Seit 2001 stärkt die FSFE die Rechte von Nutzerinnen und Nutzern, indem sie Hürden für Softwarefreiheit beseitigt. Seit 20 Jahren helfen wir Menschen und Organisationen dabei zu verstehen, wie Freie Software andere Grundrechte wie Redefreiheit, Pressefreiheit und das Recht auf Privatsphäre stützt.

Für die nächsten zwei Jahrzehnte brauchen wir Ihre Unterstützung. Wir wollen, dass alle in der Lage sind, ihre Technik selbstbestimmt nutzen zu können. Freie Software und ihre Freiheiten, sie verwenden, verstehen, verbreiten und verbessern zu können sind der Schlüssel dafür.

Diese Seite wurde bisher noch nicht übersetzt. Bitte hilf uns, diese und andere Seiten auf fsfe.org zu übersetzen, damit alle unsere Informationen in ihrer Muttersprache lesen können.

Events

Event Archive for 2010

Fellowship-Treffen Hamburg: Demokratie braucht Freie Software

15 December 2010

Am Mittwoch den 15. Dezember 2010 wird Matthias Kirschner beim Fellowship-Treffen in Hamburg einen Vortrag über „Demokratie braucht Freie Software“ halten. Dabei geht es darum, uns zu fragen: Lassen wir uns aus Bequemlichkeit zentral kontrollieren? Oder nutzen wir Freie Software, um Systeme zu schaffen, in denen die Macht bei uns allen liegt? Wir freuen uns, euch ab 19:30 Uhr in den Räumen des Attraktor e.V., Mexikoring 21, Hamburg City Nord zu sehen!

Fellowship-Treffen in Leipzig

13 December 2010

Die FSFE-Fellowship-Gruppe Leipzig lädt ein ins Kulissenzimmer des sublab zu seiner „Montagsrunde: Freie Software“ zum kennenlernen, diskutieren, socializen und lekker Vorträge hören. Am 13.12.2010 um 20:00 Uhr geht es allgemein um Freie Software. Ein Vortrag führt in das Thema ein, die anschließende Diskussion bietet viel Raum für eigene Fragen und Gedanken. Mehr Infos zur Anfahrt und Themen finden Sie auf dem Wiki oder auf der Seite der Leipziger Fellowship-Gruppe. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, die den Themenbereich „Freie Software – Freie Gesellschaft“ spannend finden. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen!

Monatliches Fellowship-Treffen in Berlin

09 December 2010

Diesen Monat wird das Berliner Fellowship-Treffen wieder im Newthinking Store, Tucholskystr. 48, 10117 Berlin, stattfinden. Wir werden dort ab 19:30 sein. Ali Gündüz wird dort eine Präsentation über „Freie-Software-GSM“ geben. Der Vortrag (auf Englisch) richtet sich an Zuhörer ohne jedes Vorwissen zu GSM-Protokollen. „Haben Sie sich an die Idee von Android und Meego gewöhnt? Schauen wir mal, was Sie von der Möglichkeit halten, dass Freie Software die Funktionen ausübt, für die Ihr Handy ursprünglich gemacht wurde,“ kündigt Ali Gündüz an. Wie üblich richtet sich diese Einladung an alle, die an der FSFE oder Freier Software interessiert sind. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen!

Free Software in public administrations at OSEPA conference, Badajoz, Spain

02 December 2010

At a conference in Badajoz, in the Spanish region of Extremadura, public administrations from across Europe are exchanging experiences and plans regarding Free Software. FSFE's President Karsten Gerloff has been invited to share recent developments in European policy concerning Free Software and Open Standards.  

WIPO CDIP/6

22 – 26 November 2010

Im WIPO-Komitee zu Entwicklung und „Geistigem Eigentum“ werden die Mitgliedstaaten der WIPO darüber diskutieren, wie Regelungen zu Urheberrecht, Patenten und Markenzeichen dazu beitragen können, die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Der Präsident der FSFE Karsten Gerloff und die Praktikantin Maelle Costa werden daran teilnehmen, um die Sicht der FSFE in die Diskussion einzubringen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem auf Zusammenarbeit basierende Projekte und Patente.  

Konferenz: Spannung zwischen Patenten und dem ICT-Standardisierungsprozess

22 November 2010

Technologiestandards sind ein mächtiges Mittel, um Software-Innovation zu fördern oder zu behindern. Für Freie Software ist es von kritischer Bedeutung, dass auch patentierte Technologien, die in Standards aufgenommen werden, ohne Einschränkungen implementiert werden können. Auf einer von der Europäischen Kommission veranstalteten Konferenz in Brüssel wird der Präsident der FSFE Karsten Gerloff an einer Diskussion zu Freier Software und Standardisierung teilnehmen.  

Fellowship-Treffen in Zürich, Schweiz

18 November 2010

Am 18. November findet ein Fellowship-Treffen in Zürich statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr im Pausenraum der Spielwerkstatt Murmel, Kanonengasse 16, erster Stock (Zeughaus 5, alte Kaserne im Stadtzentrum von Zürich, die Treppe hoch, dann den Korridor folgen bis ganz zum Ende). Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!  

