of FSFE, University of Calabria.

Linuxwochen, Eisenstadt, Österreich

12 May 2007

Am Samstag, dem 12. Mai 2007 um 13:45 hält Karin Kosina einen Vortrag mit dem Titel "Freie Software für freie Menschen". Der Vortrag findet im Rahmen der Linuxwochen in der Fachhochschule Eisenstadt statt. Der Eintritt ist frei.

LibreMeeting 2007, Spanien

10 to 11 May 2007

Georg Greve und Ciaran O'Riordan werden anlässlich der ersten Madrider Konferenz zum Thema Freies Wissen, dem Libremeeting 2007, Vorträge zu den Themen FSFE (Georg) und GPLv3 (Ciaran) halten. Die Konferenz wird durch die Free Knowledge Foundation, eine unserer Partnerorganisationen, organisiert.

Ein Überblick über die Lizenzierung von Freier Software und die Freedom Task Force

07 May 2007

Am Montag, dem 7. Mai 2007, um 19:30 Uhr gibt Shane M. Coughlan eine Einführung in die Lizenzierung von Freier Software und die Freedom Task Force. Der Vortrag findet in der Gaststätte "Philipp" in Düsseldorf, Fürstenwall 120, statt und wird von der lokalen Fellowship-Gruppe organisiert. Der Eintritt ist frei.

Second Annual Access to Knowledge Conference

27 to 29 April 2007

On April 27th-29th 2007, the weekend of World "Intellectual Property Day", the Yale Information Society Project will hold its Second Annual Access to Knowledge (A2K) Conference. This A2K conference program focuses on mobilizing Industry, Civil Society, Governments and Technologists, around human rights, human development and the public interest in the domain of innovation and information policy, as well as understanding the theoretical underpinnings of access to knowledge issues. Georg Greve will be present, advocating Free Software, and will act as a moderator in the Mobilizing Technologists Panel.

Einführung in Freie Software für Studenten der ETH Zürich

27 April 2007

Shane Coughlan, der Koordinator der FSFE Freedom Task Force, wird während des "Linux-Day V" eine Rede mit dem Titel "Einführung in Freie Software" halten. Shane wird seine Rede im Rahmen dieser Veranstaltung für Studenten am 27. April um 13.15 im ETH-Zenrum Raum HG E33.1 vortragen.

Fellowship-Stammtisch in Wien

27 April 2007

Der elfte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 27. April 2007 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wir erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Evening of freedom in digital society

04 April 2007

On April 4th, 18:00 pm, Georg Greve and Jonas Oberg will give three public talks. Georg will present the FSFE, and Free Software issues in e-government, and Jonas will talk about the SELF project. This event will take place in Belgrade, it will also be an opportunity for the Free Software community in Serbia to meet, with people also coming from Macedonia and Croatia.

GPLv3: Improving a Great Licence

01 April 2007

On Sunday April 1st, at 17h00, in Brussels, Richard Stallman will present the current status of the global project to update Free Software's keystone licence: the GNU GPL. This talk will be Stallman's first since the release of discussion draft 3 - the draft crafted to block patent deals such as that of Novell+Microsoft. This draft has also been simplified, and the DRM (Digital Restrictions Management) and tivoisation clauses have also been altered significantly.

Die Fellowship-Smartcard und ihre praktische Nutzung

28 March 2007

Die Fellowship-Gruppe in Düsseldorf hat Werner Koch, den Hauptautor von GnuPG, eingeladen, über die Fellowship-Smartcard und ihre praktische Anwendung zu sprechen. Der Vortrag beginnt am 28. März 2007 um 19:00 Uhr in der Gaststätte Phillip in Düsseldorf. Der Eintritt ist frei, Spenden für die FSFE sind natürlich willkommen.

Erster fränkischer Fellowship-Stammtisch

24 March 2007

Der erste fränkische Fellowship-Stammtisch findet am 24.03.2007 ab 16:00 Uhr im Gasthaus Roter Ochs in Forchheim statt. Jutta Horstmann wird über Content-Management-Systeme sprechen, Rainer Kersten vom Büro der FSFE wird ein bisschen etwas über die Free Software Foundation Europe erzählen, und die nachfolgende Diskussion wird sicher interessant :-).

Fellowship-Treffen in Bonn

20 March 2007

Es findet bereits das zweite Treffen von Fellows der Region Köln/Bonn statt. Wir treffen uns am 2007-03-20 um 19 Uhr (Ende offen) im Restaurant Aktuell Nachrichtentreff.
Jeder, der sich für Aktionen in der Region interessiert, sollte sich am Besten auf die neue Rheinland Mailingliste eintragen.
Bitte schickt mir eine Mail wenn Ihr kommt, damit ich entsprechend reservieren kann.

Fellowship-Stammtisch in Wien

16 March 2007

Der zehnte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 16. März 2007 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wir erst gegen 19:00 beginnen.
Ein wesentlicher Programmpunkt ist die Planung der Teilnahme der FSFE an den diesjährigen Linuxwochen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

"Trusted Computing" and DRM

28 February 2007

The Fellowship group in Düsseldorf has invited Marcus Brinkmann to speak about restricted trust in computer systems. The event starts on 28 February 2007 at 20:00 in the "Gaststätte Phillip" in Düsseldorf. Admittance is free, although donations for the FSFE are of course welcome.

