SOMMERSCHLUSSVERKAUF! Keine Versandkosten für alle Bestellungen ab 6 Euro bis zum 30. Juni!

Newsletter

"Zurück zur Schule" für EU- und deutsche Politik+++Ada weltweit erhältlich

am  

Der September bringt eine Bilanz der EU-Politik und die Halbzeit für die derzeitige deutsche Regierung und wir betrachten das Ganze aus einer Perspektive der Freien Software. ‘Ada & Zangemann' kann nun international bestellt werden und Sie können uns helfen, unser Video 'What is Free Software' in weitere EU-Sprachen zu übersetzen. Und denken Sie daran - das Rooten Ihres Gerätes führt nicht zur Ungültigkeit der Garantie.

Collage mit dem Bild eines Androidroboters in einem Schraubenschlüssel; ein Bild des Bundestages mit einer Lupe im Vordergrund; und ein Bild des Buchtitels von Ada & Zangemann

Halbzeit für die deutsche Regierung: Der Worte sind genug gewechselt, lasst endlich Taten sprechen!

Die Free Software Foundation Europe (FSFE) ruft zusammen mit einer Allianz der Zivilgesellschaft und der Industrie der Freien Software die deutsche Regierung dazu auf, eine nachhaltige Digitalpolitik zu implementieren und die dazu benötigten Gelder nun im Bundeshaushalt bereitzustellen.

Haftung, Interoperabilität & Freie Software in der EU: was wir erwarten

Nach der Sommerpause ziehen die EU-Institutionen Ende August eine Bilanz ihrer Aktivitäten. In den kommenden Monaten erwarten wir, eine Anpassung der Gesetzgebung zu sehen, die einen Einfluss auf die Freie Software haben könnte: der Cyber Resilience Act, die Richtlinie zur Produkthaftung, der AI Act und der Interoperable Europe Act. Was bedeuten all diese Gesetze für die Freie Software und deren Community?.

‘Ada & Zangemann’ – nun weltweit auf Englisch erhältlich

Seit dem 29. August ist die englische Ausgabe des Buches "Ada & Zangemann - A Tale of Software, Skateboards, and Raspberry Ice Cream" international erhältlich. Das Buch erzählt die Geschichte des berühmten Erfinders Zangemann und des Mädchens Ada, einer neugierigen Bastlerin. Ada beginnt, mit Hardware und Software zu experimentieren und erfährt, wie wichtig es für sie und andere ist, die Kontrolle über die Technik zu haben.

Entdecken Sie das Potential Ihres Telefons: Das Rooten Ihres Gerätes macht die Garantie nicht ungültig

Als Nutzer:innen sind wir manchmal mit der Notwendigkeit konfrontiert, unsere Geräte zu rooten. Vielleicht möchten wir die Kontrolle über unser Gerät zurückgewinnen oder wir möchten ein Gerät mit veraltetem Betriebssystem weiter nutzen können. Aber wir befürchten den Verlust der gesetzlichen Garantie. Klar ist: Nur das Gerät zu rooten und eine neue Software zu installieren, bedeutet nicht die Ungültigkeit der gesetzlich vorgeschriebenen Garantie.

Bild aus dem Video Was ist Freie Software, erklärt an den vier Freiheiten

"Machen Sie mit! Beteiligen Sie sich an der Übersetzung unseres Videos ‘What is Free Software’ "

Wenn Sie unsere E-Mail gelesen haben, wissen Sie es schon. Wir möchten unser Video "What is Free Software" in mehr europäische Sprachen übersetzen! Dieses Video erklärt in unter drei Minuten, warum Freie Software so wichtig ist und jede Übersetzung kostet etwa 250 Euro. Dafür werden alle Beiträge bis Ende September dazu verwendet, unserer Community in Europa bei der Übersetzung des Videos in ihre Muttersprachen zu helfen. Helfen Sie uns bitte durch das Teilen dieser Mitteilung oder durch einen kleinen Beitrag, um diese Kampagne zu unterstützen!

"Chaos Communication Camp 2023 und FrOSCon"

Eine unserer beliebtesten Veranstaltungen war diesen Sommer: das Chaos Communication Camp 2023! Diese Veranstaltung bringt Techniker:innen, Aktivist:innen und Enthusiast:innen zusammen, um in Brandenburg, Deutschland, Technologie, Privatsphäre und Freiheit zu diskutieren, zu teilen und zu feiern. Dieses Jahr hat die Free Software Foundation Europe sich bei den Campern als Teil des 'Bits und Bäume' Dorfes beteiligt.

Schauen Sie unsere Vorträge zu der Veranstaltung und was wir sonst noch gemacht haben.