Fellowship-Jabber-Treffen zu Aktivitäten der FSFE im Bildungsbereich

17 November 2010

Die Bildungs-Task-Force der FSFE wird am Mittwoch, den 17. November, ein Jabber-Treffen abhalten, um die Prioritäten für zukünftige Aktivitäten festzulegen und über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Bildungs-Software zu diskutieren. Sie sind herzlich eingeladen, von 20 bis 21 Uhr am Jabber-Treffen der Fellowship teilzunehmen und sich an der Diskussion über die Zukunft der Aktivitäten im Bildungsbereich zu beteiligen. Was ist Ihre Meinung zu Freier Software und Bildung? Haben Sie Ideen? Einzelheiten, wie Sie am Chat teilnehmen können, finden sich im Wiki.

FSFE bei OpenRheinRuhr 2010, Oberhausen, Deutschland

13 – 14 November 2010

Wissen ist Macht – vom Mittelalter bis heute. Wer die Strukturen beherrscht, über die wir Wissen austauschen, kontrolliert unsere Kommunikation. Darüber wird Matthias Kirschner in seinen Vortrag „Freiheit, Macht, Software“ reden. Um 12:20 fängt er an, und ihr seid alle herzlich eingeladen, zu kommen. Das OpenRheinRuhr findet im Rheinischen Industriemuseum in Oberhausen statt. Der Eintritt kostet 3€ für einen Tag und 5€ für die zwei Tage.

FSFE auf der SFScon, Bozen, Italien

12 November 2010

Auf der diesjährigen South Tyrol Free Software Conference wird der Präsident der FSFE Karsten Gerloff über Freie Software und Innovation in Unternehmen sprechen. Henrik Sandklef vom schwedischen Team der FSFE wird einen Überblick über die Situation Freier Software in Schweden geben.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Registrierung ist nötig.  

FSFE als Gast der Berlin Debating Union

11 November 2010

Die FSFE wurde als Gast des ersten Knowledge Sharing Abend der Berlin Debating Union eingeladen. Dort wird Matthias Kirschner um 19Uhr über Freie Software halten, und wird sich dann den Fragen des Publikums stellen. Im Anschluss gibt es um 20:15h eine Debatte zu einem entsprechendem Thema. Am Donnerstag, dem 11. November findet also das Berlin Fellowship Treffen ausnahmsweise in der Humboldt Universität zu Berlin, im Orbis Humboldtianus, über dem Audimax im Humboldt Hauptbegäude (Eingang Dorotheenstraße 17). Der Knowledge Sharing Abend soll Studenten aller Berliner Universitäten anlocken, kommt auch vorbei !

Fellowship Treffen in Leipzig

08 November 2010

Die FSFE fellowship Gruppe Leipzig lädt ins Kulissenzimmer des sublab ein zum kennenlernen, diskutieren, 'socializen' und lekker Vorträge hören. Ab 8.11.2010 (20:00 Uhr) heißt es jeden 2. Montag im Monat: Bühne frei für Freie Software. Die "Montagsrunde: Freie Software" ist eine offene Veranstaltung rund um sozio-kulturelle Fragen Freier Software. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, die den Themenbereich "Freie Software - Freie Gesellschaft" spannend finden. Mehr Infos finden Sie auf dem Wiki oder auf der Seite der Leipziger Fellowship Gruppe.

Free Society Conference: Teilen und Zurückerobern

06 November 2010

Die FSFE ist Mitorganisator der „Free Society Conference and Nordic Summit“ (FSCONS). Die FSFE wird dort ihre eigene Vortragsreihe unter dem Titel „Teilen und Zurückerobern: Die Wiedererlangung der Kontrolle über unsere Kommunikation.“ halten. Sie wird aus fünf Vorträgen bestehen, die sich mit den Fragen der Freiheit und der Kontrolle in der alltäglichen Online-Kommunikation beschäftigen.

7. Brandenburger Linux-Infotag

06 November 2010

Am 6. November findet in der Universität Potsdam der 7. Brandenburger Linux-Infotag (BLIT) statt. Die FSFE wird dort einen Ausstellungsstand haben, auf dem über Freie Software im Allgemeinen und über die Vorteile von Freier Software in der Bildung informiert wird. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns, Ihre Frage zu Freier Software zu beantworten!

Digital Agenda Stakeholder Day

25 October 2010

The European Commission's Diretorate General Information Society is organising a day of workshops to develop "Big Ideas" for the Commission's Digital Agenda. FSFE's President Karsten Gerloff will participate to explore possibilities for a free cloud.  

TEDxRheinNeckar

23 October 2010

Georg Greve, FSFE's Founder, will speak at the TEDxRheinNeckar event in the university of Mannheim, Germany. Georg's talk will deal with the "Meaning of Free Software for society". If you are interested in attending the TEDxRhienNeckar, just take some time to register (registration fee to be paid).