"FOSDEM", Brüssel (Belgien)

24 to 25 February 2007

Vom 24.-25. Februar wird die FSFE an der FOSDEM 2007 in Brüssel, Belgien, teilnehmen. FOSDEM ist eine Europäische Freie Software Entwickler Konferenz, die von Freiwilligen organisiert wird.
Die FSFE wird mit einem Stand präsent sein, an dem Besucher über die aktuellen Aktionen, Freie Software selbst und das Fellowship der FSFE informiert werden. Wie gewöhnlich werden auch T-Shirts zum Verkauf angeboten werden.
Die Veranstaltung wirbt für den verbreiteten Gebrauch Freier Software, stellt einen Treffpunkt für Freie Software Entwickler und Gemeinschaften dar, um mit anderen Projekten in Kontakt zu kommen und um die Entwicklung und Vorzüge Freier Software Lösungen zu fördern.

19 to 23 February 2007

Georg Greve, president of FSFE, has been invited to act as an observer at the third session of the Provisional Committee on Proposal Related to a WIPO Development Agenda (PCDA); he already participated to the 1st and the 2nd session. The meeting will be held in Geneva, from February 19th to 23rd, 2007.

Fellowship-Stammtisch in Wien

19 February 2007

Der neunte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 19. Februar 2007 (Achtung: ausnahmsweise an einem Montag statt an einem Freitag) in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wir erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

"SkyCon", Limerick (Ireland)

16 to 18 February 2007

Die FSFE wird auf der Computer-Wissenschafts-Konferenz durch Ciaran O'Riordan vertreten sein. Ciaran wird einen Überblick über den gegenwärtigen Stand und über anstehende Arbeiten an der GPLv3 geben.

SELF in Mumbai, India

26 January to 14 February 2007

During the second leg of the SELF project, Homi Bhabha Centre for Science Education, TIFR will organise the second BOARD meeting in Mumbai, India. The issues that will be discussed are related to SELF Support Programme (SSP), Finances and budget, Expert groups, and other strategic plans. The week long meeting comprises of two days workshop sessions, three days board meeting, one day SELF conference and one day for a social event. George Greve and Jonas Oberg, president and vice president of the FSFE, will be part of the Legal Experts Group.

Freedom Task Force to be represented at the LIFT conference, Geneva (Switzerland)

07 to 09 February 2007

Shane Coughlan, Freedom Task Force (FTF) coordinator, will attend the LIFT conference in Geneva, Switzerland. LIFT is a conference to explore the challenges and opportunities of technology in society. Shane will participate in the 'Legal issues and perspectives' workshop hosted by the Swiss lawfirm BCCC.

Fellowship-Stammtisch in Wien

19 January 2007

Der achte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 19. Januar 2007 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wir erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Stammtisch in Wien

15 December 2006

Der siebte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 15. Dezember 2006 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Bibliothek im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wir erst gegen 19:00 beginnen.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

IRC chat about the Freedom Task Force

15 December 2006

Shane Coughlan, FTF coordinator, will be on IRC this Friday to answer questions about the Freedom Task Force, to discuss potential routes of involvement, and to chat in general about Free Software licensing in Europe. The discussion will take place on freenode in the #fsfeurope channel between 9am and 11am GMT time (10am to 12 noon CET).

Talk at "Nexell informiert", Zurich, Switzerland

04 December 2006

The president of FSFE, Georg Greve, will give a lecture titled "What is Free Software and are Free Software solutions professional enough for our daily business?" during the "Nexell informiert", in Zurich. The lecture is starting on 4 December at 17:30 at "Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie".
"Nexell informiert" is a meeting where experts are invited to talk and spread awareness about Free Software issues, organised by the Nexell, an independent team of international and multilingual CRM professionals, there to help customers find the right technologies, platforms and solutions to meet their needs and budgets.

Third Edition of the Trophées du Libre, Soissons, France

30 November 2006

FSFE president Georg Greve will participate as member of the jury at the Third Edition of the Trophées du Libre. The ceremony will take place the 30 November 2006 at Soissons (France). Trophées du Libre is an international competition rewarding the best free software projects among 6 categories: Security, Multimedia and Games, Company management, Educational, Applications for Public infrastructures and for communities, PHP.

5th International GPLv3 Conference, Tokyo

21 to 22 November 2006

The 5th international conference on GPLv3 will be a 2-day event held in Japan on November 21st and 22nd. Organised by Free Software Initiative Japan, this event will host experts and interested parties who will make presentations and participate in discussions about Free Software's cornerstone licence. FSFE will be represented by Georg Greve (President) and Ciarán O'Riordan. The joint goals are to maximise awareness of the GPLv3 process and to give attendees the information necessary to make informed comments on the licence drafts and to help them to explain the proposed changes to others.

Fellowship-Stammtisch in Wien

17 November 2006

Der sechste österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 17. November 2006 in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr in der Lounge im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk. Der "offizielle" Teil wir erst gegen 19:00 beginnen.
Einige der Fellows, die auf dem ersten internationalen Fellowship-Treffen in Bozen waren, werden von der Veranstaltung berichten. Auch die Freedom Task Force, die dort vorgestellt wurde, wird ein Thema des Abends sein.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

"LinuxWorld Conference and Expo", Köln, Deutschland

14 to 16 November 2006

Die FSFE wird auf der "Linuxworld Conference and Expo" mit einem Stand vertreten sein. Die Messe findet vom 14. bis 16. November im "Koelnmesse"-Areal in Köln statt.

Die erste Internationale Jahresversammlung des Fellowship

11 November 2006

Die Fellows der FSFE treffen sich am Samstag, dem 11. November, in Bozen bei der South Tyrol Free Software Conference 2006 (SFSCon). Über den Link bekommen Sie weitere aktuelle Informationen.

OpenTuesday auf der Digicomp in Zürich (Schweiz)

07 November 2006

Georg Greve, Präsident der FSFE, wird während dem bevorstehenden OpenTuesday Treffen am 7. November in Zürich einen Vortrag mit dem Titel "Kommerzielle, praktische und gesellschaftliche Aspekte Freier Software" halten. Der Vortrag beginnt um 18Uhr.
OpenTuesday Treffen sind monatliche Treffen auf die Experten eingeladen werden um über Themen aus dem Bereich Freie Software zu sprechen und um ein Bewusstsein für diese Themen zu erzeugen.

