Seit 2001 stärkt die FSFE die Rechte von Nutzerinnen und Nutzern, indem sie Hürden für Softwarefreiheit beseitigt. Seit 20 Jahren helfen wir Menschen und Organisationen dabei zu verstehen, wie Freie Software andere Grundrechte wie Redefreiheit, Pressefreiheit und das Recht auf Privatsphäre stützt.

Für die nächsten zwei Jahrzehnte brauchen wir Ihre Unterstützung. Wir wollen, dass alle in der Lage sind, ihre Technik selbstbestimmt nutzen zu können. Freie Software und ihre Freiheiten, sie verwenden, verstehen, verbreiten und verbessern zu können sind der Schlüssel dafür.

Diese Seite wurde bisher noch nicht übersetzt. Bitte hilf uns, diese und andere Seiten auf fsfe.org zu übersetzen, damit alle unsere Informationen in ihrer Muttersprache lesen können.

Podcast

SFP#6 Copyright enforcement with Miriam Ballhausen

am:

We invited Miriam Ballhausen to talk with us about copyright enforcement. She is a German lawyer who focuses on software, data protection, copyright law and specifically Free Software copyright. This is the sixth regular episode of the Software Freedom Podcast for which we invite experts from our community.

In this sixth episode of the Software Freedom Podcast we talk about Free Software copyright enforcement with our guest, Miriam Ballhausen. Miriam Ballhausen is a German laywer who specialises in Free Software copyright questions. Together we cover the basics about Free Software licensing and discuss how Free Software copyright can be enforced, what are the steps to enforce it and why it is often enforced in Germany. We also explore how the REUSE project could help with being in compliance with Free Software licenses.

Read more:

If you liked this episode and want to support our continuing work for software freedom, please help us with a donation.

Zur Diskussion