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

15 October 2010

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Monthly Fellowship meeting in Berlin, Germany

14 October 2010

This month again, the Berlin Fellowship meeting will be in the Newthinking Store, in the Tucholskystr. 48, 10117 Berlin. We'll be there from 19:30. Torsten Grote will do a presentation on "Centralised Internet Services and Problems of Power". This talk will illustrate the trend towards centralised services and explain the reasons for this trend. It will conclude with some solutions and strategies that can help users to remain in control of their computing and their data. Other topics for this meeting are the ongoing PDF readers campaign, and the two events to come : FSCONS and BLIT, both on the 6th of November.

As usual, this invitation is for everyone interested in the FSFE or Free Software. We're looking forward to seeing you there!

WIPO: Standing Committee on the Law of Patents

11 – 15 October 2010

At the World Intellectual Property Organisation (WIPO) in Geneva, the Standing Committee on the Law of Patents meets for its 15th session. Topics to be discussed include the patentability of software and the relation between patents and standards. FSFE's President Karsten Gerloff is participating in the meeting in order to help create rules, laws and practices that are favourable to Free Software.  

FSFE Websprint

09 – 10 October 2010

Over the week-end, the FSFE web team will meet to work on FSFE's website. A new design for the FSFE will be implemented, and a slew of new improvements will be applied. For this unique gathering, we need Developers (HTML, CSS, XSLT, Perl), good English speakers/writers and translators (of all languages). For more details on the activities that will be undertaken, please consult the schedule

The Web sprint will take place in FSFE's Berlin Office, in the Linienstr. 141, 10115 Berlin. Contributors get free snacks and refreshments. If you want to spend some time with the web team but not distract their work, join us for dinner - departing from Linienstr. at 19.00 on Friday and Saturday, and 18.00 on Sunday.

IRILL Days, Paris, Frankreich

04 October 2010

Auf der IRILL-Konferenz, die Forschung zu Freier Software zum Thema hat und in Paris in Frankreich stattfindet, werden der gegenwärtige Präsident der FSFE Karsten Gerloff und der erste Präsident und Gründer der FSFE Georg Greve im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung Vorträge halten. Der Vortrag von Karsten hat den Titel „Enlightening! Free Software research in context“ (Aufklärung! Freie-Software-Forschung im Kontext). Georg wird über „Free Software and the playing field“ (Freie Software und die Wettbewerbsbedingungen) sprechen. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Registrierung ist notwendig.  

Westminster eForum Seminar in London, U.K.

23 September 2010

At the Westminster eForum Seminar on September 23, FSFE's President Karsten Gerloff will deliver a keynote address on "Free Software in business and in government." More information can be found here.

Software Freedom Day 2010

18 September 2010

Software Freedom Day (SFD) is a worldwide celebration of Free Software. Take this opportunity to share with your community the advantages of Free Software in business, education, the public sector and at home. Visit the SFD website for more details of events in your area, ideas for activities, and to register your participation.

To celebrate Software Freedom Day, Karsten Gerloff will give a talk at a celebration in the Royal Library of The Hague, Netherlands. The event will take place on the 18th of September, for more information you can have a look at the agenda.

If you want to know more about FSFE's involvment in the SFD 2010, please consult our information page.

FrOSCamp, Zürich, Schweiz

17 – 18 September 2010

Am 17. und 18. September 2010 findet das erste FrOSCamp auf dem Gelände der ETH Zürich im CHN-Gebäude, Universitätsstrasse 16, statt. Reinhard Müller hält einen Vortrag mit dem Titel "Mach dich frei - wie man die Welt rettet in fünf einfachen Schritten" (auf deutsch), und die FSFE präsentiert an einem Informationsstand ihre Arbeit und das Fellowship. Der Eintritt zur gesamten Veranstaltung ist kostenlos, und ein Vorregistrierung ist nicht notwendig.  

Internet Governance Forum 2010 in Vilnius, Lithuania

16 September 2010

Karsten Gerloff, FSFE's President, will speak at a workshop of this year's Internet Governance Forum (IGF) in Vilnius, Lithuania. The subject is "Data in the Cloud: Where do Open Standards fit in?". The workshop will take place on Thursday, September the 16th, from 14:15 to 16:15. FSFE has been involved in the IGF since its first edition in 2006, and is part of the Dynamic Coalition on Open Standards.

Berlin Linux User Group's Vortragsabend

15 September 2010

Die Berlin Linux User Group - BeLUG trifft sich am 15.9.2010, 18:00 Uhr zum Vortragsabend. Torsten Grote - (FSFE)spricht über Cloud Computing & Software as a Service. Die Vorträge, Treffen und Workshops sind kostenlos. Das Treffen steht allen GNU/Linux - Interessierten offen. Wir treffen uns in den Räumlichkeiten des IN-Berlin Lehrter Str. 53, 10557 Berlin-Mitte. Mehr Informationen finden Sie hier.

TEDxEutropolis in Heerlen, Netherlands

10 September 2010

Karsten Gerloff, FSFE's President, will speak at the TEDxEutropolis event in Heerlen, Netherlands, organized by the TEDx program of the TED (Technology, Entertainment & Design). The Eutropolis intends to gather the brightest ideas to forge an economic and cultural centre out of border regions of Belgium, the Netherlands and Germany. Karsten's talk will start at 11:35. If you are interested in attending the TEDxEutropolis, just take some time to register (registration fee to be paid).