GPLv3, DRM, and the Linux kernel

04 November 2006

Dublin, Ireland. Ciarán O'Riordan will give a presentation on GNU GPLv3 regarding the state of the discussion and the options open on DRM and tivoisation - using the Linux kernel as an example. This presentation will be part a day-long event for the ILUG AGM.

United Nations Internet Governance Forum (IGF)

30 October to 02 November 2006

From 30 October to 2 November the UN is holding its first Internet Governance Forum (IGF) in Athens, Greece. FSFE president Georg Greve is participating to discuss issues of software sovereignty and to participate in the high level panel on Access.

"LinuxWorld Expo", London, UK

25 to 26 October 2006

FSFE will be at the "LinuxWorld Expo" in London, on the 25th/26th of October. FSFE will have a booth at the event. Please come and visit us to learn more about Free Software, the work of the FSFE and the Fellowship.

Internetdagarna, Stockholm, Sweden

24 to 25 October 2006

At the Internet days 2006 in Stockholm, Sweden, FSFE vice president Jonas Öberg will participate in a panel discussion on open document formats. The FSFE will also be present with a booth during the event.

Fellowship-Stammtisch in Wien

20 October 2006

Der fünfte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 20. Oktober 2006 ab 18:00 Uhr in Wien im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk, statt.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

aKademy 2006: KDE, patents, GPLv3

23 to 30 September 2006

This year's annual KDE conference will be held in Trinity College Dublin, Ireland. FSFE will be represented by Ciaran O'Riordan who will deliver a keynote on Software Patents at 13:45 on Sunday the 24th, and will lead a Birds of a Feather session on GPLv3 from 19:00 to 20:00 on Tuesday th 26th. aKademy is generally technical in nature.

Fellowship-Treffen in Düsseldorf

27 September 2006

Fellows aus Düsseldorf und Umgebung treffen sich am 27. September 2006 um 20:00 Uhr im Brauereiausschank "Philipp", Fürstenwall 120, Düsseldorf-Bilk. Eine Anmeldung an kersten (at) fsfeurope.org wird erbeten.

IPR protection of software workshop, Helsinki, Finland

21 to 22 September 2006

Georg Greve, president of FSFE, will partecipate in a policy panel, at the workshop "IPR protection of software", to explain and make clear the advantages and benefits of Free Software licensing. The panel will take place on the second day of the workshop, the 22nd of September at 13:00. The venue is the Hotel Linna, Helsinki.

GPLv3 Workshop auf der Wizards of Operating Systems (WOS4)

15 September 2006

Die FSFE wird am Freitag, den 15. September zwischen 17Uhr und 19Uhr einen GPLv3 Workshop auf der diesjährigen Wizards of OS Konferenz in Berlin organisieren. Georg Greve und Ciaran O'Riordan werden mit Mitgliedern der FSF Latin America, eine Schwesterorganisation der FSFE, zusammenkommen um die wichtigsten Änderungen die für die GPLv3 vorgeschlagen wurden vorzustellen und um den aktuellen Status des öffentlichen Beratungsprozess zu begutachten.

Fellowship-Stammtisch in Wien

15 September 2006

Der vierte österreichische Fellowship-Stammtisch findet am 15. September 2006 ab 18:00 Uhr in Wien im Metalab, Rathausstraße 6, erster Bezirk, statt.
Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Tiroler Linuxtag, Hall im Tirol, Österreich

09 September 2006

Reinhard Müller und Patrick Ohnewein halten je einen Einführungsvortrag beim "Tiroler Linuxtag", der letzten Veranstaltung in der Reihe der diesjährigen österreichischen Linuxwochen. Reinhard Müller gibt einen generellen Überblick über Freie Software und informiert über das Fellowship. Patrick Ohnewein referiert über CoCOS, ein Kopetenzzentrum zu Freier Software, und über Freie Software im Südtirol.
Die Veranstaltung findet am 9. September 2006 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der UMIT, einer privaten Universität in Hall im Tirol, statt. Der Eintritt ist frei.

"Wissen Sie genug über die GPLv3?" Kopenhagen (Dänemark)

30 August 2006

Ciaran O'Riordan wird die wichtigsten Änderungen in Version drei der GNU GPL vorstellen und Fragen dazu beantworten. Das Ziel soll an diesem Abend sein, Menschen, die an freier Software interessiert sind, genug Informationen zur Verfügung zu stellen, damit sie im verbleibenden Zeitraum der einjährigen öffentlichen Beratungsphase Verbesserungen vorschlagen und konstruktive Kritik üben können.

Dataföreningen Region West, Göteborg, Schweden

29 August 2006

An einem der regelmäßigen Networking Treffen der Dataföreningen Region West wird Jonas Öberg, Vizepräsident der FSFE, einen Überblick über die GPLv3 geben und die vorgeschlagenen Änderungen sowie die Gründe dafür erläutern.

4. internationale GPLv3 Konferenz, Bangalore

23 to 24 August 2006

Die 4. internationale Konferenz zum Entwurf der 3. Version der GNU GPL wird am 23. und 24. August in Bangalore (Indien) stattfinden. Die FSFE wird bei dieser Veranstaltung durch ihren Leiter des GPLv3 Projekts, Ciaran O'Riordan, vertreten. Desweiteren wird O'Riordan bei der Organisation der Konferenz helfen und die Bindung zwischen der FSFE und ihrer Schwesterorganisation in Indien (FSFI) stärken.

