SOMMERSCHLUSSVERKAUF! Keine Versandkosten für alle Bestellungen ab 6 Euro bis zum 30. Juni!

Diese Seite wurde bisher noch nicht übersetzt. Bitte hilf uns, diese und andere Seiten auf fsfe.org zu übersetzen, damit alle unsere Informationen in ihrer Muttersprache lesen können.

News

News Archive for 2002

The FSFE empowers users to control technology with its diverse activities and concrete engagement for software freedom. Follow us and make sure to receive regular updates and deeper insights on our various channels.

News-Abo

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren RSS-Feed und schau dir unsere verschiedenen Medienkanäle an:

Soziale Medien

Für Kurznachrichten kannst du uns auf diesen Netzwerken folgen:

FSF Europe ruft zur Beteiligung auf

18 December 2002

Pressemitteilung der FSF Europe: "Die Free Software Foundation Europe (FSFE) lädt alle Unternehmen, Organisationen und Forschungseinrichtungen, die Interesse an möglichen Freie Software-Projekten mit Förderung durch die Europäische Kommission haben, ein, sich ihren Aktivitäten anzuschließen."  

Die Bundesregierung muss sich zu Freier Software bekennen!

30 September 2002

Pressemitteilung der FSF Europe und des LinuxTag e. V.: "Freie Software bietet unverzichtbare Vorteile in Gebieten wie Sicherheit, Bildung, Fortschritt, Ökonomie, Demokratie und internationale Zusammenarbeit, die noch immer unterschätzt werden. Die Bundesregierung hat die Pflicht, Freie Software zum Nutzen Deutschlands und Europas vor Fehlentwicklungen wie z.B. Softwarepatenten zu schützen."  

FFII mit FSF Europe assoziiert

13 June 2002

Der Förderverein für eine Freie Informationelle Infrastruktur (FFII) ist jetzt eine offizielle Partnerorganisation der Free Software Foundation Europe (FSFE). Der FFII ist die erste assoziierte Organisation der FSF Europe in Deutschland.  

FSF Europe completes successful first year

27 May 2002

On May 26th 2002, the Free Software Foundation Europe (FSF Europe) finishes its second general assembly, completing the first year of activities. Members from Sweden, Italy, Germany and France drew a summary of last years activities, analyzed the current situation of Free Software and exchanged plans and visions for the upcoming year.  

Recommendation by the FSF Europe and supporting parties

30 April 2002

The FSF Europe and supporting parties has submitted a recommendation for the 6th European Community Framework Programme: "Free Software is a concept that has fundamentally changed the way some parts of the IT sector are working towards a more stable, lasting and sustainable approach with higher dynamics and increased efficiency. It is obvious that the first region to adopt and support this principle on a larger scale can profit enormously and get a head-start in the information age."  

Stellungnahme der FSF Europe zu Softwarepatenten

25 April 2002

gegenüber dem Bundesjustizministerium: "Einen Weg einzuschlagen, dessen Nutzen auch nach mehrjähriger Praxiserfahrung nicht belegbar ist und auch in der Theorie bezweifelt wird, dessen Schaden jedoch deutlich zu Tage tritt, kann nach unserem Verständnis nicht im Interesse von Deutschland oder Europa sein. Wir empfehlen daher den Vertretern der deutschen Regierung, diesen Entwurf als unzureichend abzulehnen."  

FSF Europe present at first LiLit meeting

24 April 2002

On Friday 26 April 2002, the Free Software Foundation Europe will be present at the first LiLiT meeting in Liège, Belgium. During this evening (night ?-) session, we will focus on the best means to explain the ethical value of Free Software. A global view of the on going actions will hopefully allow everyone to figure out how to promote and defend the Free Software ideals.  

Freie Software in den Bundestag

07 February 2002

FSF Europe begrüßt "bundestux.de"-Kampagne - "Die breite Unterstützung der Kampagne ist wirklich erfreulich", erklärt Georg Greve, Präsident der FSF Europe, in Anbetracht der bereits etwa 20.000 privaten Unterstützer, "damit zeigt sich die politische Relevanz des Themas".  

FSF Europe at the Free and Open Source Software Developers Meeting

31 January 2002

Between the 16th and 17th of February, 2002, the Free and Open Source Software Developers Meeting will take place in Brussels, Belgium. Among the visitors will be Richard M. Stallman, president of the Free Software Foundation and Georg C. F. Greve, president of the Free Software Foundation Europe. The FSF Europe welcomes all members of the press who wish to meet the members and volunteers of the foundation.  

ANSOL becomes associated organisation of the FSF Europe

18 January 2002

"This collaboration is a very important step for the Portuguese and European free software community. Problems faced by the free software community in Portugal are similar to those faced in other European countries; by joining forces with FSFE we can solve this problems more efficiently" said Jaime Villate, founding member of ANSOL.