Braderie of Lille, France

04 – 05 September 2010

The Braderie of Lille is a popular event every year in the streets of Lille (north of France). FSFE will have a booth there to introduce the general audience to Free Software. Don't hesitate to join us!

The booth is located Place du Vieux Marché aux Chevaux and will be animated by fellows from France, and also FSFE's President, Karsten Gerloff and Rainer Kersten. If you plan to come and see us, let us know!

Fellowship-Treffen in Frankfurt/M. (Deutschland)

01 September 2010

Mittwoch, 1. September, das nächste Fellowship Treffen im Rhein/Main-Gebiet wird in Frankfurt stattfinden: Wir treffen uns im kp-21, Bachmannstraße 2-4, 60488 Frankfurt am Main um 20:00 Uhr. Weitere Informationen stehen im Wiki.

FSFE und KDE Grillparty

27 August 2010

Die Mitarbeiter des KDE e.V. und FSFE Büros Berlin, einladen ganz herzlich zu ihrer Office BBQ und KDE 4.5 Release Party am Freitag, den 27.08. Los geht's um 17.30 Uhr in der Linienstr. 141. Das Büro befindet sich im Hinterhaus.

Wir stellen Getränke, Brot, Salat und einen Grill bereit, Grillgut und andere Extrawürste bitte selbst mitbringen :).

Bitte bis zum 20.08. kurz Bescheid geben, ob Du dabei bist. Schick einfach eine Mail

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

Monatliches Fellowship-Treffen in Berlin, Deutschland

12 August 2010

Dieses Mal findet das Berliner Fellowship-Treffen im New Thinking store in der Tucholskystr. 48 10117 Berlin. Wir treffen uns ab 19:30 Uhr dort. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Forchheim, Deutschland

06 August 2010

Am Freitag, den 06.08.2010 findet um 19:00 Uhr im Gasthaus "Roter Ochs" in Forchheim das zweite Fellowship-Treffen im Frankenland statt. Eingeladen sind alle, die an spannenden Diskussionen in einem perfekt vernetzten Gasthaus interessiert sind. Formlose Anmeldungen bitte an contact@fsfe.org. Der "Rote Ochs" ist oft Schauplatz von Usenettreffen und ähnlichen Veranstaltungen. Wirt Konni Scheller ist Fellow. Einige Leute, die das Haus schon kennen, werden das ganze Wochenende bleiben. Am Samstag sind auch Vorträge möglich.

GNU Hackers Meeting at the Hague, Netherlands

24 – 27 July 2010

In connection with the GUADEC 2010 conference, GNU contributors are invited to attend the European GNU Hackers Meeting at the Hague in Netherlands. The special focus of the meeting will be “building decentralized GNU applications” with an emphasis on privacy and security. Attendees are requested to register.

Talk on "Freedom in the Cloud"

24 July 2010

At FISL 11 in Porto Alegre, Brazil, FSFE's President will talk about how to carry the ideas of software freedom into the world of cloud computing and software as a service. The talk starts at 18:00 local time.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

16 July 2010

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Karsten Gerloff talks at Bilbao, Spain

15 July 2010

At 12:00 Karsten Gerloff, President of FSFE, will talk about Haciendo mas - El Software Libre en la empresa at Parque teconogico Zamudio, Edificio ESI, Room no 204, Zamudio. No entrance fee, guests are welcome.

Networking meeting at Bilbao, Spain

15 July 2010

At 16:00 misc. Fellows and representatives of organisations from northen Spain and FSFE's president Karsten Gerloff will meet at Universidad de Deusto, Campus Bilbao, Faculdad de Ingeneria, 2o pisto, 211bis, Sala de Videoconferencias. Whoever is interested, should feel invited to join.

Fellowship meeting at Bilbao, Spain

15 July 2010

Please join us for the first Fellowship meeting in Bilbao with FSFE's president Karsten Gerloff. At 21:00 we'll meet at Bar “Bilbao”, Plaza Barria, Bilbao. Guests are very welcome, Fellow or not. If you're coming, please send a quick email to contact@fsfe.org.

Fellowship Meeting at San Sebastian, Spain

13 July 2010

At 20:00 the first Fellowship meeting at Donostia/San Sebastian will take place at the Restaurant “Kaska Zuri”, Paseo de Salamanca, Donostia/San Sebastian. FSFE's President Karsten Gerloff will meet with Fellows and other Free Software supporters from the region. Everyone is welcome. The restaurant is located 2 min from the central bus station at the Boulevard. If you're coming, please send a quick email to contact@fsfe.org.

Fellowship-Treffen in Zürich, Schweiz

08 July 2010

Am 8. Juli findet ein Fellowship-Treffen in Zürich statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr im Pausenraum der Spielwerkstatt Murmel, Kanonengasse 16, erster Stock (Zeughaus 5, alte Kaserne im Stadtzentrum von Zürich, die Treppe hoch, dann den Korridor folgen bis ganz zum Ende). Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!  