SELF kick off meeting, the Hague, Netherlands

09 to 11 July 2006

The public kick off conference for the "Science Education and Learning in Freedom" (SELF) project, will take place in the Hague, Netherlands on the 10th of July. Georg Greve, president of FSFE, and Jonas Oberg, vice president of FSFE, will participate at the conference. Greve will be the keynote on the topic "Strategic implications of Free Software in the Netherlands and in Europe", and Oberg will lead the panel discussion about "The Open Content Revolution"

26 to 30 June 2006

Als Teil der Arbeit der FSFE an der Reform des weltweiten Systems von Urheberrechten, Patenten und Warenzeichen wird Georg Greve, Präsident der FSFE, wie bereits an der ersten Sitzung im Februar 2006, auch an der zweiten Sitzung der World Intellectual Property Organization (WIPO) Provisional Committee on Proposals Related to a WIPO Development Agenda (PCDA) teilnehmen. Das treffen wird bei den Vereinten Nationen in Genf stattfinden.

GPLv3 and Free Software Development, GUADEC, Spain

28 June 2006

Ciaran O'Riordan will give an overview of the current proposal for how v3 of the GNU GPL will differ from v2. Topics will include a description of the year-long public consultation process and how GPLv3 will strive to preserve freedom in spite of DRM, software patents, and a complicated legal World.

Dritte internationale GPLv3 Konferenz, Barcelona

22 to 23 June 2006

Auf dieser zweitägigen internationalen Konferenz werden Fachleute aus dem Bereich GPLv3 und Freie Software Lizenzierung die vorgeschlagenen Änderungen der GNU General Public License präsentieren, dem Eckpfeiler der Freien Software Lizenzen. Es werden thematische Diskussionen organisiert und die Fachleute werden Fragen der Teilnehmer beantworten. Das gemeinsame Ziel ist es die Kenntnis über den GPLv3 Prozess zu verbessern und den Teilnehmern die nötigen Informationen zu geben um die vorgeschlagenen Änderungen anderen zu erklären.

Dorkbotswiss, Zürich, Schweiz

16 June 2006

Freie Software trifft auf digitalen Lifestyle: Am Freitag, 16. Juni, wird Georg Greve auf dem Dorkbot Swiss Treffen im Kunstraum Walcheturm in Zürich (Schweiz) um 20:00 Uhr eine Rede halten. Die Veranstaltung beschäftigt sich hauptsächlich mit den sozialen Fragen zur digitalen Freiheit.

Linuxwochen, Vienna, Austria

31 May to 02 June 2006

Österreichs größte Veranstaltung über Freie Software findet von Mittwoch, den 31. Mai 2006, 10:00 Uhr bis Freitag, den 2. Juni 2006, 22:00 Uhr in der Urania, Uraniastraße 1, im ersten Bezirk in Wien statt. Der Eintritt ist frei.
Die FSFE ist mit einem Stand vertreten. Mitglieder der FSFE, Fellows und Freiwillige stehen an allen drei Tagen zur Verfügung, um über die Arbeit der FSFE und über das Fellowship zu informieren.
Am Mittwoch, dem 31. Mai um 20:00 Uhr hält Karin Kosina einen Vortrag mit dem Titel "Freie Software für freie Menschen", in dem sie die Free Software Foundation Europe vorstellt.

SANE April 2006 Konferenz, Delft, Niederlanden.

15 to 19 May 2006

Auf der 5. "System Administration and Network Engineering Conference" in Delft, wird Georg Greve, Präsident der FSFE, eine Einführung in die GPL Version 3 geben. Welche Änderungen vorgenommen wurden, was die Gründe dafür waren und wie man an dem Prozess teilhaben kann um sicherzustellen, dass die GPLv3 die bestmögliche GPL wird.

GNU/LinuxTag 2006, Wiesbaden, Deutschland

03 to 06 May 2006

Wie jedes Jahr, wird die FSFE auch diesmal am GNU/LinuxTag teilnehmen, eines der jährlichen Höhepunkte für Freie Software seit 1996. Die FSFE wird mit vielen Freiwilligen und Präsentationen über Freie Software und ihre Arbeit informieren. Treffen Sie viele der FSFE Aktivisten und besuchen Sie deren Vorträge zur WIPO, GPLv3, DRM und anderen Themen.

Education, Public Administration, and Free Software

29 April 2006

Federico Heinz will give two talks in Dublin, Ireland. One on "Free Software and Education", and one on "The Imperative for Free Software in Public Administration". This event is being organised by Ciaran O'Riordan with Irish Free Software Organisation. O'Riordan will also make a presentation about GPLv3: the process and the largest changes.

Hearing for Microsoft Antitrust case, European Court, Luxembourg

24 to 28 April 2006

The Grand Jury of the EU Court of Justice is ready for the big hearing on the Microsoft Antitrust Case. The hearing will take place in the Grande Salle of the EU Court, from the 24th until the 28th of April. Georg Greve president of FSFE, Carlo Piana FSFE's lawyer on the case and Andrew Tridgell of the Samba Team will be present at the event to defend the Court from Microsoft's legal team efforts of circumventing once again their obligations.

Access to Knowledge Conference, Yale Law School, USA

21 to 23 April 2006

Auf der ersten internationalen Access to Knowledge Konferenz an der Yale Law School wird Karsten Gerloff die Podiumsdiskussion "Licensing Frameworks for Access to Knowledge" moderieren. Die Teilnehmer werden nach alternativen Wegen suchen, um den besseren Zugang zu Wissen in einer Welt der digitalen Netze zu fördern. Auf der Konferenz soll ein analytischer Rahmen entworfen werden, der eine Untersuchung möglicherweise unerwünschter Nebenwirkungen politischer Bemühungen ermöglicht, die ausschliesslich auf Urheber- und Patentrecht zurückgreifen.

