Seit 2001 stärkt die FSFE die Rechte von Nutzerinnen und Nutzern, indem sie Hürden für Softwarefreiheit beseitigt. Seit 20 Jahren helfen wir Menschen und Organisationen dabei zu verstehen, wie Freie Software andere Grundrechte wie Redefreiheit, Pressefreiheit und das Recht auf Privatsphäre stützt.

Für die nächsten zwei Jahrzehnte brauchen wir Ihre Unterstützung. Wir wollen, dass alle in der Lage sind, ihre Technik selbstbestimmt nutzen zu können. Freie Software und ihre Freiheiten, sie verwenden, verstehen, verbreiten und verbessern zu können sind der Schlüssel dafür.

Nachrichten

Upcycling Android: Nutze dein Telefon weiter - mit Freier Software!

am:

Die FSFE nutzt die Europäischen Woche der Abfallvermeidung um ihre neue Initiative "Upcycling Android" zu starten: Jedes Telefon das wir länger nutzen, anstatt ein neues zu kaufen, unterstützt einen nachhaltigeren Umgang mit unseren Ressourcen. Upcycling Android hilft Menschen dabei, ihre Telefone mit Freier Software weiter zu nutzen.

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung ist eine Woche, die der Wieder- und Weiterverwendung von Produkten und Materialien gewidmet ist. Die Weiterverwendung soll helfen, Ressourcen zu sparen und Abfall im Alltag zu reduzieren. Die FSFE stellt heute ihre neue Initiative "Upcycling Android" vor - eine Initiative, die Menschen dabei hilft Ressourcen zu sparen, indem wir eines unserer wertvollsten Geräte des täglichen Lebens länger und weiter verwenden: unser Telefon.

Unser Video fasst die Initiative Upcycling Android präzise zusammen.

Jedes Jahr produzieren Hersteller weltweit 1,5 Milliarden Handys - und leider werden wahrscheinlich fast genauso viele nach einer oft kurzen Nutzungsdauer weggeworfen. Diese kurze Nutzungsdauer ist immer mehr auf eine so genannte "Software-Obsoleszenz" zurückzuführen. Das beschreibt eine Situation, in der Verbraucherinnen und Verbraucher vor dem Dilemma stehen, entweder neue Hardware zu kaufen oder mit veralteter Software zu leben. Die Umweltfolgen dieser kurzen Hardware-Nutzungszeit können verheerend sein. Um Nutzerinnen und Nutzer bei der Überwindung dieses Dilemmas zu helfen, beleuchten wir das Upcycling von Android-Handys mit Hilfe Freier Software. Jedes mal, wenn wir unser aktuelles Telefon weiter benutzen anstatt ein neues zu kaufen, tragen wir dazu bei, die Produktion neuer Telefone und die weitere Zunahme von Elektroschrott zu vermeiden.

Upcycling Android erklärt das Problem der Software-Obsoleszenz in der Android-Welt und zeigt auf, wie Telefone mit Freie-Software-Betriebssystemen bespielt werden. Dieser Prozess bietet mehr Kontrolle über unsere Geräte und kann auch zu einem besseren Erlebnis führen als die Verwendung proprietärer Betriebssysteme. Und bei Upcycling Android das Wichtigste: Wenn ein Telefon keine Software-Updates mehr von der Herstellerfirma erhält, hilft der Wechsel zu einem Freie-Software-Betriebssystem, das Telefon auf dem neuesten Stand zu halten. Auf diese Weise können Geräte weiter benutzt werden, die Umwelt geschont und viele weitere Vorteile in Anspruch genommen werden. Mit Freier Software können Verbraucherinnen und Verbraucher die volle Kontrolle über ihre Geräte zurückgewinnen, sie genießen einen erweiterten Datenschutz und die Apps können endlich nach belieben installiert und deinstalliert werden und - um nur einige Aspekte zu nennen.

Politischer Hintergrund & Informationsmaterial

Die FSFE setzt sich für eine nachhaltigere Nutzung von Technologie mit Hilfe Freier Software ein. Anfang des Jahres haben wir an der EU-Konsultation zur "Energiekennzeichnung von Mobiltelefonen und Tablets" teilgenommen und später im Jahr eine Studie zur Software-Obsoleszenz veröffentlicht, die wichtige Aspekte digitaler Nachhaltigkeit, darunter Geräteneutralität und das Upcycling von Software erörtert.

Wir haben eine große Sammlung von Informations- und Hintergrundmaterial, um über die Folgen von Software Obsoleszenz, auch auf unsere Umwelt, aufzuklären. Und wie wir das Problem durch ein upcyceln von Android-Gerät mit Hilfe Freier Software verringern können. Das Material umfasst Aufkleber, Infografiken, Broschüren, Videos, Podcasts, Artikel und Studien.

Nächste Aktivitäten

In den kommenden Monaten wird sich die FSFE im Rahmen der Upcycling Android Initiative auf zwei Kern-Aktivitäten konzentrieren: In Zusammenarbeit mit lokalen Gruppen bieten wir mehrere Workshops an, in denen sich Menschen zum Thema Upcycling Android treffen und vernetzen können oder Hilfe beim Flashen ihrer Telefone erhalten. Außerdem bringen wir uns in die aktuellen Diskussionen auf europäischer Ebene über die "Sustainable Products Initiative" und die "Circular Electronics Initiative" ein. Mit unseren Aktivitäten wollen wir Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger die Vorteile von Freier Software für eine nachhaltigere Nutzung unserer Produkte erklären.