Libre Software Meeting (aka RMLL), Bordeaux, France

06 – 11 July 2010

The 2010 Libre Software Meeting is a non commercial conference with talks, workshops and round tables about Free Software and its uses. The LSM provides a place for exchange and meeting between Free Software developers, users and stakeholders. This year, it will be at Bordeaux 1 University.

Update: The FSFE will present its activities at a booth. We are still looking for helpers at that booth. Whoever is interested to join should contact contact@fsfe.org.  

Fellowship-Treffen in Graz, Österreich

01 July 2010

Dieses Mal findet das Grazer Fellowship-Treffen wieder im Realraum, in der Jakoministraße 16, 8010 Graz, statt. Wir treffen uns ab 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen Aachen

30 June 2010

Am Mittwoch, den 30.06. um 19:30 Uhr findet im "Labyrinth", Pontstr. 156, 52062 Aachen, das 1. Aachener Fellowship-Treffen statt. Präsident Karsten Gerloff wird ebenfalls anwesend sein. An diesem Abend findet kein WM-Spiel statt. Gäste sind herzlich willkommen!

Fellowship-Treffen, Social Event bei der Generalversammlung der FSFE, Bozen, Italien

19 June 2010

Jedesmal, wenn die Mitglieder der Generalversammlung der FSFE ihr jährliches Treffen abhalten, gibt es am Samstag abends ein Treffen mit der lokalen Community. Wir möchten Sie treffen, mit Ihnen über Freie Software diskutieren und darüber sprechen, wie Sie die Situation Freier Software in Italien sehen und was wir diesbezüglich tun können. Wann? Samstag, den 19. Juni 2010 ab 18:00 Uhr. Wo? Hotel Bemelmans Post, Ritten/Renon, Bozen, Italien. Hier finden Sie Informationen darüber, wie Sie dorthin gelangen.

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

18 June 2010

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship meeting in Tampere, Finland

10 June 2010

Topic: OpenStreetMap - the Wikipedia of maps
When: Thursday 10.06.2010 18:00
Where: Demola, Väinö Linnan aukio 15 (3rd floor) Tampere
GIS-expert Jukka Rahkonen tells about the OpenStreetMap-project and how you can contribute to it with your own GPS-device and how you can use OSM-data to make your own maps and GIS-services that comply with the OGC-standards.
Admission to the event is free. No registration is required, but if you plan to attend, please drop us a line at finland at fsfeurope.org.  

"LinuxTag" in Berlin

09 – 12 June 2010

Der "LinuxTag" ist einer der größten Messen rund um Freie Software in Europa. Dieses Jahr hält Matthias Kirschner einen Vortrag mit dem Thema "Die 8 Missverständnisse bei Freier Software" und Torsten Grote spricht zusammen mit Karsten Gerloff, dem Präsident der FSFE, über Cloud Computing. Die Veranstaltung findet auf dem Berliner Messegelände, Messedamm 22, 14055 Berlin, statt, der Eingang befindet sich in Halle 7. Besucher müssen ein Ticket lösen (Weitere Informationen).  

ACTA and its impact on Free Software, Jabber Fellowship Meeting

02 June 2010

Due to organisational issues, this meeting is delayed to Wednesday June 23rd. Our apologies for the inconvenience. Julia Klein, the newly elected Fellowship representative, organises a jabber meeting together with Torsten Grote, German Coordinator Matthias Kirschner and French Coordinator Hugo Roy to answer fellows' questions about the Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA). Everybody who would like to ask her/his questions about ACTA or FSFE's position on this issue is invited to our next Jabber Meeting, online at our fellowship chat room on Wednesday, 2nd June at 20:00 CEST.  

Fellowship-Treffen Siegen

02 June 2010

Am 02.06. um 20:00 Uhr findet im "Schwarzen Schaf", Erzstraße 46, 57076 Siegen ein Fellowship-Treffen statt. Christian Holz, der Geschäftsführer der FSFE, wird ebenfalls anwesend sein. Gäste sind herzlich willkommen.

"Linuxwochen" in Eisenstadt, Österreich

28 – 29 May 2010

In der Fachhochschule Eisenstadt wird es wieder reichlich Vorträge sowohl für Anfänger als auch für Experten geben. Ein Schwerpunkt soll heuer auf "Opensource in der Ausbildung" gelegt werden. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Freiheit der Aus(zu)bildenden im digitalen Zeitalter? Freie Software!"

OpenYourWorld.com: Technology update from the European Union

27 May 2010

FSFE's President Karsten Gerloff will give "A policy update from the European Union" regarding Free Software and Open Standards during a webinar organised by Red Hat, titled "Open Your World". The webinar will be streamed from 14:45 CET (13:45 UTC), and Karsten will speak from 15:45 CET. He will share the virtual stage with OFE's Graham Taylor.  

Fellowship-Treffen in Zürich, Schweiz

20 May 2010

Am 20. Mai findet ein Fellowship-Treffen in Zürich statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr im Pausenraum der Spielwerkstatt Murmel, Kanonengasse 16, erster Stock (Zeughaus 5, alte Kaserne im Stadtzentrum von Zürich, die Treppe hoch, dann den Korridor folgen bis ganz zum Ende). Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!  