7. Free Software Forum, Porto Alegre, Brasilien

19 to 22 April 2006

Das 7. Free Software Forum (FISL) wird auch diesmal in Porto Alegre, Brasilien stattfinden und gleichzeitig Gastgeber für die zweite internationale GPLv3 Konferenz sein. Die FSFE wird bei dieser Veranstaltung durch ihren Präsidenten Georg Greve und FSF's Brüssel Beauftragten Ciaran O'Riordan vertreten. Beide werden sowohl an der GPLv3 Konferenz als auch an der Hauptveranstaltung (FISL) teilnehmen: Georg Greve wird eine der Eröffnungsreden mit dem Titel "Free Software - Social Movement or Technological Revolution?" halten und Ciaran O'Riordan wird über die Arbeit gegen Softwarepatente reden. Beide werden auch mit der Schwesterorganisation der FSFE, die FSF Latin America, zusammenarbeiten und die lokale Freie Software Gemeinschaft treffen um das internationale Freie Software Netzwerk zu festigen.

07 April 2006

Ciaran O'Riordan and Gareth Bowker will speak in London on why and what FSFE does to prevent legislative harm to software freedom - harm such as that caused by patenting software or distorting copyright. O'Riordan will also discuss the GPLv3 and its year-long public consultation process. Both will take questions.

GPLv3 conference, Turin, Italy

18 March 2006

On 18th March, Richard Stallman will talk in Turin about the future of Free Software, introducing the Italian audience to the updating process of the GNU General Public License ("the GPL"), the license that protects the freedom of about 100 million software users in the world, being the most used license for Free Software.

Fellowship-Stammtisch in Wien

17 March 2006

Am 17. März findet in Wien der dritte österreichische Fellowship-Stammtisch der Free Software Foundation Europe statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr im Cafe Panoptikum[1] im ersten Bezirk in der Schultergasse 4. (Für Wien-Insider: Die Schultergasse ist die kleine Gasse, in der auch das Artis-Kino liegt.)
Dieses Mal möchten Karin Kosina und Reinhard Müller einen kleinen Überblick über die verschiedenen gerade aktuellen Projekte der FSFE geben und natürlich die Diskussion vom letzten Mal über Freie Software in österreichischen Schulen weiterführen. Andere Themenvorschläge sind selbstverständlich auch willkommen.
Eingeladen sind wieder alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

FOSDEM 2006, Brussels, Belgium

25 to 26 February 2006

As every year, the Free Software Foundation Europe will participate in the FOSDEM in Brussels, a European Free Software Developer Conference. As every year, the FSFE Team will be speaking with many people from the Free Software community, inform about its work and this year even present a little surprise.

20 to 24 February 2006

After the Inter-Sessional Inter-Governmental Meetings (IIM) on the establishment of a Development Agenda at the United Nations World Intellectual Property Organization (WIPO), Georg C. F. Greve and Karsten Gerloff of FSFE will also participate in the 2006 WIPO Provisional Committee on Proposals Related to a WIPO Development Agenda (PCDA) followup.

Free Software Foundation First International Conference on GPLv3

16 to 17 January 2006

FSF Europe, represented by Georg C. F. Greve, Ciaran O'Riordan, and Stefano Maffulli, will participate in the presentation of a first discussion draft on version 3 of the GNU General Public License at the Free Software Foundation First International Conference on GPLv3, being held at the MIT in Cambridge, USA.

Fellowship-Stammtisch in Wien

13 January 2006

Am 13. Jänner findet in Wien der zweite österreichische Fellowship-Stammtisch der Free Software Foundation Europe statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr im Otto-Wagner Pavillion am Karlsplatz im Seitenraum im oberen Stock, rechts vom Stiegenabgang. Wie beim letzten Mal werden Karin Kosina und Reinhard Müller über die Arbeit der FSFE informieren, und wir erwarten auch dieses Mal wieder interessante Diskussionen. Ein wesentlicher Diskussionspunkt wird aus aktuellem Anlass das Thema "Freie Software in der Bildung" sein. Eingeladen sind wieder alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren.

22nd Chaos Communication Congress, Berlin, Germany

27 to 30 December 2005

At the Chaos Computer Club's 22nd Chaos Communication Congress, Karsten Gerloff will give a talk on Free Software, Access to Knowledge and the World Intellectual Property Organisation (WIPO). The talk is scheduled for Dec. 30th, 14:00.

2nd Latin American and Caribbean Conference on Free Software Development and Usage (LACFREE II), Brazil

05 to 08 December 2005

Georg C. F. Greve, President of FSFE, will participate in panels about e-government and digital society at LACFREE II, a UNESCO sponsored conference on Free Software development and usage being held in the Brazilian cities Recife and Olinda.

5tas Jornadas Regionales de Software Libre, Rosario, Argentina

20 to 23 November 2005

Having been invited to the 5th Regional Free Software Days, Georg Greve will participate in this important Latin American event, which spans technical, social and cultural topics. He will also be a guest to the public part of the first general assembly of the Free Software Foundation Latin America, which is going to be held at this event.

Preventing Software Patents: How and Why

18 November 2005

In an event organised by FSFE's associate organisation Irish Free Software Organisation, FSFE's Brussels Representative, Ciaran O'Riordan, will speak about his work to prevent software patents, and what could be the road ahead. He, and the other speakers, will also discuss similar legislation, which is getting much less attention, such as IPRED2.

UN World Summit on the Information Society, Tunis

14 to 18 November 2005

The second phase of the United Nations (UN) World Summit on the Information Society (WSIS) will be held between 14th and 18th November in Tunis. Georg C. F. Greve, President of FSFE, will be working to promote digital freedom and equality in discussions and side-events with other participants from Governments, Civil Society, the Private Sector and the United Nations.