Kurz vorher, am ersten Augustwochenende konnten Gäste der FrOSCon in St. Augustin sich am Stand der FSFE über Freie Software informieren. Ein Schwerpunkt der Konferenz war Freie Software in deutschen Verwaltungen. Wir hielten einen Vortrag über den deutschen Souveränen Arbeitsplatz -die Aufzeichnung ist hier zu finden. Eine unserer Ehrenamtlichen und ihre Tochter begeisterten ein junges Publikum mit ihrer Lesung aus dem Buch "Ada & Zangemann - Ein Märchen über Software, Skateboards und Himbeereis".

Videos der foss-north und von weiteren Konferenzen bald online!

🇸🇪 Im vergangenen April haben wir an der foss-north teilgenommen (link!!), wo die FSFE eine Veranstaltungsreihe zu politischen, sozialen und rechtlichen Fragen rund um die Freie Software mitorganisiert hat. Unter den grossartigen Vorträgen war auch ein Eröffnungsvortrag von Lina Ceballos zum Thema Interoperable Europe Act. Es hat einige Zeit gedauert aber jetzt haben wir die Videos zu dieser Veranstaltung fertiggestellt! Schauen Sie all die interessanten Vorträge bequem von zuhause aus an! Und wir hoffen, Sie nächstes Jahr dort zu sehen (als Referent:in oder Teilnehmer:in 😉)

🇷🇸 Auch auf den kommenden Veranstaltungen können Sie uns treffen! Wir werden am Balkan Computer Congress - BalCCon2k23 in Novi Sad, Serbien, teilnehmen und über Geräteneutralität und NGI sprechen (8.-10. September).

🇵🇹 Die NGI-Innitiative wird auch auf dem Festa do Software Livre" in Aveiro, Portugal erläutert, wo wir auch über Routerzwang sprechen (16.-17. September) und dort werden wir auch ein paar Tage später (30. Sept) auf der "Encontro Nacional de Estudantes de Informatica” über Geräteneutralität diskutieren.

🇮🇹 Am 16. September feiern wir mit der ersten Lesung des Buches ‘Ada & Zangemann’ auf italienisch den Software Freedom Day in Nembro (Italien) und in Köln (Deutschland) diskutieren wir am 22. September über die Rolle dezentralisierter Plattformen der sozialen Medien in unserer Gesellschaft.

🇩🇪 In Deutschland sind wir auf der PITS 2023- Public-IT-Security (21. Sept) in Berlin und dann mit einem Vortrag zum Cyber Resilience Act auf der Bitkom (27.Sept).

🇨🇭 Und wenn Sie in der Nähe sind, feiern Sie mit uns das 40. Jubiläum von GNU! Nehmen Sie am 27. September die Gelegenheit wahr, um mit der GNU Community im Volkshaus in Biel/Bienne (Schweiz) zu feiern und bei der Schaffung einer Zukunft zu helfen, in der die Rechnerfreiheiten der Nutzer:innen mehr denn je erweitert wurden.

Denken Sie daran, dass Sie alle Information über diese und weitere Veranstaltungen auf fsfe.org/events finden.

Bild vom 40. GNU Jubiläum

Machen Sie mit einem Praktikum bei uns den Unterschied!

Haben Sie schon von der Freien Software gehört und möchten mehr darüber erfahren? Unterstützen Sie schon die Freie Software und möchten dabei helfen, Softwarefreiheit in unsere Gesellschaft zu bringen? Dann sind unsere bezahlten Praktika etwas für Sie!. Lernen Sie durch ausprobieren und erwerben Sie Kenntnisse und technische Fertigkeiten bei einem Praktikum bei uns.

Zitat des Monats

"Es ist der Hit -- in der ersten Woche hat mein Kind dieses Buch schon 3 oder 4 mal gelesen und sagt, dass dieses Buch meine Arbeit zu Softwarefreiheit auf eine einfache und gut verständliche Weise erklärt". Karen Sandler, Geschäftsführerin der Software Freedom Conservancy, spricht über das Buch Ada & Zangemann:eine Geschichte über Software, Skateboards und Himbeereis.

Beteiligen Sie sich an unserem Newsletter

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Wenn Sie Gedanken, Bilder oder Neuigkeiten mit uns teilen möchten, senden Sie sie bitte an newsletter@fsfe.org. Sie können uns auch mit einer Spende unterstützen, sich an unserer Arbeit beteiligen und in unserer Community teilnehmen. Wir möchten unserer Community und all den Ehrenamtlichen, Unterstützer:innen und Spender:innen danken, die unsere Arbeit ermöglichen, mit einer speziellen Erwähnung unserer Übersetzer:innen, die es Ihnen ermöglichen, diesen Newsletter in Ihrer Muttersprache zu lesen.


Ihre Herausgeberin
Ana Galán