Presentation "Free Software in schools - the views of headmasters" in Tampere, Finland

12 May 2010

The Department of Business Information Management and Logistics of the Technical University Tampere and the Agora Center of the University Jyväskylä have done a study about Free Software in Finnish schools. On 12 May 2010 at 18:00 in Demola, Väinö Linnan aukio 15, 3rd floor, Tampere, researcher Kimmo Wideroos will present the results and conclusions, and afterwards there will be an open discussion about the potential and possibilities of Free Software in schools.
Admission to the event is free. No registration is required, but if you plan to attend, please drop us a line at fsfe-fi at lists.fsfe.org.  

Theodor Heuss Medal, Stuttgart, Germany

07 – 08 May 2010

FSFE is receiving this year's Theodor Heuss Medal. On Friday, FSFE's President Karsten Gerloff will speak on "Capitalism and Responsibility" during a colloquium organised by the Theodor Heuss Foundation. Gesine Schwan, a former candidate for the President of Germany, will open this event on "The social market economy and globalisation". The award ceremony will take place on Saturday from 10:30 to 12:15. It will be recorded by the German TV channel Phoenix. Both events are by invitation only. We have a small number of invitations left. Please contact the German team if you would like to join us. Friday's event will take place from 14:00 to 18:00 at Literaturhaus Stuttgart. The award ceremony on Saturday will take place at the Alte Reithalle Stuttgart.  

"Linuxwochen" in Wien, Österreich

06 – 08 May 2010

3 Tage lang wird das alte Wiener Rathaus die diesjährigen "Linuxwochen", mit vielen interessanten Vorträgen, Messeständen und Workshops, zu Gast haben. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Freiheit der Aus(zu)bildenden im digitalen Zeitalter? Freie Software!".  

Fellowship-Treffen Stuttgart

06 May 2010

Die Fellowship Gruppe Stuttgart trifft sich am 06. Mai 2010 um 20Uhr im Cafe Stella, Hauptstätter Straße 57, 70178 Stuttgart. Diesmal wollen wir zusammen mit euch die Auszeichnung der FSFE mit der Theodor Heuss Medaille feiern. Fellowship- und Deutschland-Koordinator Matthias Kirschner wird ebenfalls anwesend sein.

Fellowship-meeting in Gothenburg

06 May 2010

On 6 May it is once again time for a Fellowship-meeting in Gothenburg. The meeting will be held at Gnutiken in Övre Husargatan 27, and will commence at 6 pm. Everyone are invited.

Fellowship-Treffen in Düsseldorf

28 April 2010

Am 28.04.2010 findet das reguläre Fellowshiptreffen in Düsseldorf in der Gaststätte Friedrichskrone Ecke Talstraße/Kirchfeldstraße statt.
Wir werden an diesem Abend voraussichtlich nicht ein Thema, sondern wieder viele Themen diskutieren, wobei die Teilnehmer die größtmögliche Freiheit bei der Auswahl der Themen haben. Nicht auszuschließen ist aber, dass jemand überraschend einen Vortrag hält.
Interessierte Gäste sind stets willkommen.

Freier Software Tag in Krems, Österreich

27 April 2010

Beginnend um 9:00, lädt die Donau-Universität Krems Lehrer, Schüler, Eltern und alle Interessierten, sich über die Vorteile des Einsatzes Freier Software im Schulbetrieb zu informieren. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Freiheit der Aus(zu)bildenden im digitalen Zeitalter? Freie Software!" (in deutscher Sprache).  

Vortrag "Freie Software / Freie Gesellschaft", Backnang, Deutschland

25 April 2010

Am 25. April um 19:00h wird Matthias Kirschner darlegen, was Freie Software ist, über ihre Bedeutung für die Gesellschaft sprechen und erklären, weshalb sich Politiker mit diesem Thema auseinandersetzen sollten. Die Veranstaltung wird von der Grünen Jugend Backnang organisiert. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, am Vortrag und der anschließenden Diskussion teilzunehmen. Veranstaltungsort ist das "Kreishaus der Jugendarbeit", Marktstraße 48, in 71522 Backnang.

"Linuxtage" in Graz, Österreich

24 April 2010

Ein ganzer Tag, randvoll mit Präsentationen und Vorträgen, bietet interessierten Desktopbenutzern, Administratoren, Softwareentwicklern und Anderen an der FH Joanneum die Möglichkeit ihr Know-How über GNU/Linux und Freie Software zu erweitern. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, und Peter Bubestinger hält einen Vortrag mit dem Titel "Freiheit der Aus(zu)bildenden im digitalen Zeitalter? Freie Software!"  

"Why Free Software?", Berlin, Germany

21 April 2010

On 21 April 6pm Matthias Kirschner will give a talk at the BLUG in Berlin to talk about the importance of Free Software for our society. The speech takes place in the Lehrter Straße 53, 10557 Berlin-Mitte. Everybody interested in Free Software is invited to the speech.

Fellowship-Treffen in Hamburg

21 April 2010

Die Hamburger Fellowship-Gruppe trifft sich um 19:30h im Roxie, Rentzelstr. 6, 20146 Hamburg (in der Nähe der Universität). Näheres erfährt man bei der Hamburger Fellowship-Gruppe.  