LinuxWorld Conference and Expo 2005, Frankfurt/Main, Germany

15 to 17 November 2005

From 15. to 17. November, FSFE will be at the LinuxWorld Conference and Expo 2005. FSFE will be present with a booth. Please take the opportunity to get informed about Free Software, the work of the FSFE and the Fellowship. There will also be the chance to get informed about the OpenPGP smartcard.

The World Summit on the Information Society and the role of Local Authorities

09 to 11 November 2005

The World Summit on the Information Society and the role of Local Authorities is held in Bilbao, Spain between the 9th and 11th of november. Jonas Öberg will participate in the workshop on Free Software on the 10th of november at 16.45 to discuss the importance of Free Software in government administration.

Tweakfest 2005 in Zürich, Switzerland

09 to 10 November 2005

Georg C. F. Greve, President of FSF Europe, will be speaking at Tweakfest 2005 - Visions of Digital Life Style on Nov 10th 2005 in Zürich, a congress organised by the local Academy of Design and Art.
The topic of his talk will be "Who owns the Information Society? - Open source is not enough!"

Fellowship-Stammtisch in Wien

04 November 2005

Am 4. November ab 18:00 Uhr findet im Käuzchen in Wien, Gardegasse 8, ein Fellowship-Stammtisch statt. Karin Kosina und Reinhard Müller werden über die Arbeit der FSFE informieren und mit interessierten über Fragen zum Thema diskutieren. Die Einladung richtet sich an alle, die sich für die FSFE interessieren, selber aktiv werden möchten oder einfach nur begeistert von Freier Software sind und Kontakte mit Gleichgesinnten suchen, nicht nur an diejenigen, die bereits Mitglied des Fellowship-Programmes sind oder es werden wollen. Damit wir für die Tischreservierung den ungefähren Platzbedarf abschätzen können, bitten wir alle, die kommen wollen, um eine kurze Rückmeldung an austria (at) fsfeurope.org.

Internetdagarna 2005

24 to 25 October 2005

The Swedish Internet infrastructure foundation is organising the conference Internetdagarna 2005 at the Clarion Hotel in Stockholm, Sweden, between the 24th and 25th of october. Several issues will be discussed during the conference, including a discussion on Sweden's IT policy and the dangers of a digital divide. FSF Europe's Jonas Öberg will participate throughout the conference

III Encontro de Software Livre do Amazonas, Manaus, Brazil (planned)

13 to 15 October 2005

At the Third Conference on Free Software in the Amazonas, Georg Greve will meet with local and international Free Software activists to work on questions related to Free Software and Development.

Internet Hungary 2005

11 to 12 October 2005

Stefano Maffulli, Italian Chancellor, will be speaking at the biggest professional conference of the Hungarian Internet users. The event will see participants from the communication and financial experts, from governmental institutions, and representatives of Telkom, ISP and other service institutions. The subject of this year's conference is: what possibilities are there on the Internet for the media and communication industry, and what sort of business activities can be carried out with the help of the Internet, with special attention to those economic activities.

WSIS, Internet Governance and Human Rights

03 October 2005

On the 3rd of October, Jonas Öberg will participate in a workshop on the World Summit of the Information Society, focused on Internet Governance and Human Rights. The workshop is organised by the Collegium for Development Studies at Uppsala University, Sweden, and will be held at the Hammarskog Conference Centre, Sweden.

LACFREE, Recife, Brasil

27 September to 01 October 2005

FSFE's president Georg Greve has been invited to speak at the Latin American and Caribbean Conference on Development and Use of Free Software. He will talk about Free Software as a social movement and its interaction in the political field, in particular on United Nations level, such as WIPO. Georg Greve is also looking forward to a session on the Free Software Foundations with participants from FSF Latin America, FSF India and FSF Europe. During this event he will share with the audience some of the work that FSFE has done in the past years.

World Summit on the Information Society -- PrepCom-3, Geneva, Switzerland (planned)

18 September to 01 October 2005

FSFE will take part in this final preparatory meeting for the World Summit on the Information Society (WSIS). We will contribute the perspective of Free Software to the various meetings and negotiations.

OpenOffice.org Conf 2005

30 September 2005

Stefano Maffulli, Italian Chancellor, will be speaking at the OpenOffice.org Conference 2005 in Koper - Capodistria (Slovenia). Participants are invited to register (free of charge).

Software Patents: The Road Ahead

13 August 2005

London, August 13th is the Annual General Meeting of UK-based Association For Free Software (AFFS). This year Ciaran O'Riordan will be giving a talk about what has been achieved and what we must do to prepare for the future battles over software patentability.

What the Hack!, Liempde, Netherlands

28 to 31 July 2005

At the What the Hack! outdoor conference, Georg Greve will give a talk on FSFE's work and the Fellowship project. Karsten Gerloff will hold a lecture on WIPO and the Development Agenda.

WIPO IIM/3, Geneva, Switzerland

20 to 22 July 2005

Following up on FSFE's activities during the first two part of WIPO's Meetings on a Development Agenda, Georg Greve and Karsten Gerloff will work to make sure the needs of Free Software are taken into account in any WIPO agreements.

IV Jornades de Programari Lliure

06 to 09 July 2005

The "Jornades des Programari Lliure" is a Free Software conference in Vilanova i la Geltrú, Catalonia. Karin Kosina will give an introduction to 3D programming with Coin3D on 7 July at 15:30 and hold a speech about making money with Free Software on 8 July at 11:30.