Fellowship meeting in Tampere

14 April 2010

The Finnish team coordinator Otto Kekäläinen holds a presentation (in Finnish) about the Free Software Foundation Europe, which after the evening continues with informal discussion about free software.

The meeting is open to all and there is no compulsory registration. However, we recommend you drop us a line at fsfe-fi@lists.fsfe.org so that we can reserve enough refreshments for everybody.

Location: Demola, 3rd floor, meeting room GAIA (Väinö Linna's square 15, Tampere)
Time: wed 14 April 2010 at 6 pm

"Linuxwochen" in Linz, Österreich

14 – 17 April 2010

Der Event an der Kunstuniversität Linz, bietet Workshops, Hacklabs, Präsentationen und Performances im Feld digitaler Kunst- und Kulturproduktion an. Die FSFE wird sich mit einem Informationsstand präsentieren, wo jede(r) herzlich eingeladen ist, sich bei einer gemütlichen Tasse Kaffee über Freie Software zu unterhalten.  

ELN-Workshop der Freedom Task Force in Amsterdam, Niederlande

08 – 09 April 2010

Die Freedom Task Force, die Abteilung der FSFE für Recht und Lizenzierung, hält am 8. und 9. April 2010 den dritten europäischen Workshop zu Lizenzierung und Recht in Amsterdam in den Niederlanden ab. Diese Konferenz bietet Rechtsexperten ein Diskussionsforum zu den Themen Versorgungskettenmanagement, Einhaltungsverfahren, Lizenzverwaltung und weiteren juristischen Themengebieten, die mit dem Wachstum des Freie-Software-Markts in Europa zusammenhängen. Die Anzahl der Plätze für die Veranstaltung ist begrenzt und Nichtmitglieder des European Legal Network können nur nach Einladung teilnehmen.  

Fellowship meeting i Gothenburg

08 April 2010

On 8 April it is once again time for a Fellowship-meeting in Gothenburg. The meeting will be held at Gnutiken in Övre Husargatan 27, and will commence at 6 pm. Everyone are invited.

Fellowship-Treffen in Berlin

08 April 2010

Am 08.04. um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48. Lena hält einen Vortrag zum Thema: „Frauen, Gleichberechtigung und (Freie) Software.“ Gäste sind immer herzlich willkommen.

Document Freedom Day

31 March 2010

On March 31, people and groups around the world will celebrate Document Freedom Day to raise awareness for Open Standards and open document formats. The campaign takes place for the third time under FSFE's stewardship. The campaign website lists ideas for getting active. Come and celebrate document freedom with us!  

Fellowship-Treffen in Graz, Österreich

25 March 2010

Dieses Mal findet das Grazer Fellowship-Treffen wieder im Realraum, in der Jakoministraße 16, 8010 Graz, statt. Wir treffen uns ab 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

ACTA stakeholder consultation meeting, Brussels, BE

22 March 2010

ACTA is an international agreement on copyright and patents which several developed countries are currently negotiating in secret. While no official texts have been published, numerous leaked documents indicate that the treaty would further restrict our freedom to share and re-use knowledge. The European Commission's DG TRADE is holding a stakeholders' consultation meeting to inform Europeans about the state of play of the negotiations. FSFE's President Karsten Gerloff will attend the meeting and represent the interests of Free Software.

The event is open to the public, but registration is required. The European Commission promises to make a web stream of the event available.  

Monatliches Fellowship-Treffen in Wien, Österreich

19 March 2010

Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

Fellowship-Treffen in Zürich, Schweiz

18 March 2010

Am 18. März findet ein Fellowship-Treffen in Zürich statt. Wir treffen uns um 18:30 Uhr im Pausenraum der Spielwerkstatt Murmel, Kanonengasse 16, erster Stock (Zeughaus 5, alte Kaserne im Stadtzentrum von Zürich, die Treppe hoch, dann den Korridor folgen bis ganz zum Ende). Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!  

Fellowship-Treffen in Hamburg, Deutschland

17 March 2010

Das erste Treffen der Hamburger Fellowship-Gruppe findet um 19:30 im Roxie, Rentzelstr. 6, 20146 Hamburg (in der Nähe der Universität) statt. Siehe die Hamburger Fellowship-Gruppe für Details.

Chemnitzer "LinuxTage", Chemnitz, Deutschland

13 – 14 March 2010

Die FSFE wird auf den "LinuxTagen", einer der wichtigsten Veranstaltungen zu Freier Software in Deutschland, mit einem Stand vertreten sein. Wie in den letzten Jahren werden die Eintrittskarten auch heuer wieder €5 kosten, ermäßigte Karten €3. Die Eintrittskarten sind für beide Veranstaltungstage gültig und können direkt am Eingang zu der Konferenz erstanden werden. Eine Reservierung ist weder notwendig noch möglich. Ein Vorverkauf ist ebenfalls nicht geplant. Die Veranstaltung findet im Hörsaal- und Seminar-Gebäude der Technischen Universität Chemnitz, Reichenhainer Straße 90, 09126 Chemnitz, statt.  