GNU/Linuxtag 2005, Karlsruhe, Germany

22 to 25 June 2005

At the GNU/Linuxtag 2005, world's biggest GNU/Linux fair, FSFE will present itself with two booths, several talks and a large number of people. Please take the opportunity to get informed about FSFE and Free Software. Details about FSFE's many activities are listed on a separate page, reached via the link below.

WIPO Intersessional Intergovernmental Meeting, Pt. 2, Geneva, Switzerland

19 to 22 June 2005

For the second part of World Intellectual Property Organisation (WIPO)'s Intersessional Intergovernmental Meeting, FSFE will again send a delegation to Geneva. In coordination with other Civil Society Actors, FSFE will work to direct WIPO's work towards increasing intellectual wealth and addressing the needs and demands of Free Software.

FSFE in Venice, round table and concert, Isola San Fruttuoso, Venezia

08 June 2005

On 8th June 2005 FSFE will be present at the round table "Art culture knowledge democracy". Italian chancellor Stefano Maffulli will be there with other participants like Brasilian Minister of Culture Gilberto Gil, Italian Creative Commons Public Lead, Juan Carlos De Martin and many more.

World Summit Award, Vienna, Austria

02 to 03 June 2005

At the WSIS Contributory Conference in Vienna, Georg Greve will hold a speech "Free Software as intellectual wealth for the information society". The conference aims to come to a "Vienna Declaration on Creativity" which will call attention to the fact that creativity is a natural resource of the human mind.

Freedom Party, Brussels, Belgium

02 June 2005

Staring 14h30, after a street demonstration against software patents, FSFE will be organising a Freedom Party to celebrate digital freedom as part of its Fellowship campaign. The venue hasn't been set yet, but it will be close to Square de Meeus, where the street demonstration ends. Square de Meeus is a grassy square that sits on either side of Rue de Luxembourg, half-way between the European Parliament and Trone metro station.

Linuxwochen Wien, Österreich

24 to 27 May 2005

Karin Kosina wird die Linuxwochen Wien am 24. Mai mit einer Rede eröffnen. Außerdem wird sie am 26. Mail über die Wichtigkeit des Begriffs "Freie Software" sprechen. Georg Greve wird am 25. Mai einen Vortrag über Freie Software im B2B-Bereich und öffentlichen Verwaltungen halten. Beide werden außerdem an Podiumsdiskussionen teilnehmen.

Conference on Access to Knowledge (A2K), London, UK

12 to 13 May 2005

Georg Greve will participate in a Conference on Access to Knowledge (A2K), organised by the group Trans Atlantic Consumer Dialogue. At the London event, consumer representatives, librarians, experts from governments, international and civil society organizations will work on proposals for an Access to Knowledge Treaty.

World Bank procurement training, Turin, Italy

20 April 2005

At the invitation of the World Bank, Georg Greve will speak to IT and procurement professionals attending a training in procurement of information systems. He will signal the specific advantages of Free Software for development projects.

WIPO Meeting on Development Agenda

11 to 15 April 2005

From 12. April to 15. April, the FSFE will participate in the inter-sessional intergovernmental meeting of the World Intellectual Property Organisation (WIPO) in Geneva. As only permanent observers were invited to participate, most Civil Society organisations will not be allowed to attend this highly critical meeting on the future agenda of WIPO. The FSFE delegation so far consists of Georg Greve, Karsten Gerloff and Volker Grassmuck. Together with other Civil Society actors, they will work to see WIPOs mission reoriented towards increasing intellectual wealth and see Free Software questions properly addressed.

Linuxforum, Copenhagen, Denmark

04 to 05 March 2005

LinuxForum 2005 will be held in Copenhagen during the weekend between the 4th and 5th of March. FSF Europe will be represented by Henrik Sandklef, together with the Danish organisation IT-Politisk Forening that is working for information freedom in Denmark.

Conference on Free Software, Istanbul, Turkey

04 to 05 March 2005

A conference on Free Software will be held at Istanbul Bilgi University on March 4th and 5th 2005. The focus will be on the opportunities Free Software offers for the Turkish economy. On March 4th, Georg Greve will deliver a speech on commercial, practical and sociological aspects of Free Software and the GNU Project.

Free Software Workshop, Damascus, Syria

02 to 04 March 2005

Between the 2nd and 4th of March, Karin Kosina and Jonas Öberg will give talks at the Free and Open Source Software Workshop in Damascus. Karin will talk about the economic aspects of Free Software and Jonas will talk about formal education on Free Software on a university level.

FOSDEM 2005, Brussels, Belgium

26 to 27 February 2005

Between the 26th and 27th of February, this years installment of FOSDEM will take place in Brussels. The FSF Europe will be represented by several members and volunteers, and will also sell t-shirts and other merchandise.

World Summit on the Information Society -- PrepCom-2, Geneva, Switzerland

17 to 25 February 2005

FSFE is planning to participate in the Preparatory Committee (2. PrepCom) meeting of the second phase of the World Summit on the Information Society (WSIS). Georg Greve intends to be in Geneva, Switzerland from 17. - 25. February 2005.

LOTS, University of Bern, Switzerland

17 to 19 February 2005

On Friday, 18th February, Georg Greve will give a talk at LOTS at the University of Bern, Switzerland. In his lecture, he will talk about the origins and the advantages of Free Software. Gratis admission for people who have registered until 31th of January, else you have to pay CHF 10.

World Social Forum, Porto Alegre, Brazil

26 to 31 January 2005

FSFE is going to participate in the World Social Forum from 26th to 31st January 2005 in Porto Alegre, Brazil. On 26th January, Georg Greve will participate at an event with the topic "Digital Revolution: Knowledge Sharing x Impresionment on Information Society". The event will take place in Room A105 from 15:30 am to 18:30 am.