Fellowship-Treffen, Berlin, Deutschland

11 March 2010

Am 11.03.2010 um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48. Diesmal berichtet Karsten Gerloff, Präsident der FSFE, von seiner aktuellen Arbeit und beantwortet Fragen. Außerdem geht es um die Organisation des diesjährigen Document Freedom Days. Gäste bei dem Treffen sind wie immer herzlich willkommen.

CeBIT "Open Source Forum", Hannover, Deutschland

03 – 06 March 2010

Bei der diesjährigen CeBIT wird die FSFE durch zwei Vortragende repräsentiert, die neue Einsichten ermöglichen und einen Blick darauf werfen, was die Zukunft bringt. Am Mittwoch um 13:00h referiert der Deutschland-Koordinator der FSFE, Matthias Kirschner, über "8 Missverständnisse über Freie Software - oder sind es Lügen?". Am Donnerstag um 14:00h spricht der Präsident der FSFE, Karsten Gerloff, über "Die Öffnung des Markts für Freie Software: der Kampf um Interoperabilität". Beide Vorträge finden in Halle 2 statt. Eine Registrierung für die Veranstaltung ist möglich.  

Fellowship-Treffen in Göteborg, Schweden

03 March 2010

Vom 3.März an ruft das Göteborger FSFE-Team seine Fellowship-Gruppe mit monatlichen Treffen wieder ins Leben. Die Treffen finden im Gnutiken um 18:00 statt und sind für jedermann offen.

    "Freie Software: 10 Mythen und die Wahrheit", Eupen, Belgien

    02 March 2010

    Der Präsident der FSFE, Karsten Gerloff, spricht im Zentrum für Aus- und Weiterbildung Eupen (ZAWM) über "Freie Software: 10 Mythen und die Wahrheit". Die Rede wird auf deutsch gehalten. Anschließend gibt es genügend Zeit für Fragen und eine Diskussion. Die Veranstaltung ist öffentlich, um Anmeldung unter schneider AT zawm.be wird gebeten.  

    Fellowship-Treffen in Graz, Österreich

    25 February 2010

    Dieses Mal findet das Grazer Fellowship-Treffen wieder im Realraum, in der Jakoministraße 16, 8010 Graz, statt. Wir treffen uns ab 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

    Monatliches Fellowship Treffen in Wien, Österreich

    19 February 2010

    Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

    Fellowship-Treffen Stuttgart

    11 February 2010

    Die Fellowship Gruppe Stuttgart trifft sich am 11. Februar 2010 um 20Uhr in Sophies Brauhaus, Marienstraße 28. Thomas Jensch wird über den aktuellen Stand des Edu-Team berichten. Des Weiteren soll der Neustart eines regelmäßigen Fellowship-Treffen in Stuttgart besprochen werden.

    Fellowship-Treffen, Berlin, Deutschland

    11 February 2010

    Am 11.02.2010 um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48. Diesmal redet Ali Gündüz über vollständig freie GNU/Linux Distributionen. Außerdem geht es um die FOSDEM 2010 und die Organisation des DFD. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

    FOSDEM, Brüssel, Belgien

    06 – 07 February 2010

    Die FSFE wird mit einem Stand auf der FOSDEM, der größten Veranstaltung, die von der Gemeinschaft für die Gemeinschaft organisiert wird, vertreten sein. Das Ziel dieses Treffens ist es, den europäischen Entwicklern Freier Software einen Ort zu geben, um sich treffen. Eine Registrierung ist nicht notwendig. Die Veranstaltung findet am ULB Campus Solbosh, 50 Avenue Franklin D. Roosevelt, 1050 Brüssel, statt.  

    Stuttgart Open Fair, Deutschland

    30 January 2010

    Auf der diesjährigen Stuttgart Open Fair wird Björn Schießle im Rahmen des Workshops "Gemeingüter zwischen traditionellem Wissen und neuartigen Produktionsweisen Eine neue Perspektive für die Anti-Privatisierungsbewegungen?" einen Vortrag mit dem Thema "Freie Software - Mehr als nur ein Entwicklungsmodell" halten. Der Workshop finde am Samstag, den 30. Januar von 11-13 Uhr im Forum 3, Gymnasiumstr. 21 in Stuttgart statt.  

    Monatliches Fellowship Treffen in Wien, Österreich

    15 January 2010

    Dieses Mal findet das Wiener Fellowship-Treffen wieder in der Bibliothek im Metalab, in der Rathausstraße 6 im 1. Bezirk in Wien statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr - die Agenda starten wir um 19:00 Uhr. Wie immer richtet sich die Einladung an alle, die sich für die FSFE oder für Freie Software interessieren. Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

    Fellowship-Treffen, Berlin, Deutschland

    14 January 2010

    Am 14.01.2010 um 19:30 trifft sich die Berliner Fellowshipgruppe im NewthinkingStore in der Tucholskystraße 48. Diesmal redet Alina Mierlus auf Englisch über den Document Freedom Day und darüber wie Fellows helfen können. Außerdem geht es um die Chemnitzer Linux Tage 2010. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.