Free Software - challenges in the digital age, Dublin, Ireland

14 January 2005

On Friday, Jan 14th 2005 at 19:30, Georg Greve will hold a talk about the challenges of Free Software in the digital age and about the work of the Free Software Foundation Europe. The talk will be held in Theatre Q, Arts Block on the UCD campus on January 14th and will be open to the public.

First South Tyrolean Free Software Conference, Bolzano, Italy

26 to 28 November 2004

From November 26th until November 28th, 2004, the SFScon will take place in Bolzano, Italy. Two members of the Free Software Foundation Europe will give three different lectures: Werner Koch will speak about "Privacy and encryption techniques", Alessandro Rubini will present "Free Software in teaching" and gives an "Introduction to kernel programming".

Congresso Internacional de Software Livre (CONISLI)

04 to 07 November 2004

The Congresso Internacional de Software Livre (CONISLI) -- a Free Software conference organized entirely by the Free Software community in Brazil -- will take place in the Anhembi Convention Center, Sao Paulo, Brazil. Georg Greve will open the congress with a keynote on Thursday.

aLANtejo Party 2004, Lisbon, Portugal

07 to 09 October 2004

Am Samstag dem 9. Oktober 2004 um 16:00 Uhr wird Georg Greve an einer Diskussion zum Thema Freie Software auf dem aLANtejo teilnehmen. Die Veranstaltung ist öffentlich, eine Registrierung auf der Webseite des Veranstalters (nur in Portugiesisch verfügbar) ist jedoch notwendig.

7th "Handelsblatt Jahrestagung", Ritz-Carlton Hotel, Berlin, Germany

04 to 06 October 2004

On Tuesday, Oct 5 2004, at 14:00 Georg Greve will speak about visions for Free Software. The speech will be delivered in German.

E-Südtirol auf Schloss Haslburg, Bozen, Italien

01 October 2004

Am Freitag, dem 1. Oktober 2004, wird Georg Greve an der Veranstaltung zum Thema "Autonomie und Freiheit des Wissens in der Informationsgesellschaft. Politische, wirtschaftliche und kulturelle Folgen einer Entscheidung" teilnehmen. Die Konferenz wird um 9:00 beginnen und am späten Abend enden. Zielgruppe der Veranstaltung sind Verwaltungsleiter, AbteilungsleiterInnen und AmtsdirektorenInnen in Südtirol, sowie Vertreter aus der Arbeitswelt, interessierte Vereinigungen und Bürger. Die Teilnahe an der Veranstaltung ist kostenlos. Es ist jedoch eine Registrierung auf der Webseite des Veranstalters bis zum 30. September erforderlich.

United Nations Conference on Trade and Development (UNCTAD), Geneva, Switzerland

22 to 24 September 2004

On September 23rd Georg Greve will participate to the Expert Meeting on Free Software. He will speak about Free Software and its role in advancing the information society, in particular developing countries.

Ars Electronica 2004, Linz, Austria

02 to 07 September 2004

On Monday, Sept 6 2004, Georg Greve will participate in a discussion round "digital commons" among Lawrence Lessig, the initiator of the prizewinning project "Creative Commons". Questions of the discussion will be: To whom does knowledge belong and how free are Free Software, content and infrastructure?

Free Software Summer Event in Caceres, Spain

18 to 22 July 2004

On Monday, July 22 at 10:00 Georg Greve holds a speech about the Free Software Foundation Europe. He also participates at round table discussions on the topic "Must governments support Free Software?" on Wednesday, July 21 from 12:30 to 13:30 and from 13:30 to 14:30 and on the topic "Software Patents in Europe" on Thursday, July 22 at the same time. The speeches will be delivered in English.

GNU/LinuxTag in Karlsruhe, Deutschland

23 to 26 June 2004

Der GNU/LinuxTag ist eine der größten Veranstaltungen rund um Freie Software. Auch dieses Jahr ist die FSF Europe dort mit einem Stand vertreten. Mehrere Mitglieder unseres Teams stehen für die Beantwortung von Fragen rund um unsere Aktivitäten zur Verfügung, und wir bieten Fanartikel wie T-Shirts und Pins zugunsten unserer Arbeit für Freie Software zum Kauf an. Bernhard Reiter und Georg Greve werden am Mittwoch um 16:00 Uhr, am Donnerstag um 14:00 Uhr und am Samstag um 13:00 Uhr Vorträge über Freie Software und ihre Lizenzen halten.

13 June 2004

Im Rahmen der "Wizards of OS 2004" wird ein Workshop unter dem Titel "Where next for copyright in Europe?" (Wohin geht das Copyright in Europa?) abgehalten. Auf der Liste der Vortragenden scheint auch FSFE-Mitglied Georg Jakob auf, der über die Gewinner und Verlierer der "Intellectual Property Rights Enforcement Directive" sprechen wird.

Georg Greve in Südamerika

20 May to 10 June 2004

Vom 20. Mai 2004 bis zum 10. Juni 2004 besuchte Georg Greve Südamerika. Er traf sich mit der ansässigen Freien-Software-Community in Argentinien, Uruguay und Brasilien, um sie in ihren Bemühungen für Freiheit zu unterstützen und Erfahrungen aus der Arbeit der FSFE weiterzugeben.

EuroPython: Free Software in the Public Interest

08 June 2004

Henrik Sandklef will hold a 30 minute talk on Free Software in the Public Interest during the EuroPython 2004 conference. The talk will be held in Room 1 at 09:30 on the 8th of june.

EuroPython: Panel discussion

07 June 2004

Jonas Öberg and Henrik Sandklef will participate in a panel discussion on "Licensing your Python Applications" during the EuroPython 2004 conference. The discussion will take place in Room 3 at 16:00 on the 7th of june.